Neue und günstige Makeupprodukte

Auch in Sachen Makeup habe ich im letzten Jahr so einiges ausprobiert und natürlich auch vorgestellt. Ich habe da eine eindeutige Tendenz zu eher teuren Produkten, zum einen, weil sie qualitativ einfach besser sind und zum zweiten weil sie sich praktisch nicht verbrauchen, da finde ich den Preis dann nicht sooo entscheidend. Aber: natürlich gibt es auch günstige Schätzchen.

Neuheiten Makeup

Von links nach rechts:

  • Pixi Liplift Max in Honey Sheen (15,50 Euro): also eigentlich mag ich Gloss mit Applikator nicht. Und Nude auf den Lippen auch nicht. Aber uneigentlich ist der einfach klasse – die Farbe ist genau richtig für gebräunte Sommerhaut, schmeckt frisch nach Minze und polstert ein bisschen auf. Demnächst gibt es auch noch ein Sommermakeup damit.
  • A’Pieu Draw My Lip (4$): die beiden sind bei meinem Koreaeinkauf (wie immer bei Roseroseshop) irgendwie mit in den Einkaufswagen gehüpft. Ich konnte der Werbung (italienische Formel (!), schmilzt auf den Lippen und haftet dann) nicht widerstehen. Die Lippenstifte sind nicht so stark pigmentiert und bestens für den Sommer geeignet. Und tatsächlich: sie sind sehr angenehm auf den Lippen und verlaufen auch nicht in die Lippenfalten. Falls mal jemand von euch zufällig in Korea bestellt…
  • NYX Highlighter Bright Idea Stick Pearl Pink Lace (7,85 Euro): ich LIEBE diesen Highlighter. Er ist nicht zu hell, nicht glitzerig und auch nicht zu schimmerig, sondern gibt diesen glowy-dewy Look mit leichter Reflektion. Einfach einen Strich malen und mit den Fingern oder mit einem Pinsel leicht verteilen. Perfekt! Und bei wem die Farbe nicht so gut passt: es gibt noch vier weitere Farben.
  • The Ordinary Serum Foundation (7 Euro): dazu habe ich schon ausführlich geschrieben, aber die musste einfach mit dazu. Reviews hier und hier.
  • NYX Puderblush in Taupe (6,85 Euro): der Klassiker zum Konturieren bei heller Haut. Es gab in längere Zeit nicht, aber kürzlich habe ich ihn wieder entdeckt und gleich mitgenommen. Nach wie vor einfach klasse. Blöd war, dass er mir runter gefallen ist und jetzt brauche ich schon wieder einen neuen.
  • Catrice Iconails (Nagellacke 2,95, Topcoat 3,45 Euro): UNBEDINGT AUSPROBIEREN!!! Die halten extrem gut, insbesondere mit dem Topcoat. Ich habe für die Fingernägel 100% Cotton, der ist halb durchsichtig und eher beige, das mag ich bei mir am liebsten. Auf den Fußnägel trage ich dunkelrot, Red Midnight Mystery, und der passt einfach zu allen Schuhen. Habe alle anderen Nagellacke (waren eh nicht so viele) entsorgt.
  • Catrice Volume Lash Dust (limitiert, online noch erhältlich): der Tipp kam von einer Leserin und ich Lemming bin natürlich sofort losgelaufen. Man tuscht die Wimpern, trägt den Puder mit dem Stäbchenapplikator auf die noch feuchten Wimpern auf und tuscht dann nochmal drüber. Effekt: Pornowimpern. Das ist für meinen Geschmack tagsüber etwas viel und das ist mir auch zu lästig, aber für den Abend – super!
  • Loreal Paris Eyeliner Infaillible Gel Crayon Browny Crush 03 (6,95 Euro): der würdige Nachfolger des legendären Stiftes von Essence ist gefunden. Genau die richtige Farbe (nicht zu rot, nicht zu hell), eine phantastische Haltbarkeit und er malt ganz wunderbar. Trocknet nach ein paar Sekunden. Ich benutze in auf der oberen Wasserlinie fürs Tightlining und er färbt tatsächlich kaum nach unten ab. Das einzige, was ich etwas störend finde: man muss ihn anspitzen.

Ich stelle gerade fest, dass dieser Blog sich wandelt – ich kaufe sehr viel mehr selbst und bin unabhängiger geworden. Das gefällt mir gut. Von diesen Produkten ist nur der Lipgloss nicht selbst gekauft.

Und nun zum wichtigen Teil: was muss ich unbedingt noch ausprobieren?? Ach, und hat jemand Tipps für Rimmel? Ich bin doch jetzt andauernd in England und am Flughafen gibt es nach dem Sicherheitscheck noch einen Boots 🙂

10 Kommentare

  • Nagellack gleich gekauft, probiere ihn heute Abend aus. NYX gibts in unserem dm nicht ( ja wenn ich auch auf dem Land wohnen muss….)

  • L“Oreal Eye Paint in Nudist. Seit ich ihn habe , sind alle anderen Creme Lidschatten gerade abgeschrieben (und bei Rossmann gibt es 30 % auf L’Oreal)

  • L’Oreal Mascara Miss Baby Roll!! Aber keinesfalls die wasserfeste nehmen, die geht nicht mit dem besten Entferner runter. Die normale ist einfach genial, ganz tolles Bürstchen. Mein Liebling des Sommers.

    • *habe ich nicht gelesen*

    • Doch, auf jeden Fall die wasserfeste nehmen – dann hält endlich mal der Schwung 1a den ganzen Tag und noch viel länger!
      Mit dem Entferner von Maybelline geht’s auch wieder runter, wenn man die getränkten Pads erstmal kurz auf den Augen einweichen lässt

      • Das stimmt allerdings. Na, da ist ja gut, dass ich beide habe und weiche demnächst ein 😊Aber Schwung ist bei beiden einfach toll.

        • Kommt ja immer auf die Wimpern- Ausgangslage an. Meine verlieren sofort den Schwung, oft schon wären des Schminkens. Aber wenn Schwung nicht so Hauptproblem ist, dann reicht natürlich nicht-wasserfest.

          • ihr verwirrt mich, aber ich nehme dann nicht-wasserfest. Schwung ist bei mir nicht das Problem

            Und heute Abend werde ich bei Boots auf dem Flughafen zuschlagen, ein bisschen Rimmel und wenn ich es schaffe noch diesen Farbtest bei Boots.

Deine Meinung?