The Ordinary Colours – Teil 2

Wie berichtet konnte ich nicht widerstehen und bestellte viele Foundations (Link) – die dann farblich leider alle nicht so richtig passten. Aber so schnell gebe ich nicht auf, denn ich fand insbesondere die Serum Foundation einfach phantastisch.

Also die nächste Bestellung gemacht, die nach erfreulich kurzer Zeit bei mir ankam, diesmal die Töne 1.2P und 2.0P, also mit pinkfarbenem Unterton. Und siehe da: 1.2P ist absolut perfekt bei mir, wobei die Farbe im Vergleich zu den neutralen Tönen des MAC Studio Fix immer noch ein bisschen merkwürdig ist, sieht im Gesicht aber gut aus:

Tageslicht und von links nach rechts: MAC Studio Fix N4, The Ordinary Colours Serum Foundation 1.2P und 2.0P, MAC Studio Fix N5

mit Sonne und von links nach rechts: MAC Studio Fix N4, The Ordinary Colours Serum Foundation 1.2P und 2.0P, MAC Studio Fix N5

Die dunklere Nuance wird prima im Sommer und zwischendrin kann ich beide Farben mischen – perfekt. Ich überlege, ob ich mir noch die 1.1P zulege für den Winter. Edit 17.7.17: eine Leserin hatte die Farben falsch eingeschätzt und ich war der Nutznießer… und besitze jetzt auch noch die Serum und Coverage Foundation in 1.1P. Derzeit natürlich viel zu hell, aber ich habe mit dem MAC Studio Fix in N4 verglichen und das passt optimal. 

Fazit aus der ganzen Aktion:

  • die Farben fallen deutlich gelber aus als erwartet, die neutralen Nuancen sind definitiv gelblich
  • beide Foundations – Serum und Cover – haben eine tolle Textur, Konsistenz und lassen sich wunderbar auftragen. Ich bin nach wie vor total begeistert.
  • Ich überlege, ob ich mir auch noch die Cover Foundation kaufe, als Concealerersatz oder so. Hm, mal sehen.

Hier nochmal die Swatches der „neutralen“ Töne:

In der Mitte von oben nach unten: Coverage 1.2N, Serum 1.2N, Serum 1.1N Zum Vergleich: links MAC Studio Fix in N4 („meine“ Farbe im Winter), rechts in N5 (dito Sommer)

Die vier gelblichen Foundations habe ich schon weitergereicht. Aber ich habe noch eine andere, bei der die Farbe näher betrachtet leider auch nicht so gut passt: meine Charlotte Tilbury Magic Foundation. Mehr dazu kommt dann demnächst mit dem Titel „Mein Tilbury Desaster“.

Ich hoffe, die Swatches helfen euch etwas weiter – denn diese Foundations ist wirklich einen Versuch wert!

23 Kommentare

  • Vielen Dank für die Swatches, so bekommt man wenigsten einen kleinen Eindruck, welcher Ton halbwegs passen könnte. Nach Deiner Begeisterung bin ich extrem versucht, zu bestellen. Aber die Farbtöne, die ich wählen würde, sind leider nicht lieferbar, genauso wie der AHA Toner und die Vitamin C Suspension. Seit Monaten nicht lieferbar. Das nervt schon, da meine Vitamin C Suspension alle ist und ich jetzt keinen Nachschub bekomme. Es sind auch weitere Produkte, die bald erhältlich sein sollen, angekündigt u.a. Sonnenschutz. Auf den bin ich extrem gespannt.

    • ja, die Nachschubsituation ist schwierig… ich bestelle meine Favoriten mittlerweile auf Vorrat. Im Newsletter, der die Tage kam, stand aber, dass der AHA Toner und Vitamin C 23% in ein paar Tagen wieder verfügbar sind

      Der Sonnenschutz ist doch von NIOD?

      • komisch, ich habe keinen Newsletter bekommen, obwohl ich mich dafür angemeldet hatte. Aber das wäre prima, wenn die Vit. C 23% und Glycolsäure 7% wieder verfügbar wären. Ich werde dann wohl auch auf Vorrat bestellen (zumal man ja auch nicht weiß, wie sich das mit den Bestellungen aus UK in Zukunft gestalten wird…)
        Ich glaube nicht, dass der Sonnenschutz von NIOD ist, auf der Homepage von TO steht tatsächlich, dass Sonnenschutzprodukte von TO bald erhältlich sein werden, nämlich:

        Sun Care
        Mineral UV Filters SPF 15 + NMF (coming soon)
        Mineral UV Filters SPF 30 + NMF (coming soon)
        Mixed UV Filters SPF 50 + NMF (coming soon)
        Invisible UV Filters SPF 35 (coming soon)
        Mixed UV Filters SPF 30 + Oil Control (coming soon)

        • das ist mir entgangen, meine Vorräte sind so dermaßen angeschwollen, dass ich möglichst nicht mehr auf diese Seiten gehe… ich kenne mich! Auf jeden Fall kommt auch was von NIOD

  • Ich konnte gestern zum Glück noch die Foundation erwischen und habe mir beide Foundations im hellsten Ton (1.0N) bestellt. Orientiert hatte ich mich an Swatches und der Einordnung nach Wayne Goss. Bin schon gespannt, wie sie so sind und vor allem, ob sie farblich passen!
    Leicht gelb wäre bei mir gut, nur ZU gelb geht leider nicht…

    Liebe Grüße
    Valandriel

  • Liebe Irit, ich habe extra gewartet bis Dein Bericht über die Foundations da ist, mit sich die Bestellung bei TO auch lohnt. Und was ist wieder typisch? genau die Farben 1.2 N und 1.2 P sind nicht lieferbar. Ich wollte schon frustriert einen 2.0 Ton bestellen aber auch die sind alle nicht lieferbar. Ebensowenig wie der getypte Primer (Silikon). So habe ich halt verhhätltnismäßig wenig Nachschub und Neues bestellt, leider keine einzige Foundation. Unsere „Häute“ sind sich sehr ähnlich das konnte ich schon immer beim Thema Pflege feststellen, und auch bei den Farben – was Dir passt passt erstaunlicherweise immer auch bei mir. Umso enttäuschter bin ich jetzt – aber irgendwann wird das Zeug schon wieder lieferbar sein. Hast Du abgesehen von den Swatches schon Langzeiterfahrungen mit den Foundationen sammeln können? Liebe Grüße aus dem heissen München – bei dem eine gute Foundation Gold wert wäre ….

    • Kleiner Tipp: einfach bestellen, die liefern nach und nach und bei meiner letzten BEstellung ging es sehr fix (1 Woche oder so)

      Ansonsten bin ich immer noch ganz begeistert, nicht nur ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis, sondern einfach nur gut!

      • Lässt sich aber doch gar nicht in den Warenkorb legen !? Ich bin bei derOriginalseite ist das bei Vic Health anders?

        • ja, da gibt es preorder und die schicken, wenn es da ist – sehr praktisch! Dafür allerdings auch Versandkosten, aber die sind nicht überzogen

          • So bestellt- der Tipp mit Vic Health war super – preorder – PayPal- fertig. Ich habe 7 Farben bestellt alles Serum F. Bin sehr gespannt aber deine Swatches waren sehr hilfreich, Danke! LG Alexa

  • Ich kann die Serum Foundation auch sehr empfehlen. Sie ist definitiv eine günstige Alternative zu der von Bobbi Brown. Um etwas dunkleren Typen eine kleine Farbhilfestellung zu geben. 2.1Y ist ca. 4,5 bis 5 bei Bobbi. Für mich perfekt im Sommer, im Winter viel zu dunkel. Da habe ich normal die 4. Ich glaube, jetzt bestelle ich mal die 2.0Y zum Test. Ich finde sie übrigens gut gelb für mich.
    Wenn man dann schon beim Bestellen ist: Mich begeistert gerade besonders das HA Blur als Primer. Funktioniert auch sehr schön ohne Foundation.

  • Ich habe die Serum und Coverage Foundation in1.1 P, und mir ist der Farbton zu dunkel. Wenn Du eine davon haben möchtest, gebe ich sie gerne an Dich weiter. 🙂 Die Serum habe ich nur einmal, die Coverage überhaupt nicht benutzt.
    Die 1.0 NS Serum hingegen passt haargenau für mich, ich mag Sie sehr gerne.

  • Bei mir werden auch einige Farben nicht passen- hab von 1.1 P/N bis 2.0 P alle 7 bestellt, magst die dann auch haben oder jemand anderes? Aber die Frage macht eigentlich keinen Sinn bevor ich das Zeug nicht habe … egal einfach vorab. Montag- bin noch etwas verplant 😂

    • vielleicht sollten wir eine The Ordinary Tauschbörse einrichten 😉

      • 😂😂😂 warum nicht? Ich habe keine andere Lösung als erstmal überhaupt den Unterton zu finden da ich im Sommer grundsätzlich SB verwende, also eher Y aber du schreibst N sei schon gelblich und von Natur aus habe ich definitiv P … schwierig da es ohne SB aufgrund meiner polymorphen Lichtdermatose überhaupt nicht geht… mal abwarten, ich hoffe dass was passt oder wenigstens gemischt werden kann. Zum Glück habe ich dieselben MAC Farben wie Du da konnte ich mich gut orientieren…

  • Ich habe jetzt die Serum Foundation bekommen und finde Konsistenz, Hautgefühl und Deckkraft einfach genial, aber leider rollt sie sich über meinem D-Light Fluid von HD ab. Ich habe unmittelbar nach dem Auftragen lauter weiße „Krümel“ im Gesicht, die sich dann zwar vorsichtig mit einem Kleenex sozusagen abwedeln lassen, aber toll finde ich das nicht.
    Deshalb hier die Frage: Welchen Lichtschutz verwendet Ihr unter der Foundation? Oder kann ich etwas anderes machen, um diesen Effekt zu verhindern?
    @Irit: In diesem Zusammenhang wüßte ich gern, ob Du von Bioderma die Max Lait oder die Creme benutzt. Bei den Einkäufen in der Provence konnte ich die Tube nicht genau erkennen, Du schriebst Max Lait, aber in meiner Apotheke, die auch Bioderma führt, gab es in der Tube nur die Creme, die Milch wird nur in einer Flasche angeboten.
    Ach, Fragen über Fragen,
    liebe Grüße

  • Danke, werde ich ausprobieren🙂

Deine Meinung?