Frühling: noch ein Frühjahrsmakeup

Diesmal eine sehr dezente Variante mit speziellem Dreh: Der Teint ist matt und die Augen sind nur sehr dezent betont. Dafür strahlen dann die Wangenknochen und der Mund umso mehr und das ohne knallige Farbe oder GlitzGlitz, den man auf 10 Meter Entfernung sieht.

Hier sind die Zutaten, zugegeben (zum Teil) nicht unbedingt an jeder Ecke erhältlich, aber auch hier wieder nur dauerhaft erhältliche Produkte:

  • Mit der neuen Foundation Teint Pores & Matité von Clarins (30 ml kosten 37,50 Euro, in fünf Farben erhältlich) grundieren und mit dem dazugehörigen Puder aus dem Kit Pores & Matité (44 Euro) jeglichen Glanz eliminieren. Der Puder steckt übrigens in einer raffinierten Dose, unten sind noch ölabsorbierende Blättchen enthalten.
  • Augenbrauen bürsten und mit Bobbi Brown Long-Wear Brow Gel nachziehen
  • Augen nur ganz dezent am unteren Rand betonen (hier Bobbi Brown Puderlidschatten in Slate) und sparsam tuschen. Bei der neuen Clinique Mascara mit dem schönen Namen Lash Power Flutter-to-Full Mascara (29 Euro) kann man über einen Ring die Mascaramenge einstellen, von dezent bis heftig. Ich habe dezent und nur einmal oben und unten getuscht.
  • Glow erster Teil: Hourglass Ambient Lighting Blush in Dim Infusion auf den Wangen
  • Glow zweiter Teil: Clinique Chubby Plump & Shine in Portly Peach (20 Euro, es gibt noch 7 andere Farben), Lippen vorher mit dem berühmt-berüchtigten Lip Cheat „Pillow Talk“ von Charlotte Tilbury (gibt es mittlerweile im KaDeWe) umrahmen.

Ich mag keinen Lipgloss, ich hasse dieses Gefummel mit einem Applikator. Den Effekt ansonsten finde ich gut, aber nein, das ist mir alles zu lästig. Clinique hat das gut gelöst, man dreht unten am Stift und heraus kommt eine kleine Menge, verteilen, fertig. Ein echter Fortschritt. Die Farbe finde ich traumhaft (nicht nur fürs Frühjahr) und ein bisschen Plump-Effekt schadet auch nicht.

Was meint ihr?? Ich konnte mich bei den Photos nicht entscheiden, zwar immer noch ohne Stativ, aber diesmal hat der tolle Mann ausgeholfen.

Lieber blauer Lidstrich oder dezent-glowig?

17 Kommentare

  • So früh am Tag kann ich noch nicht denken, aber spontan sage ich: Wenn der tolle Mann dich fotografiert, brauchst du überhaupt kein Make-up.

  • Liebe April,
    vielen Dank! In Sachen Make-up bin ich keine Expertin, und bislang war mein Kommentar ja auch der einzige. Wenn ich auch selbst nicht künstlerisch tätig bin, habe ich doch ein Auge für Schönes, wo es mir begegnet.
    (Hast Du meine Antwort unter Deinem Kommentar vom 10.4. gesehen? Die Einladung gilt.)
    Sei herzlich gegrüßt
    Lissy

    • Liebe Lissy, jetzt habe ich schnell geblättert – natürlich hatte ich diesen Kommentar gelesen, der wie immer bei dir liebenswürdig und lustig war. Eine Info an die Website deines Mannes (auch angeschaut) werde ich auf jeden Fall senden, wenn ich mal in die Nähe komme. Oder einfach über Irit, die kennt uns schließlich beide und kann uns ja, falls sie mag, zu einem Trio ergänzen 😄
      Ich würde mich sehr, sehr freuen, dich persönlich kennen zu lernen. Allerdings ist das Ruhrgebiet doch ein wenig weit weg und derzeit keine Aktivität für mich dort in Sicht. Sobald sich das ändert – s. oben. Liebe Grüße, April

  • Finde ich ganz tollden Look,sehr sehr schön.
    Welche Farbe hast Du bei der Foundation?Meinst Du, die würde auch bei trockene Haut gehen oder droht da Staubalarm?

  • Wundervolles und selbstverständliches make-up
    Schöner Flow und tolle Wimpern
    Aber zwinge mich nicht mich zu entscheiden
    Find den Mut zu blau auch toll:)

  • Ich sag nur wundervoll !!

  • Liebe Irit,

    wie ist das „undezente“ Ergebnis mit der Clinique-Mascara? „Heftig-gut“ oder „heftig-schlecht“ 🙂 …?

    Ansonsten schließe ich mich o.a. Meinungen an – mir gefällt beides an Dir!

    • Ich finde die Mascara nicht schlecht, insbesondere in der „Dezent“-Einstellung macht sie schöne lange und getrennte Wimpern. Sie hält auch gut. Aber… ich mag ja eher den üppigen Mascaralook und da kommt nichts an Korres ran.

      • Vielen Dank, dann „versäume“ ich also nichts und kann unbesorgt bei der High Impact bleiben – da weiß ich, was ich bekomme 🙂 .. und meine pollengeplagten Kontaktlinsen-Augen vertragen sie auch in d e m Zustand …

  • Ich gab mir die Clarins foundation natürlich sofort bestellt , in 01. Deckt mir leider zu wenig und ich vergesse immer, dass meine Haut jetzt eher trocken ist. Die Farbe ist aber toll..

  • Ich kann mich nicht entscheiden: ich finde beide Looks sehr schön😀!

  • Liebe Irit, du siehst in letzter Zeit wirklich richtig toll aus – so,glücklich und entspannt !!
    Und das weiche und leichte Make-up steht die richtig gut , gefällt mir 👍🏻😘

  • Ich glaube, das sehen wir alle.
    Das machen die wohlgeratenen Töchter und der tolle Mann. Glück kann man nicht schminken.

  • Ach, ihr seid so lieb *rotwerd*

Deine Meinung?