Sonntagslektüre 29.05.2016

Und noch ein neues Format – man sieht: ich habe mich nicht nur mit meinen Allergieproblemen, dem tollen, neuen Mann und meinem neuen Projekt beschäftigt, sondern mir auch meine Gedanken über den Blog gemacht. Mehr dazu gibt es noch in meiner monatlichen Happiness-Zusammenfassung zum Monatsende.

Bei FabForties hat Vielleserin Janne jeden Sonntag ein neues Buch vorgestellt, ich habe da zwei Problemchen. Zum einen lese ich derzeit nicht sehr viele Bücher (aktuell aber einen Tipp von Janne) und zum anderen bin ich auch nicht besonders gut bei Buchreviews. Das ist so ähnlich wie bei den Düften, es gibt zwei Kategorien: gefällt mir oder gefällt mir nicht.

Aber ich lese ansonsten nach wie vor sehr viel: jede Woche den Spiegel, online außerdem Die Zeit und Brand Eins sowie diverse Blogs. Von Frauenzeitschriften bin ich irgendwie immer weniger angetan, aktuelles Beispiel ist Brigitte online. Kleine Auswahl der Überschriften: „Wenn du die Einkaufstütenmethode verfolgst, ist deine Wohnung immer sauber“, „Vorsicht vor dieser fiesen Handyabzocke“, „Dieses Abfallprodukt macht dich schön“, „Diese 5 Dinge solltest du nach einer Trennung niemals tun“ etc. pp. Die diversen Beiträge über Dinge, die man sich nicht in die Vagina schieben sollte, lasse ich mal weg. Ich fand Brigitte eigentlich immer gut, aber das ist so dermaßen schlecht geworden, dass ich versucht bin, Bild der Frau zu lesen.

Zurück zum Thema, ich merke mir jetzt einfach immer die Artikel oder Blogposts, die mir in der Woche gefallen haben und dann gibt es eine kleine Linksammlung. Bei den Blogs ist einiges „in english“.

  • Schon etwas älter, aber auch bei nochmaligem Leben war ich unentschlossen, ob ich lachen oder weinen sollte. Über den Konzernwahnsinn.
  • Über Schokolade und ich muss unbedingt mal bei Lidl vorbei (Link)
  • Männer erklären die Welt – leider auch Frauen, die es gar nicht wissen wollen. Kein neues Phänomen, aber jetzt hat das Kind einen Namen: Mansplaining
  • Wie schauen Medienprofis eigentlich auf die Bloggerwelt? Zwei Einblicke in Sachen Modeblogs bei Icon über Neid und Plus-size-Blogger.
  • Generell mag ich die Icon sehr gerne und habe sie gerade erst online entdeckt. Und mich in einen Ring verliebt. Ich werde noch mehr stöbern und da kommen mit Sicherheit noch mehr „alte“ Links.
  • Korea, Korea… (in english): über die Peach&Lily-Gründerin und koreanische Schminktrends
  • Wir sind zwar irgendwie aus dem Alter raus (oder doch nicht?), aber ich musste schon lachen… Link

Viel Spaß bei Lesen und lasst mich wissen, ob euch das gefällt.

3 Kommentare

Deine Meinung?