Ziemlich ruhig derzeit…

Dabei häufen sich die interessanten Pflegeprodukte und schönen Makeupsachen für den Frühling. Und ein großes Koreapaket kam auch noch an. Aber…

Testobjekte 03 2016

Es ist jetzt nicht so, als würde ich nichts ausprobieren, ganz im Gegenteil: ich muss mich immer beherrschen, nicht drei neue Sachen gleichzeitig einzubauen. Tja, und dann sollte ich mal Photos machen und darüber schreiben, aber alles nicht so einfach. Und ich fürchte, es wird demnächst noch weniger. Und teilweise auch anders.

Ein Grund ist eine grandiose Änderung in meinem Berufsleben, bin derzeit noch dabei, rundherum alles zu klären. Aber wenn es so wird, wie ich mir das denke, wird es PHANTASTISCH. Sobald alles in trockenen Tüchern ist, gibt es mehr dazu.

In Sachen Photos bin ich mehr und mehr von Instagram fasziniert. Ich werde testweise meine Makeups und Dekotests nur noch auf Instagram posten, ich mag das Medium und ich finde, es passt zum Unmittelbaren und Schnelllebigen des Makeups ganz ausgezeichnet. Gutes Wetter? Na klar, blauer Lidstrich. Aber bis das auf dem Blog ist… auf Instagram gibt es morgens nach dem Schminken ein Selfie und der sonnige Tag kann los gehen.

Außerdem überdenke ich derzeit meine Ziele 2016 und generell meine voll verplante Woche – ich hatte genügend Zeit für alles und mich gemütlich eingerichtet. Am Wochenende mit Freundinnen telefonieren oder treffen, für den Blog schreiben und anderes rund um Wohnung etc erledigen – hat prima geklappt. Bisher. Und dann kam dieser umwerfende Mann und ich sortiere mich gerade neu. Wird sich auch finden, man muss nur die richtigen Prioritäten setzen. Und zum Beispiel nur 20 Bücher lesen. Oder ein bisschen weniger bloggen. Ich arbeite daran…

13 Kommentare

  • Ui, ein neuer Mann, das klingt sehr aufregend.:-) Beruflich auch eine positive Änderung….läuft bei dir, würde ich sagen! Ich wünsche dir ganz viel Glück! 🙂 Bei meinem Achttausender bin ich seit letzter Woche im zweiten Base Camp, mal sehen, wie es ausgeht, bis Mai dauert es noch, dann bin ich oben angekommen, hoffentlich.

    Ich bin sehr gespannt, was du zum Glow Tonic sagst. Das hab ich nämlich auch hier, aber ich nehme derzeit das Liquid Gold und konnte das Tonic noch nicht testen.

    • das hört sich doch schon viiiiiel besser an als vor einiger Zeit – das freut mich sehr!!!

      AUf das Glow Tonic bin ich auch gespannt, ist ja auch ein Bloggerliebling

  • Und ich hatte mich schon gewundert über die Blogflaute. Na klar, für umwerfende Männer braucht man Zeit.
    Alles Liebe 🙂

  • Schade….. aber natürlich kann ich Dich verstehen. Wobei ich neugierigerweise wissen möchte, wie und wo man in „unserem Alter“ noch umwerfende Männer trifft….. Nein, neidisch bin ich nicht 🙂

  • Exilberllinerin

    Herzlichen Glückwunsch zu all den guten Neuigkeiten. Das ging aber wirklich schnell mit dem neuen Mann 🙂
    Instagram durchschau ich irgendwie so gar nicht, ist mir ein Buch mit sieben Siegeln, die Benutzungsweise, der Sinn, die Gebrauchsanweisung. Vielleicht check ich es ja in diesem Leben noch, wenn nicht – tant pis. Hab eine schöne Zeit und viel Glück für die berufliche Veränderung.

    • naja, ich bin seit anderthalb Jahren getrennt, das finde ich jetzt nicht soooo schnell 😉

      Instagram erkläre ich bei Gelegenheit nochmal!

  • Das sind ja gute Neuigkeiten! Mann & Beruf toll – besser geht’s kaum. Auch wenn wir natürlich ungeduldig auf neue Testergebnisse lauern 😉
    Ich liebe Instagram, so einfach, so schnell und auch für Nichtblogbetreiber so gut nutzbar. Einen Nachteil (?) hat es allerdings: seit ich Instagram nutze, komme ich weniger zum Blogkommentieren. Social Media Kannibalismus sozusagen. Lass es dir gut gehen!

  • Oh ja hier erkenne ich mich wieder 😀 so viele Produkte und nur ein Gesicht. SO viele Lacke und nur 10 Nägel.. und die Pakete stapeln sich und es artet in Stress aus.
    Ommm, Liebes, Ommmm. Du machst das, chakkka <3

    Sonnige Grüße, Eva

  • Ich hätte gerne diesen „umwerfenden“ Berg Produkte (Mann habe ich schon) auf dem Bild – ich liebe Deinen Blog aber zu Instagram habe ich noch keinen wirklichen Draht entwickeln können. Muss ich aber jetzt wohl wenn Du vor allem dort Bilder postest. Ich merke ich werde alt, Instagram ist ja heute so normal wie Zähneputzen 😂 Und bin wahnsinnig gespannt auf Mann und Jobnews – Viel Glück bis dahin

Deine Meinung?