Freitagsnews 04.03.2016: Le Couvent des Minimes, L’Occitane und

Drei schöne neue Sachen gibt es heute: ein entspannender Duft, Handcreme mit Lichtschutz und noch mehr Handcreme zu einem ganz besonderen Anlass. Plus Musik und Lesetipp.

Die Düfte von Le Couvent des Minimes mag ich sehr gerne, es sind für mich Wochenend-Wohlfühldüfte. Das Eau des Mâtines habe ich immer noch bzw. mittlerweile schon die zweite Flasche. Aber die Konkurrenz naht:

Le Couvent des MInimes Eau Sereine Cologne Kopfkissenspray

Ich fand die Beschreibung sehr schön:

Tag für Tag nahmen sich die Maria-Missionsfranziskanerinnen die Zeit, um im provenzalischen Minimitenkloster in Mane gemeinsam zu beten und zu meditieren. In dieser besonderen Zeit sammelten sie neue Kräfte, füllten ihre inneren Energiequellen auf und fanden Ruhe und Frieden. Eau Sereine lädt dazu ein, das eigene Leben ruhiger anzugehen, sich zu entspannen und im gegenwärtigen Augenblick zu verweilen.

Das stille Wasser eines Sees, ein unendlicher Horizont, der sich für die Meditation öffnet, die milde Bergluft der Haute-Provence… Le Couvent des Minimes hat ein wenig dieser inneren Ruhe in einen Flakon gefüllt. Der zarte, feine Lavendel findet sich inmitten der Frische von Mandarinen und Bergamotten wieder, während die Noten von Rosen, Maiglöckchen und Heidelbeeren sich auf dem holzigen Zedernfond entfalten.

Das Eau de Cologne kostet 29 Euro (100 ml). Passend dazu gibt es auch noch ein Kopfkissenspray (100 ml kosten 18 Euro).

Ich mag den Duft, ich liebe Zedernholz und Lavendel. Die Mandarine und Bergamotte sind für mich gut wahrnehmbar (angenehm frisch!), die blumigen Noten kommen bei mir nicht an. Ein richtiger Wochenend-Duft für faule Stunden auf dem Sofa (oder demnächst wieder auf dem Balkon oder im Garten). Gefällt.

Ebenfalls gefallen habe ich an der neuen Handcreme von L’Occitane namens Velvet Hands (75 ml kosten 19 Euro) gefunden:

Loccitane Amande Mains de Velours SPF 15

Den Namen trägt sie zu Recht, ich mochte auch das Serum und die Körpercreme aus derselben Serie. Riecht lecker, pflegt die Hände ganz wunderbar, zieht schnell ein und ist dank Sonnenschutz ideal für tagsüber.

In Sachen Mandel gibt es ansonsten leider nichts Neues – aber das Design der Mandelserie wurde leicht geändert, zum Besseren wie ich finde. Aber wer schon immer ein megatolles Duschöl suchte… sollte das aus der Mandelserie von L’Occitane probieren. Hm, die Mandel Körpercreme ist übrigens auch klasse. Das straffende Körperöl habe ich noch nicht probiert, mal schauen.

Ich finde die ganzen Mandelsachen prima.

Und was fällt hier auf?

Loccitane Handcreme Edition 40 Jahre

Genau: L’Occitane wird dieses Jahr 40!

Und der Auftakt zur Feier ist eine limitierte Version DER Handcreme überhaupt – Inhalt identisch, Outfit festlich. Ich weiß nicht, wie viele Tuben ich schon verbraucht habe. Aber ich habe wirklich immer immer mindesten seine Tube da. Es gibt noch eine zweite Creme, ebenfalls mit 20% Karitébutter, aber mit Rosenduft anstatt des klassischen Dufts. Die Karitébutter kommt natürlich aus Burkina Faso, aus der Kooperation von L’Occitane und den Frauen dort. Wer mehr wissen möchte, kann hier einiges nachlesen.

Und zum Schluss habe ich noch ein paar Musiktipps für Euch. Ich liebe mein Spotify, es gibt immer wieder neues zu entdecken und altes wieder zu hören. Aktuell mag ich:

  • Kovacs – immer noch. Es gibt eine Spotify-Session mit Liveaufnahmen, die einfach toll ist.
  • Cabin Project – zwei wunderbare Frauenstimmen
  • Charles Parsi – Sometimes awake. Bisschen Blues, bisschen Jazz, das Ganze en francais und einfach gut
  • Boy – We were here. Ich kann es nicht so recht beschreiben, eine tolle Frauenstimme und geniale Musik
  • Isolation Berlin – Berliner Schule/Protopop. Aaaaah, richtige Jungsmusik, wer Tocotronic mag, wird sie lieben. Und es geht: eine mega gelungene Version von Isolation (ja, ja, Joy Division). Auf deutsch!

Außerdem lese ich gerade das Rosie-Projekt und bin begeistert. Tolles Buch, hält mich selbst morgens um halb sieben im Flieger wach, weil so amüsant und toll und ungewöhnlich.

Was gibt es Neues bei Euch?

(Alle Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

Deine Meinung?