Pflege aus Korea: ein Buchtipp und (wie auch sonst?) ein paar Blogtipps

In Sachen Korea geht es bei mir Auf und Ab. Derzeit mal wieder auf – fünf neue Sachen stehen hier schon rum, ein weiteres Paket ist auf dem Weg, mein Bestellkorb im RoseRoseshop ist schon wieder voll und wer ist schuld? Beautyjagd. Ich hatte zwar immer noch über Bloglovin zwei Blogs über Korean Beauty abonniert, aber nicht mehr gelesen. Dann dieses Buch, ich liebe schöne Bücher über Pflege und Makeup. Zwei schöne neue Blogs gefunden. Ebay geplündert, naja, ich bin halt doch ein Junkie.

Korean Beauty Secrets

Mittlerweile habe ich das Buch von vorne nach hinten gelesen, ich mag es. Wer sich noch nie oder ausführlich mit Koreabeauty beschäftigt hat, ist hier bestens aufgehoben. Es gibt einen Überblick über Marken und Einkaufsmöglichkeiten, dann einen sehr ausführlichen Teil über die verschiedenen Produkttypen und wie man seinen Pflegeplan zusammen stellen kann. Und zur Abrundung noch diverse Makeupvorschläge.

Womit wir beim eigentlichen Thema heute sind: welche Blogs liest der Blogger? Meine Liste ist recht lang, es gibt diverse deutsche Beauty- und Modeblogs (s. auch meine Linkliste ganz unten rechts), aber auch internationale Einrichtungsblogs (wann wird diese Wohnung jemals fertig? Ich finde jeden Tag noch eine andere Sache, die GANZ DRINGEND gemacht werden muss) und eben Korean Beauty. Damit ich den Überblick behalte, habe ich alle über Bloglovin abonniert

Die beiden Buchautorinnen haben auch Blogs, nämlich Skin&Tonics und The Beauty Wolf. Ich habe aber noch zwei andere Blogs entdeckt, die ich ausgesprochen gerne mag. Der eine ist Fanserviced-B, die Autorin lebt in New York und ich mag ihre Schreibe. Was sie schreibt natürlich auch.

Der andere hat einen sehr witzigen Namen, Fifty Shades of Snail. Die Reviews sind sehr ausführlich, immer mit INCI und Bewertung in Sachen Akne. Ich bemühe mich, dort nicht zu viel zu stöbern, sonst bekomme ich meinen eigenen Sachbearbeiter beim Zoll.

Ich werde mir auch mal dekorative Kosmetik bestellen, da gibt es einfach tolle Sachen. Mögt Ihr mal etwas darüber lesen? Generell Interesse an Korean Beauty?

22 Kommentare

  • Ja, ja, ja…… Seit den sheetmasken ist mein Interesse geweckt. Da ich ansonsten von dem Ganzen nichts verstehe, die Wirkung dieser Masken sehr überzeugend ist, freue ich mich auf weitere Tips von Dir.

  • Ja, bitte. Es ist nicht so, dass ich kein Englisch kann, aber wenn ich jeden zweiten Begriff nachschlagen muss, vergeht mir die Lust am Lesen der englischen Blogs und Bücher – da bin ich einfach zu faul und freue mich, wenn Dir das Spaß macht und Du uns die Essence zukommen lässt. Dankeschön!

  • Guten Morgen 🙂
    Der Tag fängt ja gut an, 4 neue Blogs abonniert, Buch auf den Wunschzettel gepackt… Ja ich würde gerne mehr über Korean Beauty lesen, bin schon gespannt auf Deine Berichte zur Deko.

  • ´Koreanische Kosmetik finde ich auch höchst interessant. Würde mich sehr freuen, wenn hier ab und an ein Beitrag dazu auftaucht. Ich finde es sooo spannend, wahrscheinlich, weil es so anders ist.

  • Die Sheetmasken! Ich überlege immer noch diese Snailmaske von Missha zu bestellen….

  • Ich bin auch seeeehr auf deine Beitraege gespannt……. 😀

  • Korean Beauty finde ich super interessant und auch das Make Up Konzept, dass oftmals sehr vom heutigen modernen künstlichen Instagram-Look abweicht.

  • OMG! ich habe mir noch nie über asiatische koreanische oder sonstige Pflegelinien Gedanken gemacht und nun surf ich auf drei Seiten gleichzeitig und suche mir Toner, Masken und BB Cremes :o)))
    Hilfe….

    • Verführerisch, gell? Mein Warenkorb beim Roseroseshop wird immer voller… derzeit habe ich einen Fimmel mit COSRX. Das Waschgel mit niedrigem pH-Wert ist ein wahrer Wundertäter auf meiner Haut, das BHA und die Essence mit HYaluron ist auch toll und da gibt es noch 10 andere Sachen, die ich unbedingt probieren muss…

      • absolut! ich hab gestern nun eine bestellung bei missha abgeschickt, bin sehr gespannt. ein set enthält schneckenschleim…yummy 😀 mit niedrigem ph wert hatten die Uch was, aber noch bin ich nicht so in der materie, was ist daran anders als bei meiner PC waschcreme? apropos PC, hab heut früh das calm serum aufgetragen und prompt einen bommel auf der wange 😕

  • Ich bin riesig interessiert an Koreanischer Pflege und auch Deko; ich kann zwar so einigermaßen Englisch, aber englische Blogs lese ich nicht gerne.
    Würde mich sehr freuen, darüber öfter bei Dir zu lesen. Meine praktische Erfahrung beschränkt sich auf Missha ( Sonnencreme in der rosa Tube- super) und die First Treatment Essence.
    Ich kenne in unserem Stadtteil einige Damen aus Südkorea/ Japan/ Indonesien und beneide sie allesamt um ihre Haut. Ich will auch so eine helle, feine Haut!

  • Ja, auch ich bin jetzt angefixt. Allerdings werde ich nichts aus der USA bestellen.
    Da die Links amerikanische Seiten sind, meine Englischkenntnisse dürftig und ich auch lieber bequeme ( sprich: mit überschaubaren Transaktionen) Bestellungen vornehme, daher meine Frage: Welche Produkte gibt es auch hier zu kaufen und welche sind nicht nur empfehlenswert, sondern der KNALLER!?

    Könnte man dazu mal eine Liste aufstellen?

    Liebe Grüße
    Violetta

Deine Meinung?