Laura Mercier Velour Lovers Lip Colour

Meine Liebe zu roten Lippenstiften hält weiterhin an – naja, warum auch nicht, habe ich schon mit 17 sehr gerne getragen. Mit den Lippenstiften aus den 80ern haben die heutigen Hightech-Farben aber wirklich nichts mehr gemein. Ich habe schon mehrfach begeistert über neue Texturen berichtet, hier nun meine Neuankömmlinge im Schminkkoffer.

Laura Mercier Velour Lovers Lip Colour

Natürlich gibt es auch andere Farben, aber bei mir gibt es derzeit nur rot oder Lippenbalsam und sehr selten mal einen Lippenstift in „your lips but better“ (in meinem Fall ist das übrigens von Clinique der Blush Pop).

Laura Mercier sagt dazu:

Der neue Velour Lovers Lip Colour ist eine wahre Revolution der matten Lippenstiften: zart mattierender Puder, feuchtigkeitsspendender Mango Butter und eine kräftige, samtige Farbe.

  • Hochwertige, pflegende Wirkstoffe und mattierender Puder sorgen für eine samtige Konsistenz
  • Wachsmischung + Jojoba: Glätten und wirken feuchtigkeitsspendend
  • Hyaluronsäure glättet, pflegt und spendet intensive Feuchtigkeit
  • Fühlt sich cremig und weich an
  • Reine, kräftige, hochpigmentierte Farbe nach einmaligem Auftragen
  • Langanhaltend
  • Mittlere bis hohe Deckkraft, mattes Seidenfinish

Mit gleichmäßigem Druck die Lippen ausmalen. Lippen zusammendrücken, um die Farbe aufzufrischen.

Erhältlich ist das gute Stück in 12 Nuancen zum Preis von jeweils 29 Euro (z.B. bei Ludwig Beck*)

Auf dem Photo oben sieht man übrigens links „Mon Cheri“ und rechts „Temptation“.

Ich bin bei Makeup ziemlich krittelig – ich mag weder faltenbetonende Foundation noch krümelnde Wimperntusche und bei Lippenstiften bin ich megakrittelig. Ich finde, die Lippen sollten nicht ausgetrocknet werden und sich merkwürdig anfühlen, ich erwarte eine ordentliche Pigmentierung und ein absolutes NoGo ist verlaufende Farbe in diesen kleinen fiesen Lippenfalten. Außerdem mag ich derzeit gerne matte Lippenstifte.

Dieser Lippenstift erfüllt all diese Bedingungen absolut mühelos. Der Farbauftrag ist ein Traum, einmal auftragen und es deckt. Die Farbe hält und hält, selbst bei kühlen Temperaturen keine in Fetzen hängende Lippenhaut und es verläuft nichts. Aus dem Stand in die (sehr kleine) Riege meiner Lieblinge aufgenommen.

Und so sieht es aus (hatte auch schon bei Instagram ein Photo veröffentlicht – apropos, ich freue mich über neue Follower…), wie immer ist der Rest ungeschminkt:

Mon Cheri - absolut bürotauglich

Mon Cheri – absolut bürotauglich

Temptation - etwas verwegener...

Temptation – etwas verwegener…

Und, was meint ihr?

(Die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

*Affiliate Link

3 Kommentare

  • Liebe Irit, als erstes wünsche ich Dir und allen anderen hier ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Ich bin so froh, dass Du (d-)einen Blog ( weiter-) betreibst. Ich wär auf einen Schlag ratlos geweseN😘. Janne’s Blog habe ich mir auch schon angesehen, und finde ihn spannend. Ich werde auch dort mitlesen, weil ich ihre Themen auch hier immer sehr informativ, unterhaltsam und anders fand. Fehlen werden mir ihre Buchempfehlungen hier, von denen ich viele (nach-)gelesen und auch verschenkt habe. Die Bücher sind immer super angekommen. Übernimmst Du das Thema jetzt?
    Die Lippenstifte von LM sind toll. Habe mir blind temptation und noch ein paar… Andere bestellt, u.a. Boudoir. Der ist toll, obwohl ich sonst gar keine pink mehr trage. Ich kann nur bestätigen was Du zu Trageeigenschaften etc. schreibst. Mon cherie habe ich noch nicht…
    Dass Du affiliatelinks eingebaut hast finde ich gut. Deine Mühe soll belohnt werden. Ganzseitige Werbeannoncen in Zeitschriften sind für die Anbieter teurer 🤑.
    Hier im Andernacher Sprengel ist es heute endlich mal ein bisschen kälter, winterlicher. Vielleicht klappt es ja mit dem winterspaziergang.
    Ich wünsche Dir und allen Mitlesereinnen ein schönes Wochenende, Julia

    • Liebe Julia, danke für die guten Wünsche 🙂

      Die Bücher werden nicht mehr ganz so präsent sein, ich schaffe das Lesepensum von Janne nicht (ich schaue gerade auf die 150 ungelesenen Bücher, die sich rund um mein Bett stapeln…) und meine Buchkritiken finde ich auch nicht so richtig toll. Aber mal sehen, letztes Jahr habe ich viel geschafft, dieses Jahr wird entspannter und ich möchte sehr gerne mehr Zeit zum Lesen haben.

      Liebe Grüße nach Andernach!!!

  • Oh, Temptation ist toll und steht Dir ausgezeichnet (wie auch Mon Cheri). Ich werde sie mir ansehen und ausprobieren. Deine Lippenstift Tipps sind super und deinentwegen „musste“ ich ja auch bei Bobbi Brown zugreifen, habe Brocade gekauft und bin begeistert.

Deine Meinung?