Silinova YOUTHagain*

/*sponsored*/ Nachdem ich euch am Freitag ja schon die Nase lang gemacht habe, kommt hier des Rätsels Lösung. Meine „Dauerbaustelle“ Dekolleté wird zusehends ansehnlicher, ich bin manchmal erstaunt, was man mit den richtigen Produkten an Ergebnissen erzielen kann. Zumindest, wenn man rechtzeitig anfängt – siehe rote Äderchen, da hilft dann nur noch der Arzt.

Irgendwann vor anderthalb oder zwei Jahren entdeckte ich morgens zum ersten Mal etwas V-förmiges im Dekolleté, was da definitiv nicht hingehörte. Hm, erstmal ignorieren, das ist vorübergehend. War es nicht. Im Gegenteil, es wurde schlimmer. Also habe ich mich mal schlau gemacht, was man tun kann – denn Serum und Creme haben eindeutig nichts genützt. Eine Seitenschläferkrankheit. Aber auf dem Rücken oder Bauch schlafen ging auch nicht.

Ich habe dann diverse Schlaf-BHs gefunden. Ähem. Ich finde die tagsüber schon lästig, das brauche ich nachts jetzt wirklich nicht. Also lebte ich weiter mit meinem V und nahm es als gegebene Tatsache hin. Bis ich eine Mail von Silinova bekam – derlei Produkte sind bisher völlig an mir vorbeigegangen. Wie konnte das nur passieren.

Mein Päckchen kam schnell an und drin war das hier: das Ganze sieht eher unspektakulär aus, im Komplettset (185 Euro) sind neben dem Silikonpad (einzeln 79 Euro) noch das Hyaluronserum (30 ml, einzeln 69 Euro) und der Reinigungsschaum (50 ml, einzeln 39 Euro) sowie eine kleine Reinigungsbürste (einzeln 4 Euro) enthalten. Alle Produkte kann man hier anschauen und hier kaufen.

Youth Again 1

Und was ist nun das Besondere (der Preis ist auf jeden Fall besonders)? Zum einen ist das Pad aus medizinischem Silikon gefertigt. Das heißt, es ist extrem verträglich und außerdem auch ausgesprochen weich. Die Form ist auch außergewöhnlich. Man kann es nämlich nicht nur auf der berühmten V-Falte anwenden, sondern auch am Halsansatz oder etwas seitlicher – je nachdem, wo es nötig ist.

Das besondere Material hat aber auch Nachteile, es verträgt nämlich praktisch keine Kosmetikprodukte, wenn seine Eigenschaften (selbsthaftend!) erhalten bleiben sollen. Weswegen es auch im Set mit dem Hyaluronserum verkauft wird. Darin ist nichts enthalten, was die Eigenschaften negativ beeinflusst.

Und außerdem muss man bei der Anwendung UNBEDINGT die Regeln beachten, sonst kann man es nach der ersten Anwendung wegwerfen.

  1. Reinigung der Haut NUR mit Wasser und idealerweise einem Kosmetikschwamm oder Mikrofasertuch. Auf keinen Fall fetthaltige Produkte wie Reinigungsmilch benutzen
  2. Abtrocknen und genau EINEN Tropfen des Hyaluronserums auf die betreffende Stelle auftragen und komplett (!) trocknen lassen
  3. Silikonpad auflegen, das geht am besten von der Mitte aus. Also die beiden „Seitenteile“ zusammenlegen, die Mitte aufdrücken und dann nach beiden Seiten ausstreichen.

Das sieht dann ungefähr so aus, das Bild entstand am Morgen. Man sieht, es hält!

YOUTHagain aufgelegt

Nach ein paar Anwendungen lässt die „Klebkraft“ nach und dann kommt der Reinigungsschaum und die Bürste zum Einsatz. Schaum auf der klebrigen Seite des Pads verteilen und mit der kleinen Bürste säubern. Danach einfach NUR mit Wasser abspülen und mit der klebrigen Seite nach oben trocknen lassen – und schon ist es fertig zum nächsten Einsatz.

Kommen wir mal zur Wirkung – wieso funktioniert das eigentlich? Meiner Meinung nach aus zwei Gründen. Zum einen verhindert das Pad, dass die Haut bei Seitenschläferinnen an einer Stelle zusammengedrückt wird. Zum anderen greift der okklusive Effekt. Die Haut verliert keine Feuchtigkeit und polstert sich sozusagen auf. Der Effekt ist natürlich nur vorübergehend, allerdings hält er bei häufiger Benutzung immer länger an – einfach, weil es immer weniger aufzupolstern gibt.

Und so sieht das dann in der Realität aus.

Vorher:

Dekollete nachher 2

Nachher (zweimalige Benutzung!!!)

Nach dem Silikonpad

Ich habe hier mit Absicht kein Photo nach zwei Wochen Dauergebrauch gemacht. So sieht man nämlich, dass es schnell wirkt. Man kann das „V“ noch erahnen, aber es ist kein Vergleich zum vorherigen Zustand.

Insgesamt: warum benutzt das nicht jede? Ich finde den Effekt phantastisch!

Nun ja, neben dem Preis ist da natürlich noch ein gewisser Unerotikfaktor. Das kann man nicht von der Hand weisen. Andererseits sieht man es unter einem hochgeschlossenen T-Shirt nicht und im absoluten, ähem, Notfall kann man es sogar wieder entfernen 😉

Noch mehr eindrucksvolle Bilder gibt es heute bei der Schminktante!

(Die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

*Dieser Review entstand in Zusammenarbeit mit Silinova. Bezahlt wird meine Arbeit. Nicht meine Meinung.

29 Kommentare

  • Super Ergebnis!!! Ich bin neidisch ;-)…der Preis ist mir allerdings zu hoch. Das trägt der Hof nicht und mein Gewissen auch nicht.

  • Oh na das ist ja mal eine Überraschung, dass ein Produkt wirklich was hilft. Wie lange reicht denn das Set? Und muss man das dann täglich anwenden? Der Effekt ist jedenfalls echt der Hammer!

  • Das Silikonpad hält ungefähr ein halbes Jahr (hängt natürlich auch von der Häufigkeit der Benutzung und dem pfleglichen Umgang ab), ich schätze, das Silikonserum reicht für mind. 80 Anwendungen

  • Der Effekt ist wirklich beeindruckend. Das selbe Ergebnis erreiche ich durch mein Dekollete-Kissen auch. Schon nach der ersten Nacht war der Unterschied immens. Aber mich stört der BH nachts auch nicht, ich schlaf trotzdem wie ein Baby.

  • Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sollten keine anderen Produkte aufgetragen werden. Oder sollte es einfach nur fettfrei sein? Demnächst gibt es einen fettfreien Retinol-Booster, meinst Du das es funktionieren würde?

    • würde ich nicht machen, diese Silikonart reagiert sehr unleidlich auf viele Inhaltsstoffe und bevor das teuer Stück nicht mehr klebt…

  • Ich habe eins der Pads bei einer Verlosung gewonnen und mich natürlich total darüber gefreut!! Die Elastizität des Pads ist unschlagbar und sorgt für ein tolles Tragegefühl. Allerdings konnte ich das Pad nach 2 Wochen entsorgen, da es trotz der Hinweise zur Anwendung nicht mehr gehalten hat. Ich bin wirklich froh, dass ich das Pad nicht gekauft habe, da ich mich bei dem Preis total darüber geärgert hätte

    • hm, bei mir hält es nach zwei Wochen Benutzung immer noch tadellos. Hast du es denn mit dem Reinigungsschaum sauber gemacht?

      • Ich hab mich an die Anweisungen zur Reinigung gehalten, bin aber auch kein Pad-Neuling, da ich seit 2 Jahren Pads verwende. Vielleicht war das Pad ja auch fehlerhaft. Ich werds aber nochmal mit Silinova probieren und mir ein Pad kaufen, da das einfach das beste von allen getesteten Pads ist.

        Von dem Pad von Silicone Care kann ich nur abraten, da das überhaupt nicht haftet. Ich hatte zuletzt das Pad von Silc Skin, das ca.30 Nächte lang hält.

        Elfie – ich hab das Pad nicht reklamiert, da ich es geschenkt bekommen habe.

        • Ich würde trotzdem da anrufen. Du kriegst eine super Beratung was du tun darfst und was du lassen musst. Das Silikon das Silinova verwendet ist komplett anders als die anderen.
          Die wissen bei Silinova auch dass man mal was verkehrt machen kann und sich dessen gar nicht bewusst ist. Das Hyaluronserum und den Schaum hast du doch noch, oder? Dann brauchst du nur noch ein neues Pad und schon geht’s weiter.

    • Warum hast du das denn nicht reklamiert? Ich habe auch schon mal unwissentlich was falsch gemacht und habe es trotzdem sofort ersetzt bekommen obwohl ich selber schuld war.
      Ganz super Service bei Silinova. Mein Pad hält jetzt schon einige Monate.

  • Sieht wirklich überzeugend aus und das Wirkungsprinzip verstehe ich auch. Aber nicht ganz billig… Morgen früh schaue ich nach, ob sich die Anschaffung für mich lohnen würde 😀 Bisher hatte ich an meinem Dekolletee nicht viel zu meckern, aber man wird ja älter und selbstkritischer.

  • Ich benutze seit 1,5 Jahren das Silicon Care Dekolletépad und bin sehr zufrieden! Die Ergebnisse sind super, die Anwendung im Prinzip gleich….. Wasche es jeden Morgen mit normaler Seife und lasse es danach trocknen. Dekolletepflege trage ich einfach morgens auf.
    Das Pad kostet keine 30 Euro und hält super 😄
    Wer da Schwierigkeiten hat – einfach ein eng anliegendes Schlafanzugoberteil anziehen…

  • Das habe ich auch schon probiert. Hält nur wenn man auf dem Rücken liegt. Bei meinem unruhigen Schlaf keine 2 Stunden. Und enges Oberteil bei Nacht – gaht gar nicht. Viel zu unbquem. Überhaut ist das Pad ziemlich dick und unbequem.

    • aber das klebt doch wie blöd. Ich schlafe auch nicht unbedingt ruhig, aber das sieht morgens fast genau aus wie am Abend vorher

  • Ich meinte das Pad von Silicon Care!Das muß man mit einem engen Shirt tragen damit es nicht verrutscht.

  • nachdem hier so viele begeisterte meinungen rumsausen, habe ich mich jetzt gleich mal aufgemacht und geguckt, ob sich so etwas in der richtung nicht auch für meine zornesfalte findet. mal sehen, ob das gefundene produkt was kann – und euch allen DANKE!! für den hinweis und die inspiration.

    (falls interesse besteht, kann ich gern über die wirkung berichten.)

    viele grüße,

    ms. hü

  • GENAU darüber habe ich gestern abend nachgedacht. Ich bin gerade weg vom Botox und die Falten sind nicht übermäßig, aber nun ja. Ich glaube, ich mache das Testopfer und zerschneide mein Pad. Ich las auch schon mal von Tesafilm an der Stelle…

  • yepp. botox habe ich auch mal probiert, aber 1.) fand ich es wirklich SEHR unangenehm, 2.) war die geschichte sauteuer und 3.) hat es nicht so wirklich lange gehalten. da ist mir das geld deutlich zu schade. und wenn dann ein paar aufkleberchen VIEL günstiger und deutlich schmerzfreier eine passable wirkung haben, dann ist das für mich eine brauchbare lösung.

    tesa halte ich nicht für zielführend. wir machen so viel hermann mit unserer haut und bappen uns dann folie und klebstoffe mit den wildesten inhaltsstoffen ins gesicht? – nee, das teste ich nicht 😉 (wobei: eine schwellung durch entzündung wirkt sicher auch faltenmindernd … nur es sieht immer noch schei… nicht schön aus.)

    zunächst hatte ich auch darüber nachgedacht, mir das silinova-set zu kaufen und das pad dann zu zerschneiden. aber auch das ist ja nicht grade günstig. da teste ich erst mal, ob ein „ich klebe mir was auf die falten“-system bei mir überhaupt funktioniert, ehe ich rd. hundertachtzig öro auf den tisch lege.

    ich werde mit apr.ico.t skin gesichtspads testen.
    und: habt ihr erfahrung mit needling?

  • Frau Rickauer (von YOUTHagain) hat mich gestern Abend noch angeschrieben wegen dieser Sache. Pad auseinanderschneiden ist keine gute Idee. Das Pad hat nämlich aufwändig hergestellte Kanten und rollt sich deswegen nicht.

    Sie meinte aber, dass man an einer Lösung für die Stirn arbeitet… ich bin gespannt

    Ansonsten ist BOtox für mich ok. Ja, ist teuer, nervt mich auch und alle 4-5 Monate antreten ist auch nicht wirklich toll. Aber unangeneh finde ich es nicht.

    • Ich mach Botox einmal im Jahr an Augen (Krähenfüsse) und Zornesfalte….das ist immer super…lass es aber auch von einer Chirurgin machen…will keine unangenehmen Überraschungen erleben….und dann diese Pads wären zusammen ganz gut…jippie

  • oh, ein pad für die stirn – das klingt gut. ich schätze, da würde ich dann auch euronen lockermachen.

    übrigens, erstes update zu den apric.ot skin-pads: so ein pad sieht aus wie ein dreieckiges pflaster, ist relativ weich und ich habe so meine zweifel, ob das gegen meine doch recht ausgeprägte stirnfalte ankommt. aber ich werde jetzt erst mal tiiiiiief atmen und mich in geduld üben 😉

  • Wenn das Pad für – äh gegen – die Zornesfalte auf der Stirn kommt, bin ich dabei. Für das Dekolleté brauche ich es (noch?) nicht, uff, endlich mal keine Baustelle für mich.
    Vor Botox drücke ich mich, da sehe ich lieber streng aus. Hat im Berufsleben ja auch manchmal seinen Nutzen 🙂

  • Liebe Irit,
    bei mir war der Effekt ähnlich gut, ich habe auf meinem Blog auch eine Review dazu verfasst. Bei mir ist das Pad allerdings nachts, wenn es sehr warm war manchmal abgerutscht aber das lag vermutlich eher an meiner feuchten Haut.

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  • Pingback: (Werbung) Knitterfalten adé: Das YOUTHagain® Silikonpad - schminktantenblogschminktantenblog

  • Also für mich klingt die ganze Sache recht plausibel, wenn man nachts dieses Teil auflegt. Für micht stellt sich das so dar, solange man es anwendet, hat man eine bessere Optik auf der Haut. Was ich aber bezweifle, dass es am Hals hält, denn viele Frauen haben doch die unschönen Querfalten, weshalb dann immer breitere Ketten oder Schals getragen werden.
    Was mir so dringend vorschwebt, sind entsprechende Pads für die untere Augenpartie….dass würde ich auf jeden Fall soooofort kaufen.
    Und…ich werde das Set mal probieren….und werde zu gegebener Zeit mal einen Bericht hier lassen…Mädels…los gehts 🙂

Deine Meinung?