Klotz Labs Körperspray "Bodysta"

Endlich Sommer! Ich liebe diese Jahreszeit. Endlose Tage, strahlend helles Licht, warme Luft, die nur leichte Kleidung erfordert und laue Abende im Freien lassen meine Stimmung automatisch einem Höhepunkt zustreben. Unter einer schattigen Markise dösend, mit dem Rauschen der kühlen Meereswellen im Hintergrund, ein buntes Getränk mit Schirmchen in Reichweite und den Blick auf die unendliche Weite des Meeres gerichtet oder wenigstens dem Plätschern des Freibades oder des Pools lauschend – so macht mir der Sommer Spaß!

Leider verbringe ich stattdessen wie die meisten Leute hier den größten Teil der Sommerzeit tagsüber im Büro, wo mich höchstens das Summen des Kopierers entfernt an das Meer erinnert. Bei gemessenen 40 Grad draußen und gefühlten 39 Grad Celsius im Raum träume ich gern von Sommerfrische.

KLOTZ Labs Bodysta

Klotz Labs hat diesen Traum nun in eine sonnengelbe Flasche mit dem Namen Bodysta gefüllt. In der Flasche befindet sich ein erfrischendes Spray für den Körper mit Hyaluron, Antioxidantien, Niacinamid (Vitamin B3) und UV-Filter. Die Kombination aus schützenden und die Hautstruktur verbessernden Wirkstoffen soll zusätzlich für eine deutliche Verbesserung von Hauttextur, Hautrötungen und Pigmentverschiebungen sorgen:

„BODYSTA ist ein ultrafeines, erfrischendes Spray für den ganzen Körper, das mit hochwirksamen Anti-Aging-Wirkstoffen, Antioxidanten und fragmentiertem Hyaluron (1 mg/ml) angereichert ist. Das Spray spendet intensiv Feuchtigkeit, regt die hauteigene Kollagen- und Hyaluronproduktion an, repariert durch Niacinamid effektiv Sonnenschäden in den Hautzellen und beschleunigt die natürliche Zellerneuerung. Ein milder Lichtschutzfaktor unterstützt den eigenen Hautschutz kurzfristig vor den negativen Auswirkungen der Sonnenstrahlen auf die Hautalterung. Die Anwendung eignet sich hervorragend kurz vor dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause oder auf dem Heimweg.

  • Hyaluron spendet intensiv Feuchtigkeit und regt strukturaufbauende Stoffwechselprozesse in der Haut an
  • Niacinamid (Vitamin B3) besitzt eine Vielzahl schützender und die Hautstruktur verbessernde Eigenschaften. Es hilft, die Barrierefunktion der Haut aufrechtzuerhalten und vermindert transepidermalen Wasserverlust. Vitamin B3 fördert zudem die Synthese von Lipiden und Kollagen und beschleunigt so die Hauterneuerung signifikant. Die Hautstruktur wird feiner
  • Antioxidantien-Komplexe mit Fruchtsäuren schützen exponierte Hautstellen vor freien Radikalen und helfen, die Jugendlichkeit der Haut zu bewahren.“

In den letzten heißen Tagen war die Flasche in der fröhlichen Sonnenfarbe mein ständiger Begleiter. Leicht und handlich passt sie in jede Handtasche. Der feine Sprühnebel verteilt sich sehr gleichmäßig und hinterlässt die Haut leicht feucht, aber nicht nass. Direkt wahrnehmbare Effekte waren zum einen die sehr angenehme Kühlung, die sofort einsetzte und noch eine Weile anhielt. Zum anderen machten die behandelten Körperstellen den Eindruck, gut befeuchtet und genährt sowie ein wenig geglättet – Hyaluron! –  zu sein. Ich fühlte mich sofort erfrischt wie nach einem kleinen Bad im Meer und danach weniger unter der Hitze „leidend“.

Duft habe ich nicht wahrgenommen, das Spray wirkt einfach frisch, ohne Eigennote. Damit ist es nicht nur eine Empfehlung für alle duftempfindlichen Nutzer, sondern beeinflusst auch Parfüm oder sonstige, bewusst getragenen, Düfte nicht.

Die weiteren versprochenen positiven Wirkungen auf den Hautzustand habe ich nicht festgestellt. Das mag auch an meinem nur spontanen, nicht kontinuierlichen, Gebrauch des Sprays liegen und am kurzen Zeitraum, den ich es bisher benutze. Ich glaube allerdings, dass mir dieses Spray nüchtern betrachtet eher keine wahrnehmbare Verbesserung der Hautstruktur und Alterserscheinungen zeigen wird. Dafür setze ich es zu kurz und unregelmäßig ein und sind die Wirkstoffe vermutlich nicht stark genug dosiert.

Wenn man mit realistischen Erwartungen herangeht, ist Bodysta ein erfreulich duftneutrales, sehr erfrischendes, leichtes, nährendes Spray, das dem Körper viel Feuchtigkeit spendet und ihm nebenbei noch ein paar hoch wirksame Anti-Aging-Substanzen gönnt. Mir gefällt der Gedanke, dass ich bei jedem Spühstoß meinen Körper mit etwas Gutem versorge, besser als die Kühlung „nur“ mit einem reinen Thermalwasserspray. Und wer weiß – vielleicht finden ja unter der Oberfläche meiner Haut jetzt aktive verjüngende Prozesse statt, die ich nur noch nicht sehe?

Für heiße Tage ist Bodysta ein hilfreicher Begleiter, der zwischendurch ein wenig Sommerfrische und mehr spendet. Dafür gibt es von mir eine klare Empfehlung. Die kleine Flasche enthält 75 ml und passt damit in jedes noch so winzige Täschchen.

Weniger erfreulich ist die Preisgestaltung. Bodysta benutzt nämlich nicht nur die gleiche Flaschengröße wie das Schwesterprodukt für das Gesicht, Lumista, sondern auch den gleichen Preis: 19€. Wenn man berücksichtigt, dass ein Körperspray viel schneller aufgebraucht ist als ein Gesichtsspray, finde ich dieses Verhältnis recht unausgewogen. Hier lohnt sich ein Preisvergleich im Netz allemal.

Bodysta sollte ab 15. Juni 2015 deutschlandweit in Apotheken (Bestellnummer: 11217518) oder über www.klotz-labs.com erhältlich sein. Anscheinend verzögert sich der Start, denn auf der firmeneigenen Website ist es noch nicht gelistet. Da passt es, dass der Sommer gerade eine kleine Pause macht. Wenn er zurückkehrt, lohnt es sich, nach der Sommerfrische aus der kleinen gelben Flasche zu schauen.

(Bildmaterial: Klotz Labs, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

Deine Meinung?