Dienstagssammlung 04.08.2015

Ich hatte einige Pläne für diese Dienstagssammlung, aber… das schöne Wochenende und eine endlos lange ToDo-Liste kam irgendwie dazwischen. Also heute eher mal easy going. Außerdem rätsele ich derzeit, was es mit Olaplex auf sich hat. Lobeshymnen im Netz, praktisch nicht erhältlich und wohl die Wunderwaffe bei gefärbtem Haar. Mal sehen.

In Sachen Test habe ich derzeit ein paar sehr interessante Kandidaten „in der Mache“. Ich habe nämlich einige Produkte von Regulat bekommen. An sich war das mal eine Essenz, die man hauptsächlich innerlich verwendet hat. Vom Grundsatz her handelt es sich um „fermentiertes Grünzeug“, aber das ist natürlich alles etwas komplizierter. Ich lese mich gerade ein und teste nicht nur Reinigung, Toner und Augencreme, sondern auch die Essenz für meine ewig verstopfte Nase und als Kopfhautpflege. Wer neugierig ist, kann schon mal vorab bei Beautyjagd einen ausführlichen Bericht dazu lesen – so schön bekomme ich es vermutlich eh nicht hin.

Dann gibt es die Cremes von Beyer&Söhne in neuer Konsistenz und ich erwarte sehnsüchtig den Sonnenschutz sowie ein neues Hautöl. Wenn es genau so gut ist wie die Bodylotion, kann nichts schief gehen. Bericht folgt.

In der Testwarteschlange sind noch ein paar interessante Sachen, z.B.die Neovadiol von Vichy in der neuen Formulierung, ein neues Serum von Origins und ein vielversprechendes Duo von Clarins (Serum + Sonnenschutz). Außerdem wartet immer noch die eine oder andere Körperpflege auf den Test (Cicé, Clarins, Acqua di Parma…), aber angesichts der warmen Temperaturen habe ich alles verschoben. Bei dem Wetter nehme ich maximal die wunderbare Bodylotion von L’Occitane mit dem Verveine Agrumes Duft (zitronig und frisch…) und das war es. Hm, Teststau.

Den gab es auch in meiner Dusche:

Haarzeug in der Dusche

So viel Shampoo, Conditioner, Haarkur… aber mittlerweile habe ich fast alles ausprobiert. U.a. eine ganz neue Neuigkeit, nämlich ein Cleansing Conditioner von Matrix. Dazu gibt es aber (genau wie zu Keen, Kerastase für gefärbtes Haar, Les Couvent des Minimes usw) im Laufe des Monats noch Testberichte.

So, das hier schreibe ich am Sonntagabend und es war ein wunderbares Wochenende. Das Wetter einfach toll – ist der Sommer dieses Jahr nicht genial? Neben mir steht mein seit neuestem bevorzugtes Abend-auf-dem-Balkon-Getränk. Man nehme ein großes Glas, reichlich Eiswürfel, Rharbarbersirup (ich mag den neuen von Schwartau) und Pastis (ich mag Ricard) nach Geschmack und fülle mit Wasser auf.

Erdbeeren mit Vanilleeis und Sahne am Nachmittag gehen aber auch – meiner Freundin und mir hat es geschmeckt…

Sommer

 

9 Kommentare

  • Einen Cleansing Conditioner hatte ich mal von WEN, fabelhaftes Zeug nur extremst teuer. Daher auch kein Nachkauf :/ buhuuu, für ein reines Verbrauchsprodukt ist mir das echt zuviel.
    Kerastase ist toll, hab vergessen wie meine Serie hieß (orange Verpackung), verschaffte meinen trockenen Haaren aber eine super Erholungsphase mit tollem Griff.

    Sonnige Grüße, Eva

    • Matrix finde ich verträglich – 500 ml um die 20 Euro im Netz. Und das gefällt mir wirklich gut, ich habe die Variante für feines Haar. Nur etwas ungewohnt.

  • Naja, soviel Sommer hatten wir jetzt hier im Norden noch nicht. Heute schon wieder Regen, ab morgen aber wieder besser. Halt immer sehr unbeständig, aber das kennen wir ja. Wir sind ja bescheiden, was das Wetter angeht 😉
    Von Beyer & Söhne bekam ich heute eine Mail mit der Info, dass es jetzt Squalan zu kaufen gibt. Überlege, ob ich das mal probiere 🙂

    • oder du wartest unseren Review ab 🙂 ich denke, es wird in den nächsten Tagen ankommen

      ich habe die letzten zwei Tage die „neue“ normale Creme ausprobiert – die ist tatsächlich noch besser geworden, samtweiche Haut.

  • Katharina

    … und was ist mit dem Geruch? Besser geworden? 🙂 LG

  • Huhu,

    zu Olaplex kann ich etwas sagen, meine Friseurin hat es beim letzten Färben meiner blonden Strähnchen genutzt und ich habe Nr 3 auch mit nach Hause genommen für wöchentliche Fresh-Ups.

    Ich tue meinen Haaren seit Jahren fiese Färberei an, seit fast 2 Jahre nun blond und ich muss sagen-so gut haben sich meine Haare ewig nicht angefühlt! Sie glänzen, greifen sich un-strohig an, lassen sich leichter frisieren und überhaupt. Mein Freund denkt, ich hätte ein neues Glanzspray, ich habe meins (sonst tägliches Must) seit 4 Wochen nicht mehr angerührt….

    LG, Franziska

  • Hollenger Anni

    Hallo, ich hatte Olaplex beim Frisör letztes Mal, habe auch gefärbte Haare. Hab’s dort gelassen, ich fand es nicht den Burner, keine wirklich Verbesserung, dafür knapp 50 Euro, eindeutig zu teuer. Schönen warmen Abend, Anni

Deine Meinung?