HighDroxy FaceSerum

Vor einem guten Monat bekam ich eine nette Mail und das Angebot, ein nagelneues Produkt zu testen. Das habe ich nun öfter und mittlerweile bin ich da auch eher wählerisch geworden. Aber das las sich so gut, dass ich sofort wollte. Ich bin ein Fan von Produkten mit Fruchtsäuren oder Salicylsäure (also AHA oder BHA), Mandelsäure war dann mal neu.

HighDroxy Face Serum

 

Zunächst mal ein paar Auszüge aus der Presseinfo:

Auf einen Blick:

  • HighDroxy Face Serum ist ein multi-wirksames Fruchtsäure-Serum für die tägliche Exfoliation der Haut
  • Kombiniert als erstes Serum hoch dosierte Mandelsäure und Niacinamid in einer einzigartigen, feuchtigkeitsspendenden Rezeptur
  • Gleicht Unreinheiten und Hyperpigmentierungen aus, glättet und verjüngt die Haut
  • Vegan. Ohne Alkohol, ohne Silikon, ohne Mineralöl und ohne Konservierungsstoffe

Mandelsäure [10 %] – die besonders milde Power-Fruchtsäure

HighDroxy Face Serum nutzt eine besondere Fruchtsäure zur Exfoliation: Mandelsäure ist im Vergleich zu anderen Fruchtsäuren deutlich verträglicher und milder, sogar in der hochwirksamen Konzentration von 10 %, die hier zum Einsatz kommt. Zusätzlich bietet sie hauttonregulierende und antibakterielle Eigenschaften und wirkt dadurch auch gegen Hyperpigmentierung und Unreinheiten – diese Kombination bietet sonst keine andere Fruchtsäure.

Das Power-Vitamin für bessere Haut: Niacinamid [4 %]

Neben Mandelsäure enthält HighDroxy Face Serum auch hochdosiertes Niacinamid: Dieses B3-Vitamin, das vom Körper nicht selbst gebildet werden kann, beeinflusst zahlreiche Funktionen der Haut positiv. Es stärkt die oberen Hautschichten, hilft der Haut Feuchtigkeit und Lipide zu binden und Hyperpigmentierungen und Rötungen auszugleichen. In der besonders hohen Konzentration von 4% kommt zusätzlich ein hautverjüngender Effekt hinzu, weil Niacinamid den Kollagenaufbau stimuliert.

Sechs Wirkstoffe für lang anhaltende Feuchtigkeit

Mit seinem für Seren typisch hohen Wassergehalt versorgt HighDroxy Face Serum Ihre Haut unmittelbar mit reiner Feuchtigkeit. Doch das alleine würde nicht reichen: Der Trick ist, die Haut anzuregen, diese Feuchtigkeit auch zu binden und zu halten. Hierfür sorgen neben Niacinamid auch die Wirkstoffe Glycerol, Urea und Sorbitol. Die in HighDroxy zusätzlich enthaltene Hyaluronsäure speichert ein Vielfaches ihres eigenen Volumens an Feuchtigkeit, polstert die Haut auf und regt die Kollagenbildung an. N-Acetylglucosamin ist eine Vorstufe der Hyaluronsäure und wird in der Haut zu einer sehr kurzkettigen Variante umgewandelt, die bis in die tiefsten Hautschichten vordringen kann.

INHALTSSTOFFE (INCI): AQUA PURIFICATA, 1,3-PROPANEDIOL, MANDELIC ACID, NIACINAMIDE, XANTHAN GUM, GLYCEROL, UREA, SORBITOL, N-ACETYL-D-GLUCOSAMINE, SALICYLIC ACID, ADENOSINE, CITRIC ACID, SODIUM CITRATE, SODIUM HYALURONATE, ROSMARINUS OFFICINALIS

Das Ganze kostet 69 Euro (30 ml) und ist exklusiv auf der Website des Herstellers erhältlich.

Nachdem ich dies alles und noch mehr gelesen hatte (die Website ist sehr informativ! kann ich empfehlen), konnte ich mein Glück kaum fassen. Insbesondere die Kombination aus einem AHA und Niacinamid fand ich extrem spannend.

Niacinamid ist nämlich tatsächlich so eine Art Alleskönner. Es wirkt tatsächlich gegen unreine Haut (Sebum regulierend), gegen trockene Haut (erhöht die Fähigkeit der Haut Feuchtigkeit zu speichern), ist gut für empfindliche HAut (entzündingshemmend), regt die Kollagenproduktion an, hilft gegen Pigmentstörungen und ist last but not least auch ein Antioxidans.

Allerdings: es sollte in einer Konzentration von 2-5% enthalten sein, um wirksam zu sein. Das ist hier der Fall.

Wenn Ihr mehr wissen möchtet, gibt es bei Magi-Mania einen tollen Artikel von Agata.

Beim verwendeten AHA bin ich immer noch nicht schlauer. Die meisten Hersteller verwenden Glycolsäure, denn das ist die Fruchtsäure mit der kleinsten Molekülgröße und daher auch die wirksamste. Ich bin keine Chemikerin und ich konnte nichts für mich verständliches über die Molekülgröße von Mandelsäure finden.

Also habe ich einfach ausprobiert.

Ergebnis: das gehört auf die Liste der Produkte des Jahres. Ein Nachkaufprodukt (und das bei mir!).

Im Einzelnen: ich habe Anfang Juni damit angefangen, da war es noch eher kühl. Bei mir reichen zwei Tropfen fürs Gesicht und danach mache ich je nach Wetter noch eine Creme (Immortelle, was sonst?) oder auch die Sleeping Mask von Missha. Wenn es sehr heiß ist, reicht mir auch das Serum allein.

Die Wirkung ist ehrlich gesagt phänomenal. Was die Exfoliation anbelangt, ist es in etwa dasselbe wie meine geliebten Teoxane Produkte, das ist Geschmackssache. ABER: durch das Niacinamide ist meine Haut einfach sehr viel ruhiger geworden. Die Rötungen auf den Wangen und um die Nase herum sind deutlich weniger geworden.

Das ist insgesamt ein absolutes Superprodukt und zwar für tatsächlich alle. Die mit eher fettiger Haut machen einfach keine Creme drüber, die enthaltenen Feuchtigkeitsspender reichen. Alle anderen machen eine Creme oder ein Öl nach Geschmack obendrauf.

UNBEDINGT ausprobieren. Dieses Serum ist auf der sehr kurzen Liste der Produkte, die immer in meinem Bad stehen müssen.

Und wie ich kürzlich bei Facebook sah, gibt es demnächst noch eine neues Gesichtsspray – ich halte euch auf dem Laufenden.

Edit: das Serum gibt es mittlerweile auch bei Amazon*

(Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

*Affiliate Link

53 Kommentare

  • Ich benutze es auch seit etwa 8 Wochen und bin ähnlich begeistert wie du. Es nimmt tatsächlich die Rötungen meiner Rosacea etwas zurück. Außerdem war meine Haut von der Benutzung des Paula Retionols etwas genervt. Das ist unter der Verwendung von HighDroxy auch besser geworden. Ein tolles Produkt!

  • Bin auch schwer begeistert, nehme das Serum jetzt seit drei Wochen. Meine Mischhaut ist so feinporig geworden, ich kanns kaum glauben! Etwas verunsichert bin ich allerdings, wie ich jetzt das 1 % Retinol von Paula in meine Routine einbauen soll. Kann man die beiden Produkte hintereinander verwenden, oder ist es wohl besser man wechselt ab, also an einem Abend Retinol und am nächsten das Serum?

  • Liebe Anita,
    genau diese Frage hab ich Highdroxy auch gestellt, die auch prompt geantwortet haben (super Kundenservice!). Ich hab die Mail gerade nicht parat, kann die später aber noch mal hier reinkopieren.
    Kurz gesagt, sie sagten, man könne es gut kombinieren: erst Highdroxy und danach Retinol (ich nehme das 0,5% von Skinceuticals.)
    Aktuell wechsele ich selber aber noch ab, einen Tag Highdroxy und einen Tag Retinol. Highdroxy ist erst seit einer Woche im Einsatz, aber fühlt sich bislang schon sehr toll an (hab eher sehr trockene Haut.)

  • Liebe Hoya,
    herzlichen Dank für deine Info. Auf die Idee mit dem Kundenservice hätte ich auch mal kommen können….Dann werde ich das so gleich mal heute Abend anwenden!

  • Miriam | HighDroxy

    Hallo vom HighDroxy Kundensupport,

    kurzer Einwand von uns zum Thema „Kombination mit Retinol“ – da Paulas 0.5 Produkt schon recht potent dosiert ist, bitte vorsichtig rantasten! Also am besten beide Produkte zunächst im Wechsel verwenden. Nur wenn nichts zwickt oder spannt oder sich rötet und sich alles gut anfühlt, beides kombinieren. Die Packungsbeilage von HighDroxy enthält übrigens weitere Tipps für die Eingewöhnungsphase, falls erforderlich.

    Möchten einfach Unverträglichkeiten vermeiden, daher diese kurze Einschränkung unsererseits. Generell ist Retinol eine tolle Ergänzung zu HighDroxy – aber eben eine „für Fortgeschrittene“ 🙂

    LG, Miriam von HighDroxy

  • Wow! Das hört sich gut an. Und der Preis scheint auch nicht überzogen Für mein (innig geliebtes) Ultimune Serum von Shiseido zahle ich auch rund 70€. Da das bald alle ist, werde ich eh Ersatz brauchen.

  • Pingback: BEAUTY: REMINDER * HIGHDROXY FACE SERUM | *KONSUMKAISER*

  • Liebe Miriam,
    danke für Deinen Hinweis. Habe das 1% Retinol von Paula schon seit einem dreiviertel Jahr täglich in Gebrauch und es super vertragen. Werde mich in der Kombination mit High Droxy trotzdem vorsichtig rantasten!

  • ich benutze das highdroxy seit ca 6-8 wochen (hatte ungehend nach konsumkaiser’s erster vorstellung bestell). und ich war ziemlich schnell – und bin es immer noch – sehr angetan. die zweite flasche wurde bereits geordert 🙂
    ich verwende es nach einem toner von paula und dann noch – on top – das 2% bha von paula fuer die t-zone (immer wieder unreinheiten trotz ü40 ….) und mit dieser kombi komme ich super klar. und meine haut noch viel besser! morgens sehe ich einfach „ausgeruht“ aus. das unruhige hautbild klingt ab.
    das serum ist unbedingt empfehlenswert in meinen augen.
    auf meinem facebookpost auf der highdroxyseite bekam ich umgehend eine superschnelle und -freundliche rückmeldung, dass sie weitere produkt(e) launchen werden.
    alles, in summe, eine tolle firma! unbedingt unterstützendswert.
    lg, silke

  • Honeypearl

    Bei soviel Lob kann ich nicht widerstehen… Ich habe feuchtigkeitsarme Haut mit gelegentlichen Pickelchen am Kinn und / oder an der Stirn. Das BHA (2%) von Paula bringt mir nicht den gewünschten Erfolg, obwohl ich schon bei dem zweiten Spender bin…

  • Hört sich super an und da mein SkinCeuticals PhytoCorrective sich dem Ebde zuneigt, habe ich glatt Platz dafür. Ich geh dann mal bestellen …..

  • Das klingt ja wirklich toll…..
    Waere ja wirklich einen Versuch wert, ob denn auch meine „Zicken-Haut“ damit zurecht kommt…….
    *bestellfingerzueck* 😀

  • Mir war mal die Glücksfee gewogen und ich hatte eins dieser Fläschchen beim Konsumkaiser gewonnen. Ich habe mich so gefreut! Schon das Päckchen machte einen liebevollen und persönlichen Eindruck, sogar mit handgeschriebenen Grüßen.
    Das HighDroxy hatte ich sofort angewendet und war die ersten 3 Tage begeistert. Dann mußte ich es dank Pickeln – die vermutlich / hoffentlich (!) eine andere Ursache hatten – erstmal absetzen. Jetzt sind die Mistviecher weg und seit dieser Woche verwende ich HighDroxy wieder. Nun schaun wa ma… abschließender Erfahrungsbericht folgt. Ich hoffe ja sehr, dass ich bald genauso gute Ergebnisse vorweisen kann wie du und die vor mir Kommentierenden.

  • Ich hab es mir (natuerlich *lach*) auch bestellt…..Verwende es nun den 5. Tag (Abend)…….und bin sehr zufrieden! Und v.a.: ich vertrage es !! *freu*
    Bin gespannt, wie sich meine Haut weiter entwickelt……. 😀

    • das wird immer besser. Hatte es im Urlaub mit und derzeit eine geniale Pflegekombi gefunden – mit dem Highdroxyserum. Den Rest stelle ich die Tage vor, meine Haut sieht strahlend gut aus. Und jetzt habe ich überhaupt keine Lust, noch andere Pflege zu testen…

  • So, nun ist es soweit. Entgegen meiner Gewohnheit nicht Online zu kaufen, habe ich auf den Bestellbutton geklickt. Ich bin schon freudig-gespannt. 🙂 Wenn das Serum nur halb so gut ist, wie man es allerorten lesen kann, dann kann ich mich ja jetzt schon auf noch schönere Haut freuen *lach*. Irit, auf deinen Beitrag zu deiner Pflegekombi bin ich schon neugierig.

  • Dann bin ich mal auf deine Kombi gespannt, Irit ..*hibbel* 😀

  • Superfirma! Auf fb kann man Proben bestellen!

  • Das hört sich ja wirklich traumhaft an. Und die Inhaltsstoffe sind der Hammer!

    Liebe Grüße Sarah

  • So, jetzt habt Ihr mich auch 🙂 Nachdem ich ein paar Wochen außer Gefecht gesetzt war und jetzt langsam wieder up to date bin, muss auch mal wieder ein goodie fürs Gesicht (und für die Seele) her. Habs daher grade bestellt und bin gespannt…..

  • Nachdem ich immer noch seeehr zufrieden bin, werde ich mir nun auch das Spray (das es neu gibt) bestellen…
    Bin gespannt … 😀

    • as ist auch gerade auf dem Weg zu mir, bin schon neugierig!

    • Könnt ihr mal bitte aufhören hier 😀
      Was für ein Spray denn?

    • Warum gabs das denn vor 14 Tagen noch nicht, seufz. Dann hätte ich es gleich mit dem Serum mitbestellt. Ich fürchte, jetzt muss ich gleich noch mal bestellen, denn die INCI hören sich an wie für mich gemacht 🙂

  • ….. zu mir auch 🙂 hatte gleich gestern abend noch direkt bestellt.

  • Und ihr versprecht mir, dass das Spray so gut ist, dass ich einen Kauf nicht bereuen werde 😀 ?
    Mit diversen Thermalwassersprays etc. stehe ich nämlich auf Kriegsfuß, die stressen meine Haut eher, als dass sie sie beruhigen.

  • Das Serum ist toll, toll, toll …. Einfach phantastisch! Das Spray muss auch noch zu mir, nach der Erfahrung mit dem Serum und der Beschreibung kann das nur gut sein.

  • das hat mit Thermalwasserspray absolut nichts zu tun, sondern es sind tatsächlich ein paar Wirkstoffe drin 🙂 man soll es auch nicht mehrfach aufsprühen, da es dann irgendwann klebrig wird

  • Hat es schon jemand getestet? Gibt es schon Eindruecke..? 😉 😀

  • Nachtrag: ich meine das Spray.. 😉 😀

  • ich arbeite gerade daran 🙂

  • Okay… 😀
    Ich warte gespannt … 😂😃😁

  • Habe meiner Akne geplagten Nichte was abgefüllt von dem Serum und nach 3 Wochen ist das Hautbild schon viel, viel besser geworden. Die ganzen Mittel vom Hautarzt haben dermaßen ausgetrocknet und keinerlei Verbesserung gebracht. Das Mädel ist happy und ich freue mich mit ihr!

  • Miriam | HighDroxy

    Liebe Anita, was für ein schönes Feedback – und vor allem ein schöner Erfolg für deine Nichte. Danke dass du unser Serum, dessen Preis ja nicht wirklich Teenager-kompatibel ist, mit ihr geteilt hast 🙂

  • Bin durch dieses Produkt auf deine Seite aufmerksam geworden, da ich Tests und Rezensionen gesucht habe.
    Werde die jetzt regelmäßig folgen. 🙂
    Und auch das HighDroxy wurde schon bestellt. Nach den super Erfahrungsberichten muss ich das selbst testen.

  • Metalqueen

    Hallo,
    Wäre an weiteren Erfahrungsberichten interessiert ;-)…… Gern auch an negativen, dann muss ich nicht kaufen 😉

  • super! 1000Dank für den Tipp! ich wünschte nur, ich hätte das Serum schon vor 20 Jahren gefunden! Akne plus Allergien (Reaktion auf Pollen in der Heuschnupfenzeit von Januar bis Oktober und div. Konservierungsmiitel) einfach weg! ich bin begeistert von Serum und Spray! und dann anti-aged es auch noch…;-))

  • Pingback: Mein HighLight des Jahres 2015: HighDroxy! « schon ausprobiert !?

  • Nochmals vielen Dank! Das Päckchen ist gestern angekommen.

    Nun habe ich noch ein paar Fragen:
    Das Hydroxyserum esetzt dann meine abendliche AHA bzw. BHA Anwedung von Paula?
    Kann ich zusätzlich das neue Vit A Serum von Paula nehmen? Das habe ich mir nämlich vor ca. 4 Wochen bestellt.
    Das Spray kommt nach der Reinigung und vor dem Serum oder umgekehrt?

    Ganz liebe Grüße
    Violetta

    • die Mandelsäure ist ein AHA, also bitte nicht doppelt nehmen

      mit dem Vit. A Serum meinst du eine Retinolprodukt? Das kannst du zusätzlich nehmen, aber ein bisschen dazwishen warten

      Und zum Spray: genau richtig: Reinigung, Spray, Serum…

      Außer du benutzt es als einzige Pflege, dann nach dem Serum (habe ich im Sommer ab und an gemacht)

  • bei oder über konsumkaiser gibt es bis montag eine aktion, 20% auf hydroxy plus miniausgabe.

  • Danke Irit! Ja ich meinte das neue Retinolserum von Paula. Das ist nämlich auch richtig gut, weil es besonders gut verträglich ist.

    Dann sieht meine derzeitige Pfelge also folgendermaßen aus:
    abends:
    – das neue Highdroxyserum nach der Reinigung auftragen, warten….. (wie lange?
    – Siriderma Augencreme
    – das Retinolserum von Paula
    – meine Nachtcreme (auch von Siriderma)

    morgens:
    – Rosenwasserspray nach der Reinigung
    – BHA 2% ….warten (Zähnenputzen)
    – Darphin Stimulskin Augenpflege
    – Siriderma Hyalserum + Caudalie Liftigserum gemischt
    – Highdroxyspray
    – Tagescreme (zur Zeit von Siriderma)
    – Sonnenschutz LSF50

    Ganz schön viel, aber ich möchte auf keines davon verzichten.
    Ist das deiner Meinung nach ok?

    Liebe Grüße
    Violetta

    • hm, das BHA morgens würde ich weglassen, bisschen viel Peeling, oder?

      und einfach das Rosenwassersprax durch Highdroxy Spray ersetzen, dann hast du:

      Spray
      Serum
      Creme
      Sonnenschutz

      finde ich gut 😉

      abends würde ich es so machen wie du, ich würde 10 Minuten warten

  • Guten Morgen,

    meinen tollen Gewinn durfte ich gestern auch in Empfang nehmen und lege jetzt also los mit dem Test. Nehmt Ihr es denn täglich morgens und abends?

    Ich würde dann folgende Reihenfolge wählen

    Highdroxy Spray
    Highdroxy Serum
    SC Phloretin
    SC Phyto Corrective
    SC Hydrating B5

    oder ist dann irgend etwas doppelt?

  • Super, danke Irit. Hatte ich schon erwähnt, dass ich mich riiiiiiesig freue? Ich freu mich!!! Danke auch an das Highdroxy Team für das liebevoll gestaltete Päckchen und die handgeschriebenen Glückwünsche ♥. Das kenne ich sonst nur von Amazingy.

  • Nach all dem Lob habe ich mich auch entschlossen das Serum zu kaufen. Ich kämpfe mit einem brauen Fleck ( Altersfleck 😉 )an meiner Schläfe, der einfach nicht heller werden will oder noch besser ganz verschwindet. Ich habe schon einiges ausprobiert und nichts hat geholfen, der Fleck wurde nicht mal heller.

    Nun habe ich das Serum seit drei Wochen im Gebrauch, ich mache es jeden Abend nach der Reinigung aufs Gesicht und der Fleck ist kaum noch zu sehen. Ich bin total begeistert, mein Mann, der auch ein paar solcher Flecken hat und meine Versuche immer sporadisch mit gemacht hat hängt nun auch täglich an meinem Serum 🙂

    Danke für die Vorstellung des Serums.

    Liebe Grüße
    Helga

  • Guten Abend in die Runde,

    nach dreiwöchiger Anwendung der beiden Produkte, die ich über diese wundervolle Verlosung hier testen darf, gebe ich gern eine Empfehlung ab.

    An dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen Dank für den Gewinn und den großartigen Versand und das liebevoll gestaltete Päckchen des Herstellers ♥

    In den ersten drei Tagen habe ich es wohl etwas übertrieben, da ich das Serum morgens und abends angewendet hatte. Leider konnte ich vor einem wichtigen Meeting die Haut mit der Pinzette abziehen. Ich war wirklich entsetzt, aber sorry, … mein Fehler! Ich lese auch Beipackzettel gern mal nur selektiv und war einfach unaufmerksam.

    Ich habe dann ein paar Tage ausgesetzt, aber das Spray weiterhin verwendet. Alles hat sich relativ schnell wieder normalisiert. Ich habe das Serum dann nur noch alle drei Tage aufgetragen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Poren sind kaum noch wahrnehmbar und das Hautbild ist wesentlich „ruhiger“ geworden. Was ich bei allen Produkten noch nie verzeichnen konnte, ist die Beruhigung der erweiterten Äderchen und das ist das allerbeste an diesem Produkt.

    Mittlerweile habe ich die für mich perfekte Dosierung gefunden, um ein verlässliches Ergebnis zu erzielen und ich freue mich schon wahnsinnig auf das 3. Produkt aus dieser Serie, welches im Dezember käuflich zu erwerben ist. Da ich aufgrund der Couperose niemals Cremes verwende, bin ich auf das B Calm Balm sehr gespannt und werde sofort zuschlagen.

    Für mich ist dieses Produkt auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt.

    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße Mary

  • Pingback: twindly beauty blog | Let’s celebrate: The best beauty products of 2015

  • Nachdem ich nun das erste Pröbchen des Serums aufgebraucht habe, habe ich gerade die Fullsize bestellt (und dank Same Day“ Lieferung ist es heute Abend da).
    Das Highdroxy Serum ist der Hammer, danke für die Vorstellung. Nachdem ich mit allen PC Seren nicht zurecht kam, freue ich mich umso mehr, endlich ein Serum gefunden zu haben, bei dem ich schon nach der ersten Anwendung sichtbare Ergebnisse sehen konnte.
    Und weil man bekanntlich auf einem Bein nicht so gut stehen kann, habe ich das Facespray gleich mitgeordert.

    Bleibt die Frage: Was mache ich mit den ganzen PC-Seren? Hat da jemand Interesse dran? 😉

Deine Meinung?