Ein alltimefavourite neu aufgelegt: Bobbi Browns face touch up palette, oder

das Beste, was ich kenne, zum Mitnehmen für den Teint: ECT0_m

Eine wunderbare handliche flache Palette mit allem drin, was ihr für einen perfekten Teint braucht: Corrector, Concealer, einen leichten Puder für die Augenpartie und außerdem noch eine Portion von Bobbis wunderbarem skin foundation stick.

Die Farben sind jeweils passend zusammengestellt, ihr geht immer von eurer concealer-Farbe aus, das andere passt dann schon. Ich arbeite mit beige, dazu gehört der light bisque corrector, der pale yellow Puder und der foundation stick auch in beige. Ich nehme dazu den eye blender brush von Bobbi Brown und entweder auch den passenden Pinsel zum Auftragen des concealers/correctors oder das berühmte rosa Ei, dem beauty blender, mti dem gelingt mir ein noch feinerer Auftrag der cremigen Texturen. Den foundation stick trage ich am liebsten mit den Fingern auf, die Wärme lässt ihn am besten mit der Haut verschmelzen. Ihr seht also, ein vollständiges Teint-Make-Up in einer Palette.

Nun nehme ich sie eigentlich selten tagsüber mit, weil mein Make-up den ganzen Tag hält, ich habe weder Zeit noch Lust, ständig in den Spiegel zu schauen und nachzupudern, und seit ich etwas älter geworden bin und zu Puderfoundations gewechselt habe, glänze ich auch unter dreißig Grad Celsius nur noch sehr selten. Aber sie ist das absolut perfekte Tool für den Urlaub. Dazu noch eine leicht getönte Sonnenpflege und einen Tiegel pot rouge (am liebsten pale pink, das geht bei mir für Wangen und Lippen), ein bisschen für die Augen – und mehr brauche ich nicht. Das finde ich superpraktisch und deswegen habe ich mir auch gleich zwei weitere Paletten gekauft auf Vorrat, weil es diese Palette nämlich nicht immer gibt. Wobei das vielleicht ein bisschen eichhörnchenmäßig war, denn die Palette verbraucht sich bezüglich des Puders nur sehr sehr sehr langsam, und die cremigen Produkte kann ich ohne weiteres aus meinen sonstigen Beständen etliche Male nachfüllen. Ihr seht also, die Palette lohnt sich trotz des Preises auch unter schottischen Gesichtspunkten…

Die Palette enthält 5,1 g Produkte und kostet € 42,50. Das Produkte wurde zur Verfügung gestellt. Quelle Bildmaterial: Bobbi Brown Deutschland.

3 Kommentare

  • Guten Morgen Janne, danke für die Vorstellung. Den Foundation Stick von BB liebe ich ja! Mit dem Korrektor & Concealer konnte ich mich nicht anfreunden und habe es abgegeben. Jetzt denke ich, dass ich zu viel davon aufgetragen habe. Wartest Du mit lange dem Concealer, nachdem Du den Korrektor aufgetragen hast? Danke!

  • Liebe Pia, die Schichten sind sehr dünn, da hast du recht. Versuch es doch mal mit dem beautyblender, der macht das sehr schön. Und ich warte gar nicht zwischendurch!

  • Liebe Janne (oder auch Irit),

    eine Frage an die BobbiBrown-Expertin: Kannst Du mir einen guten Bobbi-Brown-Counter in Berlin empfehlen? Ich war bisher nur im Douglas in der Friedrichstraße am Counter und hab dort keine guten Erfahrungen mit der Beratung gemacht. Ich möchte Concealer testen (daher suche ich hier gerade auch nach Concealer-Testberichten ;-)) und brauche dafür erfahrene Verkäuferinnen mit einem gutem Blick, die mir nicht bei egal was sagen, dass es ja gaaanz toll aussehe …

Deine Meinung?