Dienstagssammlung 16.06.2015

Neuer Tests, neue Gebrauchsprodukte, eine neue Marke, eine traumhafte Sommerkollektion. Mit den Clarins Lidschatten habe ich herum gespielt und muss euch auf morgen vertrösten – ich hatte Spaß beim Schminken und es wurde dann etwas mehr.

Fangen wir mal mit dem hübsch anzuschauenden Teil an… Armani hat eine neue Sommerkollektion. Hier ein kleiner Eindruck:

GAB ECLIPSE Beauty Visual

GAB ECLIPSE STILL LIFE

(Bilder von Armani)

Ich bin nicht unbedingt die Blau-Gold-Trägerin, aber das gefällt mir gut. Und der Bronzer ist der Knaller. Muss ich mir die Tage mal anschauen gehen. Es gab da noch einen goldenen Eyeliner (flüssig), der sprach mich doch sehr an…

Ansonsten noch ein bisschen bunte Produktmischung.

DSCI0006

Balea hat wieder Buttermilk&Lemon aufleben lassen, ich liebe das Duschpeeling und der Duft ist für mich Sommer pur. Vorsichtshalber mal ein wenig bevorratet… In der Mitte seht ihr einen neuen Duft, ganz frisch letzte Woche eingetroffen. Er ist von „Le Couvent des Minimes“. Wem das jetzt nichts sagt: so heißt das L’Occitane-eigene Luxushotel in der Provence, ein ehemaliges Kloster. Die Marke ist ein Spinoff und knüpft an die alten Rezepte der Klosterdamen an. Eau des Mâtines im ORiginal roch nach Orange, Zitrone, Basilikum und Zeder. Die neue Rezeptur ist ein wenig ausgefeilter:

KÖSTLICHE FRISCHE

Der Duft beginnt mit saftigen Apfelnoten, die sich mit der Frische von Orangen und Zitronen mischen und an einen Spaziergang am frühen Morgen durch die Obstgärten des Minimitenklosters erinnern.

ZARTES, BLUMIGES BOUQUET

Die Herznote offenbart zarte Akkorde von Birnenblüten, verstärkt durch knackige Feigenblätter und grüne Minz- und Basilikumnoten.

WOHLIGES, HOLZIGES FLAIR

Das holzige, moschusartige Flair der Basisnote verleiht ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit.

Es ist ein Eau de Cologne und relativ günstig (100 ml 28,50 Euro, 250 ml 40 Euro). Man findet es in einigen Filialen von Müller und Budnikowsky.

Mein Eindruck: sehr schön. Könnte glatt mein zweiter Lieblings-Hochsommer-Duft werden – neben dem Verveine Agrumes (oder Sommerverbene) von L’Occitane. Ein bisschen zitronig-frisch, ein bisschen krautig und nicht zu süß oder nichtssagend.

Das Serum von Vichy wollte ich schon länger mal erwähnt haben. Das kann eigentlich außer Feuchtigkeit spenden nichts besonderes, aber das kann es gut. Superergänzung zur Pflegeroutine, wenn die Haut im Sommer Durst hat und kein Fett mag.

Dann wird es eher infantil..

DSCI0004

Naja, fast. Ich habe die Produkte von Sophie La Girafe vor zwei Wochen bekommen und werde noch etwas ausführlicher berichten. Die Produkte wurden für Babys und Kleinkinder entwickelt, sind Ecocert-zertifizierte Naturkosmetik und wie ich finde allerliebst anzuschauen. Zumindest das Duschgel hat bei der ersten Benutzung bei mir gepunktet – keine ausgetrocknete Haut.

Apropos Haut… ich habe einen neuen Test gestartet und der dauert sechs Wochen. Die Flut der Körperpflegetests ist damit erstmal gestoppt 🙂

Cice Körperlifting

Cicé hat nämlich ein neues Produkt auf den Markt gebracht und nachdem ich dieses Photo gesehen habe

KL Probandin

versteht ihr hoffentlich warum… rechts unbehandelt, links nach sechs Wochen mit der Creme. Ich mache aber keinen rechts-links-Test, ich will zwei schöne Beine.

(Bilder von Cicé)

Ja, und ansonsten war ich letzten Samstag in Frankfurt auf dem Beautypress Bloggerevent. Nachdem ich die letzten zwei (oder drei?) aus unterschiedlichen Gründen verpasst hatte, hat es diesmal endlich geklappt. Es war sehr schön und ich habe mit drei anderen „älteren Bloggerinnen“ (hihi, wir sahen natürlich am besten aus!) eine gemeinsame Aktion für den Juli verabredet. Mit dabei sind Texterella, Life 40up und Glamupyourlifestyle. Wird spannend.

10 Kommentare

  • Hm, welches ist denn jetzt das „bessere“ Bein? Ich kann da nur einen farblichen Unterschied sehen den ich auf die Beleuchtung schiebe.

  • Ich liebe Le Couvent des Minimes. Es sieht im Bad auch so schön aus. Habe mich in Frankreich bevorratet – es gibt u.a. eine tolle, minzige Lippenpflege. Der Duft wäre auch genau meins im Sommer. Habe die Sachen allerdings in D noch nirgends gesehen.

  • …kommt noch der versprochene bericht über die teoxane-anwendung von letztem blogger-treff?

    • ja, aber dauert noch ein bisschen, ich warte noch auf Photos

      bzw. was genau meinst du? Der TEoxaneday war ein Ärztekongress und glaub mir, DIE Bilder möchtest du nicht sehen

      • ich glaube DIE meinte ich auch. ich würde gerne die vorher/nachher fotos sehen als hilfe bei der entscheidung, ob ich mich trauen soll…

        • die kommen. Aber das wird noch bis Ende Juli dauern… ich mache nämlich mit drei anderen Ü40-Bloggerinnen eine gemeinsame Aktion und vorher bekommen wir das zeitlich nicht hin

  • Herrliches Augenmakeup ! Das werde ich auf jeden Fall mal nachschminken. Mal sehen, was meine Lidschatten – Sammlung dafür hergibt.
    Dieses Wundermittel von Cice hatte ich in der Werbung gesehen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es tatsächlich sichtbare (!) Ergebnisse zeigt. Deshalb bin ich auf deinen Test sehr gespannt.

  • Ich sehe schon einen Unterschied, aber ich würde sagen, am linken Bein sind die Muskeln angespannt und am rechten nicht ! Diesen Fotos würde ich nicht trauen. Aber vielleicht kannst du mich ja eines Besseren belehren und man kann wirklich die Beine mit einer Creme straffen !:-/

Deine Meinung?