Kiehl’s Clearly Corrective Dark Circle Perfector SPF 30

Vitamin C ist eine super Sache für die Haut, das ist bekannt. Im Kampf gegen meine Sonnensünden von früher, sehe ich zu, dass immer mindestens ein Vitamin C Präparat bei mir im Badezimmer steht. Dazu zählt unter anderem ebenfalls ein Kiehl’s Produkt:  das Powerful-Strength Line-Reducing Concentrate. Nach dem ersten Test habe ich es zweimal nachgekauft. Kiehl’s hat jetzt etwas Neues gegen ein besonders unschönes Alterszeichen im Programm: dunkle Augenringe.

Nicht genug, dass mit zunehmendem Alter Feuchtigkeitshaushalt und Spannkraft  der Augenpartie nachlassen (Sehkraft beim Lesen der Speisekarte leider auch ;). Nein, laut Kiehl’s ist der bisher übersehene Schlüsselfaktor für die Ursache von Augenringen die altersbedingte perorbitale Hyperpigmentierung. Hier hilft lt. Kiehl’s kein Koffein oder das Übliche, was es so gegen Augenschatten zum Stärken der Gefäße gibt. Denn leider entstehen die üblen Pigmentansammlungen überall im Gesicht und am Dekolleté, so auch unter den Augen und da mit besonders deutlichen Spuren.  Da hilft eigentlich nur von Anfang an: Sonnenschutz, Sonnenschutz, Sonnenschutz. Leider ist der Schaden bei mir nun einmal da. Also dann: Vier-Wochen-Test der neuen Produkts:

Kiehls Clearly Corrective Dark Circle Perfector

Der Kiehl’s Clearly Corrective Dark Circle Perfector SPF 30 ist eine zarte,  geruchlose helle Creme, die nicht fettet. Sie ist in einem cleanen, weißen Tübchen hübsch (wie immer bei Kiehl’s) verpackt. Hauptinhaltsstoff ist Vitamin C und Süßholzwurzel. Den Soforteffekt (Aufhellende Wirkung) erzielen die mit Aminosäuren behandelten, mineralischen Pigmente. Der Breitband-UV-Schutz ist zu 100% mineralisch (Titandioxid).  Zink ist auch enthalten.

Kiehls INCIS

Beim Testen hat es bei mir eine Weile gedauert, ehe ich mit dem Produkt zurecht kam. Ich bin relativ dunkelhäutig (Bobbi 4 bis 4,5), der Kiehls’s Dark Circle Perfector ist sehr, sehr hell. Also: Achtung Panda! Nur ein ganz kleines bisschen zu viel und der gewollte Effekt bewirkt genau das Gegenteil, hebt nämlich die Partie unter den Augen extrem hervor. Man sollte es verwenden wie den Touche eclat und ähnliche optische Aufheller, nämlich sehr sparsam. Es ist keinesfalls ein Ersatz für Concealer! Bei mir funktioniert es am besten in Verbindung mit dem Bobbi Concealer. Aufgetragen wird mit dem Concealerpinselchen und leicht eingeklopft. Außerdem bedarf es bei mir zusätzlich unbedingt einer Augencreme darunter. Der Perfector lässt sich super verteilen (dank ordentlich Silikonen).

Hier der Farbunterschied zwischen Kiehl’s und Bobbi Brown Creamy Concealer in Pale Yellow. Ich hoffe man kann sehen, wie aufhellend Kiehl’s ist.

 

image1

Ob ich nun mit Kiehl’s den Kampf gegen die Hyperpigmentierung gewinne? Mal sehen – dazu setze ich mein Vitamin C-Projekt sicher noch eine Weile fort. Im Gesicht habe ich nach über einem Jahr konsequenter Vitamin-C-Anwendung jedenfalls eine leichte Besserung dunklerer Hautpartien und Pigmentflecken erzielen können. Ich bleibe dran. Jetzt fehlt mir noch das ultimative Produkt gegen meine Tränensäcke. Aber da hilft wohl nur der Doc.

Fazit: Wer YSL Touche Eclat mag wird Kiehl’s auch mögen. Er ist aber wesentlich günstiger. 15 ml kosten etwa 34 Euro – im Vergleich: bei YSL bekommt man für den Preis 2,5 ml! Bei mir ist der Effekt gleich. Wer einen guten Concealer hat, nimmt Kiehl’s als Extra, alleine hilft er nur bei jungen Frauen, die leicht aufhellen möchten.

(Quelle Produktphoto: Kiehl’s, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

5 Kommentare

  • Hä, gefällt mir. Ich schwanke jetzt zwischen diesem und dem SkinCeuticals, das Irit letze Woche vorgestellt hat……

  • Und das soll HA! Und nicht Hä heißen

  • Liebe Hopi, beide enthalten ja Titanoxid. Ich glaube auch, dass sich beide (und viele ähnliche optische Aufheller) nicht viel nehmen. Sprich: Augencreme muss sein und evtl. wie bei mir auch noch extra Concealer. Preislich sind sie ja auch in etwa gleich. Hier hast Du noch extra Vitamin C dabei – schadet ja nix 😉

  • Concealer nehme ich eh nie…..Manno, könnt ihr es einem hier nicht etwas leicher machen *lol*

Deine Meinung?