Die Evolution des Toners… SISLEŸA Essential Skin Care Lotion

Fangen wir mit einer kleinen Grundsatzdiskussion an: über den Nutzen und die Wirkung eines Toners wird die Beautywelt nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen.

Für die Einen unnütz, für mich unabdingbar. Mir fehlt etwas ohne Toner. Ich benutze aber auch nur Toner, die mir Freude bereiten. Die gut duften, hübsch aussehen, nette Vorbereitung für meine Pflege leisten, Feuchtigkeit spenden…im Leben nicht würde ich auf Toner verzichten wollen. Somit haben wir also den Samen gesät, für die Dinge, die da kommen.

Am Anfang war der Toner
*ich stelle mir gerade eine göttliche Hand vor (mit Urknall wirkt es einfach nicht so dramatisch), die Sonne, Mond, Erde UND den Toner schuf*.

Sein erstes Update 1.0 dürfte er erhalten haben, als er vom „antibakteriellen Gesichtswasser“ zum Toner wurde und es immer mehr Versionen gab, die ein spezifisches Hautbild ansprechen. Kleine Anmerkung: Sisley war auch da sehr innovativ und hat schon ewig mit dem Eau Florale einen „Spraytoner“, der mich bis jetzt noch in jeden Sonnenurlaub begleitet hat.

So lebte der Toner vor sich hin, bis es ein neues Release gab…gelige Toner. Ich weiß nicht, wie es euch Atacama Wüsten draußen geht aber nennt etwas geligen Toner und ich springe drauf an.

Gelige Toner sind fast immer ein Garant dafür, dass sie uns mit trockener Haut glücklicher machen, als der normale Durchschnittstoner, der ursprünglich (und in einigen Gegenden auf dieser Welt sicher auch verständlich) u. a. den Kalkgehalt des Leitungswasser auf der Haut neutralisieren soll.

Eigentlich könnten wir jetzt schon ganz glücklich sein ob der vielfältigen Möglichkeiten but there she was….die Treatment Lotion. Diese kleine Zwischenwelt zwischen Toner, Essence und Serum.

Nachdem Shiseido schon 1897 mit Eudermine vorgelegt hat, hat es doch weit über 100 Jahre gedauert, bis derartige Pflegerituale auch bei uns Einzug gehalten haben. Shiseido war sicher weiterhin viele Jahre führend auf dem europäischen Markt der geligen Tonern aber dann kam sie:

Skin Care Lotion 1

Die SISLEŸA Essential Skin Care Lotion

Die Fakten von Sisley:

Eine vorbereitende Pflege, um die Haut mit der ersten Welle von pflegenden Anti-Aging Aktivstoffen zu versorgen und so das Anti-Aging-Pflegeritual von SISLEŸA zu bereichern. Ganz anders als ein einfaches Gesichtswasser ist die Lotion de Soin Essentielle SISLEŸA eine vollständige Pflege, die morgens und abends auf die tägliche SISLEŸA Pflegeroutine vorbereitet. Mit ihren feuchtigkeitsspendenden und versorgenden Anti-Aging Eigenschaften bietet sie der Haut eine erste Pflege und bereitet sie auf die nachfolgenden Produkte vor.

Zu den Aktivstoffen gehören:

  • Eibisch-Extrakt, der neue Aktivstoff von SISLEY wirkt feuchtigkeitsspendend und schützend.
  • Extrakt aus Padina pavonica fördert die Synthese von Glycosaminoglycanen (GAGs)1.
  • Eine Lösung aus Biosacchariden spendet dank ihrer Depotwirkung dauerhaft Feuchtigkeit.
  • Außerdem : Glycerin pflanzlichen Ursprungs und D-Panthenol pflegen die Haut geschmeidig, spenden Feuchtigkeit und beruhigen sie. Phytosqualan versorgt reife Haut mit Lipiden.
  • Und schließlich wirkt Ginkgo-Biloba-Extrakt vitalisierend auf die Haut, um sie für die folgenden Pflegeprodukte aufnahmefähiger zu machen.

Dieser Cocktail aus Aktivstoffen versorgt die Haut augenblicklich mit wasserspeichernden Molekülen und fördert die Neusynthese von Glycosaminoglycanen1, den Feuchtigkeitsspeichern der Haut. Darüber hinaus reichert er sie mit Lipiden an, die den hauteigenen Lipiden strukturell ähneln. Es bildet sich ein Schutzfilm, der in der Lage ist, ein optimales Niveau an Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche zu bewahren.

Die Lotion de Soin Essentielle SISLEŸA versorgt die Haut mit einer ersten Welle von Anti-Aging-Aktivstoffen und hilft ihr, mit diesem ersten Schritt die sichtbaren Anzeichen der Alterung zu bekämpfen. Die Haut profitiert von der Expertise der SISLEŸA Produktlinie und ihren erstklassigen Anti-Aging-Aktivstoffen:

  • Extrakt der Trichteralge Padina pavonica
  • Extrakt aus dem Kelch der Lampionblume,einem hochwirksamen Aktivstoff gegen freie Radikale2
  • Extrakt aus Silberweide, der antioxidativ2,gegen Collagenase2 und gegen Elastase2 wirkt
  • Extrakt aus Ginkgo Biloba

Die stimulierenden, verdichtenden und antioxidativen Eigenschaften dieser Aktivstoffe lassen die Haut bereits von der ersten Anwendung an sichtbar glatter, fester und strahlender erscheinen!Lotion-001

Weitere Informationen finden sich auf der Sisley Homepage

Und was habe ich dazu zu sagen?

Ich finde sie großartig, sie und ich sind SO, wir wollen niemals auseinander gehen…(ich wollte es eigentlich spannender machen aber das klappt einfach nicht, die Begeisterung geht mit mir durch)

Und ich möchte vorab eins sagen:

Liebe Art Directors und Produktentwickler von Sisley, bitte bringt noch ein Reinigungsöl aus der Serie raus – das genau so duftet – und ich bin wunschlos glücklich mit Sisley!

Aber der Reihe nach. Sie duftet – völlig Sisley untypisch – nicht krautig. Für mich riecht sie wunderbar (ich würde mir eine Bodylotion und ein Parfum mit diesem Duft sofort kaufen) nach einem leichten Hauch Linden- und Orangenblüte. „Soothing“, ein besseres und passenderes Wort fällt mir dazu nicht ein. Die Konsistenz ist wie ein milchiges, nicht zu flüssiges Serum und freue mich jeden Abend auf meine Routine, die sich mit der SISLEŸA Essential Skin Care Lotion zu einem Hochgenuss komplettiert hat.

Pflegeroutine abends 1

Zuerst massiere ich die Essential Skin Care Lotion leicht ein, auf die noch feuchte Haut kommt dann das Black Rose Oil (siehe auch hier) und alle 2-3 Tage bzw. nach Gusto komm dann noch die Black Rose Maske drüber.

Die Essential Skin Care Lotion macht alles, was ich mir von ihr (und Sisley uns) versprochen hat. Sie pflegt die Haut schon alleine so gut, dass ich sie an heißen Sommerabenden vielleicht auch alleine nehmen werde (ausprobiert habe ich es aber noch nicht), sie spendet mehr Feuchtigkeit, als das ein oder andere Serum, das ich getestet habe und in Kombination mit meinem Öl (und auch mit der Maske oder Öl und Maske) bin ich so wunschlos glücklich, dass ich teils sogar „unwillig“ Neues teste und wenn das daneben geht, mich sofort wieder in die heimischen, pflegenden Sisley Arme werfe, die dann wieder alles richten.

Würde ich sie mir von meinem Geld (nach)kaufen ? Ohne zu zögern: auf jeden Fall – 150 ml kosten € 124,– bei Sisley.

Das Produkt wurde mir freundlicherweise auf meine Bitte von Sisley ohne jegliche Bedingungen zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür. Alle anderen erwähnten Produkte habe ich selbst (nach)gekauft.

6 Kommentare

  • Ich habe verschiedene Toner versucht. Aber irgendwie… finde ich keinen Zugang. Dein Lobgesang macht aber Lust es noch einmal zu versuchen. Vielleicht auch weil er gelig ist?! Das kling wirklich gut.

  • Wie gesagt, am Toner scheinen sich wirklich die Geister *lol*

    Wenn ich ihn mal – warum auch immer vergesse -, dann fehlt mir was. Aber auch meiner Haut. Und bei diesem Sisley Baby ist es natürlich, dass man eigentlich sagen sollte „don’t call me Toner“ 😀

  • Schön geschriebener Artikel! Deine Begeisterung spricht aus jedem Satz und ganz nebenbei habe ich gleich noch etwas Evolutionsgeschichte gelernt 😉
    Toner benutze ich bisher nur sporadisch und rein flüssigen. Bei dem beschriebenen Teilchen würde mich im Sommer interessieren, ob er bei gut schwitzender Mischhaut anstatt Creme verwendet werden kann. Was meinst du?

    • Also ganz alleine bei mir nicht und ich hatte noch nie Mischhaut, deswegen möchte ich mich da nicht aus dem Fenster lehnen. Wenn s ganz heiß ist, werde ich es aber Nachts alleine versuchen, Wenn es für jede Creme/Pflege zu warm ist, ich aber was Namen muss, damit meine Haut nicht spannt 🙂
      Morgens mein Toner ist mit AHA und morgens gibt es immer Prevent, Correct, Moisturize/Protect und abends ist dann pures Spaßprogramm,Spa, Wellness, Pampern 🙂

  • Ach Hopi!

    Du Anfixerin…… hab die Lotion in München erstanden!!! 99€ geht eigentlich
    Echt ein Traum!
    Hast du schon mal Clinique Even Better Essence Lotion (eBay) probiert???
    Etwas Spassbefreit, aber die Konsistenz ist auch ein Traum…..

    Liebste Grüße

  • Oh wie schön, dass Du auch begeistert bist
    Clinique kenne ich nicht aber ich brauche auch meinen Spaß- und Verwöhnfaktor, für mich ist das immer einen Tag schön beginnen und abschließen ( naja und bei der Konsequenz hilft es mir auch *lol*

Deine Meinung?