Clarins Teint Haute Tenue+ SPF 15

Eine neue Foundation von Clarins – musste ich natürlich ausprobieren. Ich mag die Foundations von Clarins, die Nuance 105 im Winter und 107 im Sommer sind bei mir meist absolut perfekt. Ausnahme: die lose Skin Illusion habe ich in 104 (immer in der Sporttasche für das schnelle Touchup anschließend). Auch die Haute Tenue als Kompakt-Foundation habe ich, in 107 für den Sommer. Man kann sie wunderbar hauchdünn mit dem Pinsel auftragen zum Ausgleichen und Rötungen etc mit dem beiliegenden Schwämmchen abdecken. Jetzt also in flüssig.

Clarins Teint Haute Tenue+ SPF 15

Clarins schreibt dazu:

Pigmentflecken? Rötungen? Unregelmäßigkeiten? Clarins gibt seiner Bestseller-Foundation mit der lang haltenden Formulierung einen noch längeren Halt, ein angenehmes Hautgefühl und eine ideale Deckkraft – 18 Stunden nonstop! Teint Haute Tenue+ SPF 15 schenkt einen traumhaften Teint sowie extra langen Halt von morgens bis abends. Die neue Generation von Teint Haute Tenue bietet Deckkraft, Komfort, Strahlen, ein mattiertes Finish und einen absolut sicheren Halt! Sie ist die ideale Foundation für Frauen, die sich einen perfekten Teint sowie Pflege und Wohlbefinden wünschen. Zugleich ist sie so angenehm und leicht auf der Haut, dass man sie kaum spürt!

Die Kombination aus der „High Fidelity System+“-Technologie und Bambuspuder verleiht der Textur einen absolut sicheren Halt. Mit seiner nicht beschwerenden Deckkraft kaschiert Teint Haute Tenue+ Pigmentflecken, Rötungen und Unregelmäßigkeiten.

Die mit Bio-Quinoa angereicherte Formel bewahrt die Geschmeidigkeit der Haut und verstärkt den Komfort dank der Feuchtigkeit spendenden Wirkung des PFLANZLICHEN MICRO-PATCH®.

Die Haute Tenue+ kostet knapp 37 Euro (30 ml) und ist zumindest online bei Clarins in 16 Farben erhältlich, darunter auch sehr dunkel Töne. Standardmäßig sind sechs Farben (103, 107, 108, 110, 112 und 113) zu haben.

Mein Testobjekt kam in der Farbe 103 und das wurde dann auch leider zum Problem.

Diese Foundation macht genau das, was da steht:

  • unglaublich gute Deckkraft
  • mattiert
  • leicht und nicht spürbar auf der Haut
  • hält und hält und hält. Und hält.

Aber wo Licht ist, ist gewöhnlicherweise auch Schatten:

  • unglaublich gute Deckkraft: beim ersten Versuch sah ich aus wie eine Maske. Am besten SEHR dünn mit den Fingern auftragen und dann mit einem Pinsel noch an kritischen Stellen nachlegen. Ich habe sie sogar als Concealer benutzt, ein Tröpfchen auf den Handrücken und mit einem schmalen Pinsel auftragen. Macht sich auch gut als Primer auf den Lidern.
  • mattiert: und betont auch trockene Hautschüppchen. Mir war nicht klar, wo ich überall welche habe und habe gleich mal mein Teoxane AHA ausgepackt. Das hier ist absolut nichts für alle mit auch nur leicht trockener Haut. Alle mit Mischhaut und fettiger Haut werden BEGEISTERT sein.
  • leicht und nicht spürbar auf der Haut: stimmt 100%
  • hält und hält und hält. Und hält: Ja

Insgesamt: wer eher fettige Haut hat und starke Deckkraft mag, ist hier absolut richtig.

Bei mir passt die 103 leider nicht 100%, sie ist von der Helligkeit her richtig, aber leider einen Zacken zu gelb. Das sieht bei der Deckkraft leicht kränklich aus. Ich denke, für mich wäre hier entweder die 102,5 oder 105 richtig.

Ist hier jemand mit heller Haut, der leicht gelbstichige Foundation mit oben beschriebenen Eigenschaften braucht? Die Foundation kommt im Pumpspender und ich schicke mein Exemplar gerne weiter – wenn man sich nicht daran stört, dass ich sie schon benutzt habe.

(Quelle Bildmaterial: Clarins, das Produkte wurde zur Verfügung gestellt)

11 Kommentare

  • Guten Morgen,

    Beim lesen der Eigenschaften der Foundation dachte ich, die hört sich perfekt für mich an. Meine passt-perfekt Foundation von Bobbi wurde leider vor einigen Jahren aus dem Programm genommen. Seitdem bin ich wieder auf der Suche.
    Der zweite Gedanke war: Tja,vermutlich gibt es die nicht in hell und gelbstichig.

    Aber dann schreibst du, liebe Irit, von deiner Testfarbe. Und Hey, die müsste doch super für mich passen.

    Also, wenn du eine Abnehmerin benötigst, hier bin ich. Natürlich würde ich auch meine Erfahrungen mit der Foundation teilen.

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und schöne Pfingsten!

    Ana

    • Welche foundation von Bobbi hättest du? Meine würde ja auch vor Jahren rausgenommen und ich weine immer noch

      • Ich hatte die Natural Finish Long Lasting Foundation. Mit dem Nachfolger, der Long-Wear Even Finish kam ich leider nicht mehr so gut zurecht.
        Und ja, ich weine ihr auch hinterher…

        • Ich hatte die Oil free Even finish compact und habe sie geliebt! Die Longlasting ( angeblich die Nachfolgerin ist richtig doof:)
          Welche Farbe hattest du?
          Wäre lieb, wenn du von deinen Erfahrungen mit der clarins berichtest , vllt wäre sie auch was für mich. Die 25 Foundations in meiner Schublade sind alle nicht das Wahre, hihi!
          Schöne Pfingsten
          Sabine aus Hamburg

  • Klingt ganz nach mir: deckend, hell , gelblich ! Würde mich freuen

  • Hallo Ihr Beiden, habe die Foundation schon Ana zugesagt 😉

  • Also, ich habe die Foundation im Ton 102.5 (Porzellan) und liebe sie.

    Allerdings ist die Pflege für drunter auch Clarins, vielleicht spielt das besser zusammen? Keine trockenen Stellen erscheinen…
    Mir reicht ein knapper Hub. Aufgetragen wird mit einem Make-up-Schwamm. Meine Haut fühlt sich noch glatter an und sieht überhaupt nicht zugekleistert aus.

  • Ich denke, die Farbe ist einfach nicht optimal und dann sieht man immer alles. Ein knapper Hub ist in der Tat mehr als genug. Ich werde bei nächster Gelegenheit mal die anderen Farben besichtigen – eigentlich mag ich gerne diesen Porzellanteinteffekt von gut deckenden Foundations!

Deine Meinung?