Luxus am Wochenende

Der Winter nimmt irgendwie kein Ende (Stand letzten Mittwoch), es ist kalt, es ist fies und ich will endlich Frühling und Sonne auf der Haut (natürlich mit SPF 50). Ein kleiner Lichtstrahl mit absolutem Luxusfaktor kommt da von Laura Mercier…

Laura Mercier Tarte au Citron Souffle Body Creme

Der Duft eines frisch gebackenen Zitronenkuchens in einem kleinen Cafè in Frankreich – davon ließ sich Laura Mercier inspirieren. Die Produkten der Tarte au Citron Serie duften köstlich nach einer Mischung aus frischen Zitronenzesten, Sahnebaiser, Vanillepudding mit einem Hauch Bergamotte und Moschus.

Lecker, oder?

Ich kann verraten, dass es auf der Haut genauso gut tut wie es sich liest. Und ich finde, es riecht auch ein wneig nach Frühling. In diesem wunderbaren Luxusteilchen (300 ml kosten 63 Euro) stecken Shea Butter, Traubenkern- und Macadamianussöl und die Vitamine A, E und F. Und wie man bei dem Preis erwarten kann, ist die Konsistenz makellos: fluffig, aber reichhaltig. Zieht gut ein, kein Schwitzeffekt, dafür bleibt die Haut aber lange schön.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Geruch nicht jeden Tag mag, aber mittlerweile bin ich schon „konditioniert“. Bei mir stellt sich immer Wochenendfeeling ein, wenn ich den Topf öffne und daran rieche.

Laura Mercier Tarte au Citron

Aus der Serie Tarte au Citron gibt es auch noch ein Eau Gourmande (wer mehr wissen möchte: hier ist der wunderbare Review von Der blasse Schimmer) und ein Creme Body Wash.

Wollt ihr euch etwas gönnen nach diesem gräßlichen Winter? Das hier ist nicht die schlechteste Wahl…

(Quelle Bildmaterial: Laura Mercier, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

Deine Meinung?