2 in 1: Schöne neue Sachen von Armani und ein Weihnachtsmakeup

Auf dem Bild sieht man (fast) alle notwendigen Zutaten zu einem wie ich finde umwerfendes Weihnachts-Makeup. Vor allem ist es einfach zu machen. Und bei der Gelegenheit gibt es gleich noch einen Blick auf die wunderbaren Neuigkeiten von Armani. Mein absolutes Highlight: Eye & Brow Maestro. Eindeutig meine derzeitigen Lieblingsaugenbrauen, so wunderbar dramatisch.

Aber fangen wir mal von vorne an. Hier die Produkte:

Armani Makeup

Links sieht man die Armani Black Exstasy Mascara (Link), daneben Lip Maestro in 414 (neu Farbe im Weihnachtslook, 33 Euro), das Blush kennt ihr auch schon (Link), den Lidschatten auch (Link). In der Mitte oben noch eine Neuheit, die Designer Shaping Cream Foundation SPF 20 in der Farbe 0 (knapp 77 Euro), rechts oben den Eye & Brow Maestro in Farbe 4 (32 Euro).

Die Designer Cream ist natürlich nicht neu, aber es gibt dreineue Farben. Nr. 2 und 3 sind helle Beigetöne, die Nr. 0 ist etwas ganz Besonderes, es ist nämlich ein Greige. Der berühmte Armanifarbton, eine Mischung aus Grau und Beige. Armani schreibt dazu:

Luxuriöse, seidenartige Creme-Foundation – die Designer Shaping Cream Foundation enthält pflegende Fasern, die die Gesichtskonturen fester und die Hautoberfläche glatter wirken lassen. Wertvolle Öle machen die Haut zart und geschmeidig. Die Textur mit reflektierenden, micro-feinen Partikeln verleiht dem Teint einen seidigen Schimmer und eine langanhaltende Ausstrahlung.

Ja, das kann ich so bestätigen. Ein ziemlich teurer Traum, aber einfach richtig gut.

Und nun zum Eye & Brow Maestro, erhältlich in neun Farben:

Armani Eye and Brow MAESTRO alle Farben

Plus einen speziellen Pinsel. Ich stelle euch das Produkt noch genauer vor (nach Weihnachten), ich muss noch ein bisschen damit herumspielen, ich habe nämlich auch noch Farbton Nr. 3 (der rötliche auf dem Bild ganz unten rechts). Und dann gibt es auch noch mehr zur Foundation.

Der Weihnachtslook ist ein Wintermärchen:

Armani Orient Excess - Beauty Visual

Für den Teint wäre eigentlich noch das hier notwendig gewesen

Armani Orient Excess Maestro 0 winterglow

Maestro Fusion in Winterglow – allein schon der Name… ich wollte es mir noch kaufen, habe es aber in der Stadt noch nicht bekommen. Aber es geht auch prima ohne – dank der umwerfenden Greige-Foundation.

Ich habe Photos bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen gemacht, einmal ungeschminkt:

Weihnachtsmakeup vorher 2

Es war ein sonniger Tag…

Weihnachtsmakeup vorher 1

Und Armani-verschönt:

Weihnachtsmakeup 5 Weihnachtsmakeup 4 Weihnachtsmakeup 3 Weihnachtsmakeup 2 Weihnachtsmakeup 1

Die Kurzanleitung:

  • Designer Shaping Foundation in 0 auftragen
  • leicht abpudern (in meinem Fall Alverde Kompaktpuder in 010 Naturelle, ich brauche dringend Armani Puder…)
  • Augenbrauen mit einem Spiralbürstchen von Foundationresten reinigen und mit einem schrägen Pinsel Eye & Brow Maestro auftragen. Vorsicht! Immer in der Mitte anfangen und mit den Farbresten auf dem Pinsel den Anfang nachzeichnen
  • Blush auftragen, eher zart
  • Die Augen sind schnell gemacht: Tightlining (obere Wasserlinie) mit Gel Eyeliner in Caviar Ink von Bobbi Brown, Eyes to Kill Nr. 16 (wird bei mir eher grau) zart am unteren Auge aufpinseln, reichlich Mascara
  • Lip Maestro auftragen, er hat einen Schwammapplikator und man kann damit tatsächlich präzise auftragen. Lip Maestro wird eher matt und läuft nicht in Lippenfältchen

Fertig.

Und, was meint ihr? Nach meinem Gold-Grau-Rausch im letzten Jahr eher etwas reduziert, aber ich stehe derzeit auf roten Lippenstift.

(Profibilder von Armani, alle anderen von mir, die Produkte wurden teils gekauft, teils zur Verfügung gestellt)

28 Kommentare

  • Steffani Freund

    Ich finde Dich mit rotem Lippenstift toll

  • Ein wunderschönes Make-up!
    Eigentlich sogar für fast jede Gelegenheit, oder?
    Schönes Wochenende!

  • Einfach nur toll! Mist, ich war Donnerstag bei Breuninger in Stuttgart, und bei armani. Wenn ich da schon von dieser Foundation gewußt hätte…… Dieses augenbrauenprodukt war ausverkauft mit Wartelisten.
    Steht dir einfach großartig, und ich finde durchaus auch etwas für tagsüber, wenn einem mal danach ist.

  • Boh ey:), sieht super aus. Die Foundation hätte ich auch gerne…welche Farbe hast du bei Bobbi?
    Ich hab den eye&brow in 1 und 2, den 4er hätte ich auch gern gehsbt, sah aber bei Douglas online viel heller aus.
    Schönen Nikolaus wünsche ich aus dem kalten Hamburg
    Sabine

    • Hast du ne Ahnung , ob man irgendwo ein Testmuster von der Designer 0 bekommen kann?
      Kann im Moment nicht das Haus verlassen und direkt testen. Bin jetzt schon zigmal reingefallen, weil die Farben in Natura dann doch ganz anders aussahen.
      Schönen 2. Advent
      Sabine aus dem verregneten Hamburg

  • ich finde die 2 letzte bilder am schönsten (ich mag nicht zu helles makeup und der geisha-look. das sieht nur auf profibilder gut).
    und was das brauen-makeup betrifft: ich bin zurzeit total auf „anastasia beverly hills“ fixiert. die qualität und das natürliche ergebnis sind einfach super.

    • ist aber dasselbe Makeup, nur andere Lichtverhältnisse 😉

      hm, Anastasia, das wollte ich auch schon immer mal probieren

  • Ich hatte die weiße Maestro Foundation schon drauf und ich sah aus wie der freundliche Geist von nebenab *lol*
    Ich warte auf die o2 bei den Brow Maestros, bin schon sehr gespannt.

    • Das Werbefoto lässt es schon ein bischen erahnen… Lässt sich das Produkt so schlecht verteilen, oder hast du zuviel genommen? Die Flasche ist ja relativ groß/ ergiebig. Prinzipiell finde ich die Idee nich t schlecht, da könnte man make up v Sommer aufhellen. Aber wenn das Werbefoto nicht übertreibt, und dein Kommentar lässt darauf schließen, dann wäre mir das für den Normalverbrauch auch to much. Mir gefällt, das es nicht glitzert.

      • Nee, es ist einfach nur zu hell bzw. Weiß und dabei deckender (als z. B. Le Blanc de Chanel, was ich da deutlich bevorzugen würde). Es sah auch nicht ätherisch oder so aus , sondern farblich kalkig. Vielleicht bin ich dafür auch nicht blass genug 🙂

        • ok, ich benenne deinen Namen dann um in Kalkeimer…

          • Phhhtttt….ich würde The Friendly Ghost bevorzugen 😀

            Die Greige hört sich aber toll an. Ich glaube, ich bestell‘ die mal. Wobei ich auch mal die Laura Mercier Silk testen wollte. Aber Armani kann ja wirklich gut Foundations …

  • Du hast in natura ein wirklich schönes Gesicht und auch Haut. Ich würde gar nicht so ein stark deckendes Make Up benützen. Aber die Produkte sind schon genial 🙂

  • Eye & Brow Maestro ist MEGA!! Ich hab eine Woche lang nun für Armani gearbeitet am Counter und ich liebe, liebe, liebe dieses Produkt…mega ergiebig, lässt sich super auftragen und je nach Wunsch natürlicher oder stärker und kann eben auch als Eyeshadow oder Liner verwendet werden! Überlege stark, ob ich mir das auch zulege, auch die Farbauswahl ist wirklich toll! Für blonde Brauen, braune und auch aschigere sowie richtig dunkle gibt es was.
    Dein Look sieht klasse aus, steht dir sehr gut:)
    Liebe Grüße

  • super!!! mehr fällt mir nicht ein. ich bin echt hin und weg von dem ergebnis. danke für deine kurzanleitung, das sollte sogar ich hinbekommen. deine fotos überzeugen mich total, danke für diese vorstellung, ich gehe jetzt mal meinen wunschzettel umschreiben. liebe grüße aus berlin! bärbel

  • Gut siehst du aus und so fröhlich, das freut mich sehr. Dein Make Up ist der Beweis, dass wenig Aufwand viel hermachen kann. Z. Z. bin ich auch wieder zum roten Lippenstift gekommen, vermutlich ist das der Weihnachtseinfluss, und obwohl ich keine Anhängerin des absoluten Entweder-Lippen-oder-Augen-Prinzips bin, finde ich es in diesem Fall so auch am schönsten.
    Die Brauenfarbe werde ich mir mal ansehen, sobald ich sie life finde. Allerdings würde mich mal interessieren, wer goldschimmernde Augenbrauen (rechts Mitte) hat 🙂
    Die weiße Foundation hingegen ist in meinen Augen ein völliger Fehlgriff. Sowas sieht nur auf Editorials gut aus, wer ist schon in Wirklichkeit rein weiß? Selbst sehr helle Häute sehen damit vermutlich wie Leichen oder Geister aus – und die sind nun kein Schönheitsideal. Sie ist höchstens als Mischfarbe geeignet und nach Hopis Worten zu urteilen nicht mal dafür.
    Insgesamt gefällt mit aus dieser WeihnachtsKollektion nur die Doppeldeckerpalette und die Lippenfarben.
    Schönen 2. Advent!

  • Ich denke mal, der goldene Topf ist wohl eher als Lidschatten geeignet… aber würde mir auch gut gefallen

  • Das Make up sieht super an Dir aus!
    Vielleicht sollte ich mich doch auch mal an so einen kräftigen Lippenstift wagen… Auf alle Fälle werde ich mir diese Designer Cream anschauen, mein Geldbeutel freut sich schon ;-), die kenne ich noch nicht. Von der Designer Lift bin ich jedenfalls total begeistert, eine meiner Lieblinge.
    Liebe Grüße aus dem Taunus!

  • Christina Dingens

    Wieso ist dieser Post nicht in meiner Bloglovin Box erschienen? Irgendwie ist er völlig an mir vorüber gegangen.
    Wie dem auch sei, ich finde das Make up steht dir wunderbar. Die Lippenfarbe ist ein Traum! Bisher habe ich noch nichts von Armani, weil es keinen Counter in unmittelbarer Nähe gibt. Mittwoch bin ich in HH da werte ich mal einen Blick riskieren.

    • wenn man zu viele Blogs abonniert hat, ist nicht alles in der Mail.. habe ich bei meiner Wohnblogflut gemerkt 😀

  • Exilberlinerin

    Kommt denn die greige foundation auf das gesamte Gesicht?? Eine Kollegin von mir trägt manchmal leicht golde schimmernde Augenbrauen ! Sieht leicht absurd aus finde ich !

    • nein, niemals goldene Augenbrauen… demnächst noch grün wie in den 80ern (wir erinnern uns an Maruschka)

      Die greige kommt aufs ganze Gesicht. Die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut, die ist so schön neutral und passt bei mir optimal

  • Der Farbton(?) greige sieht auf deinem Photo im Topf oben so ganz anders aus als bei douglas oder Breuninger online. Dein Teint sieht toll und so gleichmäßig und strahlend aus, aber auch sehr hell. Ist der Ton für alle geeignet oder nur für ganz helle Hauttypen?

  • Die Farbe ist der Burner. Können sie die bitte einmal in der Luminous Silk machen!? Vielen Dank 😀

    Bei der Foundation selbst bin ich mir nicht so sicher. In Verbindung mit meiner Pflege krümelt sie ganz schön für sich hin.

Deine Meinung?