Nachgeschminkt – zweiter Versuch

Letzte Woche hatte ich meinen ersten Versuch gepostet, ein Makeup von Lisa Eldridge nachzuschminken (Link). Nach Euren Hinweisen und Kommentaren habe ich mich nochmal ran gemacht – und zwischenzeitlich auch noch aufgerüstet.

Purple und Gold 2. Versuch 1

Purple und Gold 2. Versuch 1a

Purple und Gold 2. Versuch 2

Purple und Gold 2. Versuch 3

Diesmal habe ich folgende Produkte verwendet:

  • Augenbrauen: Wax von Laura Merier in Soft
  • dunkler Lidschatten: Catrice Velvet Matte Eyeshadow in 040 Al Burgundy, verblendet an den Rändern mit 010 Vanillaty Flair
  • Tightlining: Bobbi Brown Gel Eyeliner – ist eine Mischung aus Caviar, Espresso und Black Plum, mir gingen die ziemlich gellerten Einzeltöpfe auf die Nerven und ich habe sie zusammen gerührt, machte wieder einen vollen Topf
  • Goldener Eyeliner: Catrice Liquid Metal Gel Eye Pencil in 030 You’re So Gold Fashioned! (aus der 2m-Theke)
  • Heller Kajal unten: von Kryolan
  • Korres Professional Mascara

Die Variante gefällt mir besser, aber die Lidschattenfarbe gefällt mir noch nicht 100%, ich finde, es könnte etwas mehr rot-lila und etwas heller sein, da muss ich nochmal schauen, ob ich etwas besseres finde. Die dunklen Lidschatten sind immer schwierig zu verarbeiten, entweder man sieht nach Gruftie aus oder sie lassen sich nicht ordentlich dünn auftragen.

3 Kommentare

  • Schön intensiv dieses Mal, finde ich. Fast noch besser!

  • Ich finde die Burberry Nude Blush hat tolle Farben dafür http://de.burberry.com/complete-eye-palette-nude-blush-no12-p39497971 und hier mal toll von Sara verschminkt http://www.colormeloud.com/2014/08/burberry-complete-eye-palette-in-12_13.html (aber es ist eh alles toll, was sie schminkt). Ich nehme dann noch den Velvet Plum (Metalic E/S) und/oder Royal (Rich E/S) von BB dazu, wenn ich mehr Ooomph! will (selten). Aber mit der Palette alleine bekomme ich das für mich tagestauglich hin. Als E/L nehme ich von Chanel einen kupferfarbenen (einer von den Wasserfesten aus dem Sommerlook.

  • Hellerer Lidschatten? Zu dieser intensiven Variante finden ich den gewählten gerade richtig bzw. er dürfte von mir aus sogar noch etwas weiter nach oben und außen gehen, sozusagen noch mehr smoky. Burgundertöne stehen dir übrigens hervorragend!
    Außerdem musste ich mal wieder schmunzeln – das Zusammenrühren mehrerer fast aufgebrauchter Sachen mache ich auch gern. Manchmal ist dann das Ergebnis noch schöner, als jede Farbe für sich.

Deine Meinung?