L’Occitane Karité – Neuheiten

L'Occitane Karité Fouettée Mousse de Douche Crème Main Fouettée

Ich bin immer wieder erstaunt, dass man – mal abgesehen von den Düften – immer wieder neue Produkte entwickeln kann, die die eh schon geniale Karité-Serie von L’Occitane ganz wunderbar ergänzen. Diesen Herbst gibt es einiges Neue!

Ganz neu sind die drei limitierten Produkte aus der Fouetté-Linie: ein Duschschaum (150 ml kosten 12,50 Euro), eine Handcreme mit 25% (!) Karitébutter (30 ml kosten 7,50 Euro) und eine Körpercreme (125 ml kosten 23 Euro).

L'Occitane Karité Crème Corps Fouettée

Die Produkte haben eine ganz neue Textur, sie ist „luftig-sahnig“, aber gleichzeitig sehr pflegend und auch für sehr trockene Haut geeignet. Ich habe die Handcreme zum Test bekommen und das ist nicht zu viel versprochen. Wenn man die Creme aus der Tube drückt, sieht es wie luftige Handcreme aus, riecht angenehm nach nichts. Sie ist jedoch extrem pflegend und braucht ein wenig zum einziehen. Mir ist sie um die Jahreszeit ein bisschen zu viel, da bevorzuge ich das „Original“, aber im Winter wird sie wunderbar sein. Ich finde, man sollte eine große Tube davon auf den Markt bringen!

Wie jedes Jahr gibt es auch wieder eine Seife der Solidarität:

L'Occitane Savon Solidaire

Die Savon Solidaire hat einen zarten Aprikosenduft und sie kostet 2 Euro (50 g).

100% des Gewinns (Einzelhandelspreis abzüglich Steuern,Transport- und Produktionskosten) aus dem Verkauf werden an Nichtregierungsorganisationen (NGOs) gespendet, die sich in Entwicklungsländern mit Unterstützung der L’Occitane Stiftung für die Bekämpfung vermeidbarer Erblindung einsetzen.

Und die letzte Neuigkeit: die schönen bunten Dosen mit der Körpercreme in drei unterschiedlichen Duftrichtungen bekommen Verstärkung.

L'Occitane Karité 2014

Es gibt jetzt passend dazu jeweils eine Handcreme mit 20% Karitébutter (30 ml kosten je 7,50 Euro) und ein Lippenbalsam (12 ml kosten je 7,50 Euro). Erhältlich sind die Duftrichtungen Délice de Rose, Bouquet de Vanille und Zeste de Citron.

Ich finde diese bunten Dosen ja nach wie vor einfach sehr hübsch – ganz abgesehen vom Inhalt.

(Quelle Bildmaterial: L’Occitane, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

Deine Meinung?