18.07.2014

Was ich noch mitteilen wollte…

Erwähnte ich schon, dass ich Ebay nicht so schlecht finde? Ich habe diese Woche nach intensiver Recherche auf diversen Koreanische-Hautpflege-Blogs Massen von Samples geordert. Nächste Woche werde ich mich endlich mal Teoxane widmen – nach allem, was man so rundherum liest (KK, du übler Anfixer), müsste ich aj nach einer Woche wie verwandelt aussehen. Ich bin schon sehr gespannt! Und dann geht es los mit First-Step-Serum, Last-Step-Serum, Essence und so weiter, ich muss mir einen Zettel ins Bad hängen, sonst bringe ich das durcheinander.

Der zweite Grund: ich habe heute morgen gemütlich im Bett gelegen und mir die Jeff-Koons-Tasche gekauft 😀 die gefiel mir einfach gut, fand ich witzig und jetzt ist sie meine. Jawohl. Der ganze Spaß hat inkl. Prioversand und Zollgebühren bzw. Abwicklung (das bieten die seit neuesten bei Ebay an, finde ich gut) 100 Euro gekostet. Kein Schnapper, aber ein echter Jeff Koons.

Wer nicht immer nachschauen möchte, ob es neues gibt (wobei das gewöhnlicherweise jeden Morgen um 5 der Fall ist), kann uns über Bloglovin abonnieren, hier ist der Link. Ich finde das sehr praktisch, habe mir alle meine Lieblingsblogs und acuh die, bei denen ich nur manchmal reinschaue, abonniert. Man bekommt jeden Tag eine Mail und kann mal kurz drüberscrollen, was einen interessiert.

Außerdem muss ich irgendwie ein bisschen krank sein. Ich war bei Sephora. Und kam mit leeren Händen wieder raus. Die Urban Decay Naked-Paletten zu unhandlich, NARS gab es nicht und ich hatte überhaupt keine Lust, mir Schminke zu kaufen. Sollte ich mit meinen Beständen zufriedne sein? Da stimmt doch etwas nicht! Apropos: Urban Decay gibt es demnächst bei Douglas, ich fände ja NARS besser…

Ansonsten wünsche ich Euch allen ein wunderbares sonniges Wochenende – ich werde viel Zeit mit meiner Familie im Schwimmbad verbringen.

10 Kommentare

  • da fällt mir gerade noch etwas ein. Ich habe tatsächlich wieder angefangen, Bücher zu lesen und sogar recht intensiv! Ich glaube, wir schieben „was wurde aus…“ auf Freitag und machen dann immer Feuilletonwochenende, ich versuche mich dann auch mal an Bücherkritiken.

    Wobei mir einfällt, dass bei uns ja immer noch jemand fehlt, der viel und gern ins Kino geht und mal ein paar Filmkritiken schreibt. Vielleicht fühlt sich ja eine oder einer von Euch berufen??? Fände ich toll!

  • Ich bin seit einer Weile auch eifrige Leserin von englischsprachigen Beauty-Blogs zu koreanischer Hautpflege und warte auch ganz gespannt auf diverse Proben. Der Versand dauert ja leider immer so 3 bis 4 Wochen, aber bisher ist immer alles angekommen. Gerade bei hochpreisigeren Marken muss man aber aufpassen, da werden auch gerne gefälschte Samples verkauft, das ist kein Witz. Ich warte jetzt auf Proben der Ginseng Renewing Cream von Sulwhasoo, die soll richtig gut sein, 60 ml kosten aber auch schlappe 200 Dollar … Ich hoffe mal, ich schätze den Händler richtig ein, und das ist wirklich Originalware

  • Hallo, hatte doch mal von dir die Links zu den Koreanern bekommen. Bezahlt, leider nichts angekommen. Wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin, muss ich mal bei Paypal nachforschen, ob ich das Geld wiederkriege … Hat bei mir einfach nicht funktioniert.

  • Katharina, bist du sicher, dass da nichts auf dem Zollamt liegt? Ab 23 Euro, und zwar inklusive der Versandkosten, sind Warensendungen zollpflichtig (EU ausgenommen). Meistens werden Sendungen von Händlern schon absichtlich mit niedrigerem Wert deklariert, aber bei mehr als 50 Dollar werden sie jetzt auch nicht unbedingt 5 Dollar draufschreiben. Bei mir ist bisher alles angekommen, und zwar zollfrei, der reale Warenwert lag aber nie über 30 Dollar.

  • oh, das tut mir aber leid. Wie lange ist es denn her? Bei mir war auch schon mal etwas sechs Wochen unterwegs.

    Außerdem würde ich mal den Verkäufer anschreiben, normalerweise sind die recht kulant.

  • Laut Bestellbestätigung sollte die Sonnencreme vor ca 2 Wochen da sein. Hab den Verkäufer angemailt, ob ich die Bestellung noch vor dem Urlaub bekommen kann – keine Antwort und zu Hause ist auch nichts angekommen. Na, mal sehen, was sich ergibt.

  • Hallo Irit, wann kommt das Review zu Teoxane??

  • weiß ich noch nicht, ich probiere es gerade aus (und so viel kann ich verraten: KK (=unser Pjotr) hat nicht übertrieben), aber ich habe die nächsten anderthalb Wochen nicht so viel Zeit zum schreiben

  • Hallo Irit, Urlaub vorbei und zu Hause hat tatsächlich mein neuer koreanischer Sunblocker auf mich gewartet. Wahrscheinlich musste der Zoll noch genau nachsehen … Freu mich, auch wenn es so lange gedauert hat. Hab ihn heute gleich probiert, zieht rückstandslos ein, duftet sehr zart – bin begeistert und glücklich.

  • Ende gut, alles gut 😉 wie schön, dass es noch geklappt hat!

Deine Meinung?