Bei Paula schäumt es, und zwar sowohl BHA 4 als auch Selbstbräuner

 Paula's Choice Resist Weekly Retexturizing BHA Sun 365 Selftanning Foam

Paula hat ja in letzter Zeit einen Ausstoß wie Clinique und Estee Lauder zusammen, was neue Produkte angeht. Daher fasse ich hier mal zusammen und weise auch nur darauf hin, dass es wohl auch hier in D bald einen Selbstbräunerkonzentrat zm Mischen in die übliche Pflege geben wird, auf der amerikanischen homepage kann man es hier schon sehen.

Der neue BHA 4 % Schaum aus der Resist-Serie wird wegen der Wirkstoffgrenzen in Deutschland nicht erhältlich sein. Da ich ja schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich BHA benutze (meist das liquid aus der clear-Serie in extra strength), wollte ich es unbedingt testen und habe es mir schicken lassen. Es wird auf der verlinkten Seite unglaublich gehypt, was ich nicht so richtig nachvollziehen kann. Aber vielleicht sind das auch Anwenderinnen, die vorher gar kein chemisches Exfoliant genommen haben? Ich finde es ok, nehme es täglich her und meine Haut sieht gut aus. Nochmal bestellen werde ich es nicht, das ist mir zu aufwändig, und mein liquid macht den gleichen Job.

Total begeistert bin ich hingegen von dem Selbstbräunerschaum. Ich muss dazu sagen, dass ich schon seit Jahren das Gel von Paula nehme, das eine sehr schöne Farbe macht und zwar im Auftrag pervers nach Selbstbräuner riecht, das verfliegt aber schnell und ist dann überhaupt nicht mehr zu riechen. Das ist mir lieber als diese parfümierten Lotionen, wo ich zunächst gar nichts rieche, aber im Laufe des Tages wird der Selbstbräunermief immer schlimmer, der mir aus meinem Kleidausschnitt oder unter dem Rock hervorweht. Nun ist Paula ein grandioses Kunststück gelungen: Der Schaum riecht überhaupt nicht und überhaupt nie nach Selbstbräuner. Fragt mich nicht, wie sie das gemacht hat, es ist so. Der Schaum ist getönt, lässt sich leicht verteilen, ich peele und creme vorher mit einer leichten Bodylotion, dann reicht ein Hub für ein Bein, wie immer an den Knien und Füßen aufpassen, da noch dünner. Daumen hoch!!

Quelle Bildmaterial: Paula´s Choice, die Produkte habe ich selbst gekauft.

15 Kommentare

  • Hallo Irit,

    kann man den Selbstbräuner-Schaum auch im Gesicht nehmen? Ich gucke gerade nach Selbstbräuner, hab damit aber überhaupt keine Erfahrung – und möchte aber eher ein Allzweck-Produkt kaufen. Und bei Paula gibt es leider weder für Gel noch für Schaum (hier ist das auch nicht überraschend …) Proben.

  • Klar, der geht auch für’s Gesicht und bei Fragen ist die Hotline wirklich toll. Wenn der SB nicht vertragen wird, kannst Du ihn ja zurückgeben 🙂

  • Danke Charlotte! 🙂

  • Hab ich es jetzt richtig verstanden – das Konzentrat UND auch der Bräunungs-Schaum kommen auch zu uns nach D oder nur das Konzentrat?

    Weisst Du zufällig auch wann?

    Schönen Feiertag
    wünscht
    Evelyn 🙂

  • Den Schaum gibt es schon!

  • Das Konzentrat soll kommen, aber man weiß nicht genau, wann!

  • Merci für die Info, hatte den Schaum übersehen… 🙂

    Zur INFO: Das Konzentrat ist seit heute morgen im Shop gelandet!

    Dann mal los… :-)))

  • Die Postbotin eben: Sag mal, ist Dir nicht gut heute? Du bist ganz grün-gelb im Gesicht! Meine Tante sah so aus, als sie Probleme mit der Leber hatte! Ähm. Nöö, mir gehts gut, sage ich und ahne Schreckliches. Der Blick in den Spiegel bestätigt es: wieder mal ein mißglücktes Selbstbräuner-Experiment! 😀

    An den Beinen hatte ich den Schaum getestet, die sehen toll aus! Das Konzentrat fürs Gesicht sollte mich Vorsicht genossen werden… 😉

  • ach du Schande… ich kann versichern, dass das bei Clarins nicht passiert!

  • Heute – nachdem scheinbar das schlimmste Gelbgrün abgewaschen ist – sieht es glücklicherweise nicht mehr so schlimm aus und mit ein wenig Bronzer gibt’s überraschenderweise sogar ein ganz ordentliches Resultat. 😉

  • aber merkwürdig finde ich das schon, vielleicht hat sich das Konzentrat nicht mit deiner Pflege vertragen?

    Mich würde ja mal interessieren, ob es sonst noch jemand getestet hat?

  • Habe den Schaum im Gesicht auch nur einmal mit ähnlichem Resultat wie Evelyn ausprobiert. An den Beinen auch nicht so begeistert, hatte Streifen und färbte ab. Fürs Gesicht nehme ich jetzt von by Terry Tea to Tan. Es ist zwar kein Selbstbräuner. Die gleichmäßige und, wie ich finde, sehr schöne Tönung, die überhaupt nicht riecht, schmiert oder Streifen hinterlässt, pflegt außerdem noch. Ich gebe jeden morgen eine Pipette auf die Hand, mische die Tönung mit Assam Vitamin E Serum(?) und trage diese bräunliche Mischung dann auf Gesicht und Hals auf. Es tönt absolut gleichmäßig, färbt nicht ab, und abends wasche ich alles ganz normal ab. Und ich bin hellhäutig, trotzdem kein Indianereffekt oder ähnliches.
    Für die Beine nehme ich wieder Caudalie. Meine Versuche mit Selbstbräunern sind damit vorerst mal wieder erledigt. Irgendwie komme ich nicht zurecht damit.

  • woher hast du dir das schicken lassen? von freunden aus den usa oder gibts tatsächlich einen shop der das schickt. bei allen ofiziellen resellern (amazon pc.com etc) hab ich nämlich irgendwie KEINE chance. es wird ständig aus dem wahrenkorb entfernt. hast du nen tipp?

    danke

  • Ich lasse es über Freunde schicken. Paula verschickt versandkostenfrei in den USA. Dann schicken die das weiter und ich zahle das Porto und etwas für die Mühe.

  • sehr cool… ich versuche nämlich an das bha9 ran zu kommen :/

Deine Meinung?