Zweiter Versuch

Heute endlich Zeit gehabt für einen zweiten Versuch – gefällt mir schon deutlich besser.

CIMG9014

Diesmal mit dem ersten Versuch der Sprühhaarfarbe (gar nicht so einfach) und grünem Lidschatten (P2 Lidschattenstift). Außerdem habe ich diesmal flüssigen schwarzen Eyeliner verwendet (ich habe zwei zum testen gekauft, P2 und Essence). Die roten Punkte sind mit Wattestäbchen und Gel Eyeliner von Inglot gemalt und ich habe versucht, ordentliche reihen zu malen.

Hier noch mal von vorn:

CIMG9017

Die Lippenkontur und den Schwung über dem Lidschatten muss ich noch üben, aber ansonsten bin ich schon sehr zufrieden.

Und, was meint Ihr??

13 Kommentare

  • Viel besser! Ich würde noch empfehlen, die Punkte so exakt wie möglich als Raster zu zeichnen, damit es graphisch aussieht. Evtl. lieber größere Abstände in Kauf nehmen.

  • Vielleicht klappt das exakter mit einem Smudger. Ich meine diese Schaumgummispitze auf manchen Kanals…..Bin mir nnicht sicher, ob das Smudger heisst 😉 Ansonsten – klasse!

  • …. Meine Güte, bitte die Fehler ignorieren. Und ich meine Kajal, nicht Kanal.

  • Steffani Freund

    Ich find es toll!

  • Ich hatte erst den Text nicht gelesen und mich über die Haarfarbe gewundert … 😀

    Sieht super aus! Der grüne Lidschatten passt viel besser zu dir, echt toll!

    Für mich wäre das nichts, weil ich mir immer wieder im Gesicht rumtatsche. Vermutlich wäre nach der ersten Stunde nur noch Geschmiere übrig …
    Zu Schulzeiten habe ich mir an Karneval mal die Haare mit Wasserfarbe eingepinselt (zum glück nur Strähnen). Ging leider nach dem Waschen nicht richtig raus und ich bin noch einige Zeit mit matt karmesinroten Haaren rumgelaufen …

  • Klasse! Vom ersten zum zweiten Versuch ist der Unterschied wie Tag und Nacht. Es sieht schon richtig super aus. Das obere Bild ist etwas dunkler, dadurch kommen die Farben auch kräftiger rüber und ich finde, das sieht noch plastischer aus, wenn die Farben dunkler sind. Und ja, grüner Lidschatten sieht sehr gut aus. 😀 Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Üben. Du bist auf der „Zielgeraden“ 😉

  • Ich finde es klasse! Auch die Idee an sich. Was ziehst Du denn dazu an?

  • Mit schminken (ich meine nicht make-up), verkleiden und dem Karnevall im allg. kann ich nichts anfangen.
    Nicht desto trotz bin ich immer sehr neidisch auf die andere, makellose gesichthälfte.
    Ich, mit meiner Neigung zur Sommersprossen kann ich davon nur träuuuuumen….

  • naja, das Makellose ist aber auch der Foundation geschuldet… ich mag Sommersprossen

    @kitti: schwarze Hose und schwarzes T-Shirt, mein Standard-Karnevalsoutfit. Praktisch mit Hosentaschen für alles was man braucht

  • Sieht toll aus, ein echter Hingucker! Ich war vergangenen Samstag in Köln, Sitzung im Maritim , toll, das führt gleich zu besserer Stimmung… Wünsche die viel Spaß min de Zokonft, mer spinkgse, watt kütt.

  • Sieht unglaublich toll aus – eigentlich bräuchtest du dazu noch farbige Kontaktlinsen in rot, das wäre doch der Burner!!

  • Deutlich besser.

Deine Meinung?