Liebe Leserinnen und Leser

Ich hatte im letzten Jahr vor Weihnachten einiges über zu viel Arbeit und zu wenig Zeit geschrieben, u.a. hatte ich auch mal überlegt, ob ich mit dem Bloggen aufhöre. Was in erster Linie der Realität geschuldet war, denn ich kann nur mit größerem Aufwand Kinder, Mann, Job und Freundinnen entsorgen, da blieb der Blog über. War natürlich eine saublöde Idee, weil ich es liebe, für den Blog zu schreiben und meine Meinung der Welt mitzuteilen, sei es über eine neue Creme oder über Frauenquoten. Aber ich habe mir überlegt, über was ich hier tatsächlich schreiben möchte.

Das sind mit Sicherheit all die schönen neuen Dinge aus der bunten Beautywelt. Aber in Maßen. Ich hatte zeitweise Anfälle, wenn schon wieder neue Dinge bei mir ankamen, es war nicht mehr das Vergnügen, etwas auszuprobieren und vielleicht ein supertolles Produkt zu entdecken – sondern nur noch Arbeit. In letzter Zeit gab es eher weniger Reviews von mir und das wird auch in etwa so bleiben. Nun gibt es aber viel mehr schöne Sachen und ihr sollt ja nicht dumm sterben, also wird ein Zweig von uns etwas ausgebaut: die Gastautoren. Wir haben fünf neue Schreiberinnen an Bord und natürlich wird uns Pjotr von Zeit zu Zeit erfreuen. Hat natürlich auch den Vorteil, dass wir mehr für alle mit trockener Haut haben werden (da sind Janne und ich ja schlecht aufgestellt…).

Und ich kann endlich mal wieder den lange doch sehr vernachlässigten Bereich des Makeups auf Vordermann bringen. Ich habe diverse Ideen für Tutorials, mehr Schminkphotos und so weiter. Und es wird auch wieder mehr Reviews aus diesem Bereich geben. Ich dachte, ich zeige euch auch mal meinen Schminkkoffer und was man mit den Sachen machen kann. Ehrlich gesagt würde ich auch mal zu gerne ein Video machen, da fehlt mir allerdings die Ausrüstung. Schaun wir mal.

Den Limited Editions im dekorativen Bereich habe ich abgeschworen. Ich kaufe mir zwar ganz gerne mal das eine oder andere Teil im DM und wenn ich etwas ganz besonders toll finde, mache ich euch auch bestimmt darauf aufmerksam. Aber nur noch in absoluten Ausnahmefälle mit gesponserten Produkten, ich mag keine Druck haben, wann ich über was schreibe. Und bei limitierten Produkten nützt ein Review zwei Monate später niemandem.

Und dann habe ich (mal wieder) von Julia von Beautyjagd inspirieren lassen. Sie hat eine tolle Serie gestartet (Link) und ich bin schamlos beim Ideenklau. Mehr dazu in der nächsten Zeit.

Hm, das war es so weit. Ich bin mittlerweile wieder obenauf, rundherum läuft alles gut – so kann es bleiben.

9 Kommentare

  • Klingt gut, ich bin gespannt auf neue Schreiberinnen!
    habe LEs ebenfalls praktisch ausgeschlossen für den Blog , da kommt man kaum hinterher. Bei NK schaue ich hin, kann sein, dass was gekauft wird, aber ich mach keinen Stress zu bloggen.

  • Ich freue mich auf das, was kommt! Und wenn es dann auch Reviews für Leute mit trockener Haut gibt, umso mehr! 🙂

    Keep up the good work! 🙂

  • Mensch Du kannst einen ja ganz schön erschrecken….
    nicht mehr bloggen, tse,tse,tse, also wirklich!

  • „…ich kann nur mit größerem Aufwand Kinder, Mann, Job und Freundinnen entsorgen“
    Schöner freudscher Verschreiber 😉

    Ich habe auch eine Freundin, die bloggt und regelmässig kleine Krisen bekommt und aufhören will, weil ihr alles zuviel wird. Fakt ist nun mal leider: irgendwie ist frau mit zunehmendem Alter nicht mehr ganz so mit endloser Energie ausgestattet wie noch in den Twens.
    Da müssen halt Prioritäten gesetzt werden.
    Es muss auf jeden Fall Spaß bringen – sonst muss man halt um seiner selbst Willen etwas „aussortieren“ oder kürzen.
    Ich freue mich ebenfalls sehr auf eure neuen Schreiberinnen!

    Alles Liebe für Dich!
    Susa

  • Schoen, dass du nicht aufhoerst!
    Mir wuerde echt was fehlen. Ich freue mich auf die kommenden Reviews, umso besser, wenn auch Produkte fuer trockene Haut dabei sind.
    Ich wuensche dir weiterhin eine gute Balance und Spass an der Schreiberei!
    In diesem Sinne ein schoenes Wochenende an alle!

  • Jetzt habe ich erstmal bei Beautyjagd gestöbert, du kannst ja Neugierde wecken! Hübsche Idee, auf was ihr BloggerInnen immer so kommt… Ich bin gespannt auf das Neue. Mit dekorativer Kosmetik und Schminkstudien kannst du mich immer erfreuen.

    „…entsorgen“ hat mich auch sehr amüsiert. (Siehe Susa)

  • Exilberlinerin

    Klingt gut ! Bin gespannt

  • Liebe Irit, ich kann dich sehr gut verstehen! Ich habe ja auch immer wieder Phasen, in denen ich mich fragen: WARUM MACHE ICH DAS EIGENTLICH?? Aber dann kann ich mir ein Leben ohne Bloggen wiederum kein bisschen vorstellen …

    Ich denke, ich muss mich einfach auch mal von meinem Perfektionismus verabschieden, dass ich jeden Tag bloggen muss. Letzte Woche ist mir das sogar gelungen (ging auch nicht anders) – und siehe da: Die Welt ist nicht untergegangen! :-DD

  • Bist du sicher?

    Kleiner Scherz. Ich mag die Gastautoren, die Erweiterung der Perspektive gefällt mir ausgesprochen gut!

Deine Meinung?