Mal wieder ein Augenmakeup

Hatten wir schon viel zu lange nicht mehr, oder? Ich habe mich von einem Video von Lisa Eldridge inspirieren lassen und mit schwarzem Eyeliner rumprobiert.

Um genau zu sein hatte mich ihr neuer Trailer inspiriert, dort gibt es unglaublich viele Photos von ihren Looks, ich muss dringend mal an meinem Smokey Eyes arbeiten. Hier ist der Link zum Trailer und hier das Video zum Lidstrich (Link).

Eyeliner breit und schwarz 1

Eyeliner breit und schwarz 2

Eyeliner breit und schwarz 3

Eyeliner breit und schwarz 4

Entschuldigt das mangelhafte Drumherum, ich habe nur noch schnell ein bisschen Augenbrauengel drauf gemacht und keinen Concealer o.ä. benutzt. Bei näherem Hinsehen hätte ich auch noch ein bisschen mehr Mascara benutzen könne, wobei meine Wimpern derzeit ein bisschen mickerig sind, wird wieder.

Verwendete Produkte:

  • Rubinstein Spectacular Eyeliner (mit dem hübschen Vinylglanz), s. auch hier
  • Bobbi Brown Gel Eyeliner in Caviar auf der oberen Wasserlinie
  • Korres Professional Mascara
  • By Terry Augenbrauengel
  • Touchback Browmarker – dazu kommt noch ein Review

Nun ist es eigentlich keine Kunst einen dicken Lidstrich zu malen, aber dieser hat zwei hübsche Besonderheiten. Zum einen ist er vorne ganz schmal, das finde ich sehr hübsch. Und zum zweiten hat das „Schwänzchen“ eine besondere Form. Den Trick erklärt Lisa Eldridge im Video.

Man malt zunächst mal eine ganz dünne Linie über den Wimpern (geht übrigens prima mit dem 10-fach Vergrößerungsspiegel). Dann geradeaus in den Spiegel schauen und die untere natürliche Augenform nach oben weiter malen, ebenfalls mit einer dünnen Linie und zwar bis ungefähr zur Lidfalte. Man muss das natürlich ein bisschen an die eigene Augenform anpassen und schauen, was am besten aussieht. Ich habe auch fünf Versuche gemacht bis es mir gefiel.

Dann Augen zu machen und ein kleines Dreieck malen, ausfüllen und hinten die Linie etwas dicker machen. Gel Eyeliner auf die obere Wasserlinie, Mascara, fertig. Gut sieht dazu noch ein heller Lidschatten auf dem beweglichen Lid aus, das sollte man aber vorher machen.

Und, was meint Ihr?

30 Kommentare

  • Erinnert mich an Frühstück bei Tiffanys 🙂 Sehr hübsch und elegant.

  • Sieht ganz toll aus, Irit, das muss ich auch mal probieren!!

  • Wow! Sieht supertoll aus! Solltest Du öfter tragen. Ich hab leider ein fallendes Lid, weshalb das bei mir immer komisch aussieht, aber ich bin wirklich versucht, es wiedermal auszuprobieren… 😉

  • Exilberlinerin

    Toll ! will ich auch

  • Hallo!
    Schaut superschön aus. Ich liebe ja die Vids von Lisa! Meine Schwänzchentechnik (hmmmmm…. ein komisches Wort *lach*) muss ich noch ein bisschen verfeinern. Aber mit so einem feinen Anklebrush bekomme ich das meistens 😉 ganz gut hin.

    GLG
    Chrissie

    • Hallo Chrissie, ich habe den Link in deinem Kommentar gelöscht. Wir haben hier die „Regel“, dass eigene Blogs nicht im Kommentartext verlinkt werden. Wollte ich dir schon das letzte Mal schreiben, ist mir aber durchgegangen… sorry

    • Oh sorry alles klar! Denke beim nächsten mal dran 🙂

      LG Chrissie

  • Töpfchenhexe

    Hast Du Dir die Lider machen lassen? Sieht sehr gut aus – um Jahre jünger. Ein Bericht darüber wäre übrigens toll.

  • Super sieht das aus. Richtig chic. Nimmst Du Tropfen oder so für das sehr schöne Augenweiß?

  • Sieht super aus! Ich kriege das Schwaenzchen nicht hin, grumpf!

  • Sieht gut aus! Schön, dass du wieder Augen – Make-up zeigst. Davon möchte ich gern mehr sehen, mit Farbe und allem drum und dran 🙂

  • Ich finde, dass bei dieser Linerform grundsätzlich die Wimpern mikriger erscheinen als sie wirklich sind. Die Wirkung ist aber riesig mit künstlichem Wimpernkranz. Deswegen finde ich, dass es einer perfecter Look für einer Ausgeh-Makeup ist.
    Ansonsten bin ich richtig neidisch auf deinen makellosen Schneewitchenteint (Bild 1)

  • Christiane

    Oh, das sieht wunderschön aus. Aber ich kriege das bestimmt nicht hin. Ich brauche einen personal trainer. Wann bist Du mal wieder in Berlin? 🙂

  • Lidstrich ist einfach zeitlos – oder? Wie schön, bei Euch auch mal einen Look zu sehen! Du hast ja unglaublich schöne grüne Augen! Herzliche Grüße!

  • Schneewittchenteint: mache gerade wieder die dreiwöchige Teosyal-Kur, da kommt auch (noch) ein review

    hm, künstliche Wimpern – ich habe hier noch diese einzelnen Büschel rumliegen, ich glaube, das teste ich mal

    @Christiane: Mitte März und Ende April 😀

    • Die Kur mit Teosyal 15% habe ich auch vor kurzem gemacht, aber von solchem Ergebnis kann ich nur träumen…

  • Irit: ich finde , dass es gerade ohne “ Megawimpern“ superedel aussieht.
    Sehr schoene Frau!

  • Irit: seufz, so ne Lidstraffung und etwas Botox bräuchte ich auch- hab gerade Fotos von mir angeguckt ….

  • Irit: hahaha , nein , das ist nicht mein Jahrgang( seufz), sondern das Kennenlernjahr meines liebsten und mir…

  • ach so… dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil 😀

  • Hihihiji! Ich bin aelter als du, ich darf auch Botox etc!

  • Aber übertreiben tue ich gern, haha

  • im Zweifel kenne ich einen exzellenten Arzt 😀

  • @Irit: ich komme drauf zurück ….

  • Absoluter Hammer – ich bin ganz hin und weg! Danke für die Anleitung. Ich probier’s morgen dann auch mal. Bei mir wird nur leider das linke Auge immer Murks.
    Liebe Grüße von
    Gisa

  • sieht super aus, danke!

    Die Narben hatte ich auch schon mal vor 14 Jahren (hihi!)- habe gleich nach der Op mit Wobenzym angefangen , da ich auch unten habe machen lassen und die blauen Flecke ganz schön heftig bei mir waren.
    Leider hat es nicht so lange gehalten , wie ich dachte seit 2-3 Jahren habe ich das Gefühl , der alte Zustand ist wieder erreicht und ich muss mich wieder unters Messer legen. Leider operiert meine Ärztin von damals nicht mehr-und ich zögere noch, da ich keine Adresse habe , wo ich ein gutes Gefühl habe…..

  • also wenn du im Ruhrgebiet wohnst – da wüsste ich was 🙂

  • Das sieht so gut aus!
    Ich glaube ich brauch die Adresse deines Arztes!
    Und belohne mich dann nach Umzug und Krankenhaus( iiik) mit straffen Lidern!
    Hab dein “ Navajo“ noch nicht gefunden ( ist in irgendeiner Palette), aber sobald ich es finde , schicke ich’s ab!

Deine Meinung?