Eucerin AtopiControl Dusch- und Badeöl

Eucerin AtopiControl Dusch- und Badeöl

Als ich die Presseinfos zur neuen Serie von Eucerin las, konnte ich nicht sooo viel damit anfangen. Glücklicherweise hat bei uns keiner Neurodermitis oder extrem trockene Haut. Ich bin aber ein Fan von Duschöl im Winter, insbesondere nach dem Sport, da habe ich meist keine Zeit zum Eincremen. Duschöl ist da die schnelle Alternative, zwar nicht ganz zu vergleichen mit eincremen, aber besser als nichts.

Bisher war mein absoluter Favorit das Duschöl von L’Occitane aus der Mandelserie, pflegt gut und riecht einfach unglaublich gut, vor allem im Winter. Und die Flasche ist auch hübsch. Leider kein preiswertes Vergnügen, die Flasche kostet 16,50 Euro (250 ml), der Nachfüllpack mit 500 ml 24 Euro.

Das Duschöl von Eucerin ist da irgendwie… anders. Die große Flasche mit 400 ml kostet zwischen 13 und 16 Euro, je nachdem, in welcher Apotheke man kauft. Pluspunkt. Es pflegt noch einen Tacken besser als L’Occitane. Pluspunkt. Es riecht nach nichts, logisch, da weder Duft- noch Farbstoffe enthalten sind. Äh, für mich doch ein Minus. Die Flasche hat nicht ganz das Flair wie L’Occitane. Minuspunkt, ich mag schöne Sachen.

Mein persönlicher Kompromiss: ich habe es in die (leere) L’Occitane-Flasche gefüllt und lebe mit dem Nicht-Duft. Weil es die Haut nach dem Sport so schön pflegt und ich dieses Fast-Eingecremt-Gefühl mag, insbesondere, wenn ich sofort wieder ins Büro hetze.

Dicke Kaufempfehlung für alle Duschöl-Fans und Nach-dem-Sport-Eincrem-Muffel – das Zeug ist toll.

(Quelle Bildmaterial: Eucerin, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt – und wird bestimmt nachgekauft)

14 Kommentare

  • Ich hatte auch schonmal ein Duschöl von Eucerin. Das hatte einen schönen feinen Duft, einfach so sauber. Grundsätzlich mag ich es lieber, wenn es zumindest leicht schäumt. Aber als Alternative, wenn es schnell gehen muss, klingt das sehr gut 🙂

  • Ich habe mir die Gesichtscreme dieser Serie gekauft. Endlich juckt gar nichts mehr!

  • Exilberlinerin

    Ich habe auf einem benachbarten Blog das ganze, fette, komplette Paket dieser Serie gewonnen ! Duschöl und Bodylotion sind super ! Die Gesichtscreme ist gut und verträglich, meine Haut bleibt aber trotzdem rau im Gesicht. Es muss also an etwas anderem liegen, man weiss es nicht, man tappt im Dunkeln. Vielleicht ist es ja gar keine Trockenheit sondern winzige, mit dem blossen Auge nicht erkennbare Pickelchen… Ansonsten ist das Anti-Juckreiz-Spray auch sehr gut. Im Winter juckt es mich immer am Körper… Und das Duschöl kann ich wirklich auch allerwärmstens empfehlen.

  • aaah, etwa beim Konsumkaiser? 😀

    Die raue Haut ist ja merkwürdig. Hast du schon mal BHA probiert?

  • Exilberlinerin

    Jenau 🙂 Beim Kaiser. Nein, BHA habe ich noch nicht ausprobiert. Habe ich mich wegen empfindlicher Haut nicht rangetraut, aber vielleicht ist das einen Versuch wert. Was soll ich nehmen, liebe dottoressa?

  • BHA ist prima bei empfindlicher Haut. Vorsichtshalber würde ich ein paar Proben ordern

    http://www.paulaschoice.de/shop/hautpflege/peeling

    Gel und Lotion mit 1 oder 2% sind ok, das Liquid ist blöd und klebt, mein Liebling ist das CLEAR Regular Strength, aber davon gibt es keine Proben

  • …vom CLEAR Regular Strength gibt es zwar keine kleinen Proben, aber aktuell ein 30ml Probenfläschchen – laut Homepage soll das für 14 Tage reichen.

    Hab ich mir schon notiert für meine nächste PC-Bestellung! 🙂

    LG, A.

  • ach, das reicht länger als 14 Tage, ich nehme es auch nur einmal am Tag, das reicht bei mir aus

  • Exilberlinerin

    Danke für den Tip !! Mal gucken, ob Paula’s choice nach Belgien liefert ohne horrende Versand- und Zollkosten?

  • ja, da gibt es eine EU-Seite. Ich glaube, die sitzen in Holland

  • Ohne Duftstoffe? Ich hatte schon verschiedene Duschöle. Manche riechen so merkwürdig ranzig. Deshalb bin ich auch immer auf l’Occitane zurück gekommen. Der Preis und das Mehr an Pflege klingen aber gut. Vielleicht kann ich in der Apotheke probeschnuppern.
    Viele Grüße

  • Exilberlinerin

    Das Duschöl ist wirklich duftneutral, riecht nicht ranzig !
    Gut, dann werde ich mich mal an BHA rantrauen ….
    Ich habe ja doch eher trockene Haut.
    Wie ordert man denn kleine Proben? Bestimmt habt ihr das schon mal erklärt, aber ich finde es irgendwie nicht mehr….

  • Das mit dem Duschöl klingt super. Aktuell habe ich so gar keine Lust mich mit meinem Caudalie Öl nach der Dusche zu ölen. Ich mag’s gerade unparfümiert wie meistens.

  • Danke für den Tip, vor allem mit dem Umfüllen (!) wird als nächstes Duschgel getestet ! Neutral ist Imme gut, da ich jeden Tag gerne meine Düfte je nach Laune und Wetter Wechsel. Hast Du noch ein Tip für ein neutrale Bodylotion ( außer Paula!)?
    Ich benutze auch jedem Abend mein geliebtes BHA 1% bzw. 2 % und merke sofort, wenn ich es vergessen habe!
    Ich habe seit Jahren kein anderes Peeling mehr benutzt und meine trockene Rosazea Haut verträgt es super, kann ich jeder Altersklasse und Hauttyp nur empfehlen-selbst mein Mann habe ich schon überzeugt. Er benutz allerdings das Clear Regular Extra Strength .

Deine Meinung?