Der Beweis

Ich hatte es schon erwähnt, ich benutze schon länger ein Mittelchen für längere Wimpern. Der Hype ging seinerzeit in den USA mit einem Mittel namens Latisse (verschreibungspflichtig) los, der Wirkstoff heisst Bimatoprost. Er wirkt eigentlich gegen erhöhten Augeninnendruck und Grünen Star, bei den Nebenwirkungen steht: rote Augen, Wimpernwachstum, Augenjucken. Mittlerweile gibt es diverse andere Wimpernseren.

Ich weiß nicht, welches da am besten wirkt, aber bei einigen habe ich gelesen, dass sie einen Wirkstoff enthalten, der Bimatoprost chemisch gesehen ähnlich ist.

Auf jeden Fall bevorzuge ich das Original, hatte es aber die letzten drei Monate nicht benutzt, da ich irgendwie versäumt hatte, Nachschub zu besorgen. Bis ich im Spiegel das hier entdeckte:

Wimpern mit und ohne Serum

 

Direkt über der Pupille meine „getunte“ Wimpernlänge, rechts daneben (also wenn man aufs Photo schaut) der Originalnachwuchs, dann noch ein paar längere Haare.

Muss ich erwähnen, dass ich sofort nachgekauft habe?

18 Kommentare

  • Ich benutze seit einiger Zeit das Wimperserum v GoodSkin labs, und das funktioniert ebenfalls, und geht preislich, ich glaube ca. 45,-€.

  • sieht nach einem klassischen wow-effekt aus!
    hast du denn das Gefühl, daß sich „nur“ in der länge ´was getan hat hat oder erscheint dir der wimpernkranz auch dichter?

  • Ich habe die Werbung ja bisher immer für ebensolche und den versprochenen Effekt für Placebo gehalten, aber ich lasse mich gerade eines besseren belehren…
    Die Frage nach der Verdichtung hätte ich auch, Länge ist bei mir o.k. (obwohl ich den Eindruck habe, sie werden mit zunehmendem Alter irgendwie kürzer), aber sie könnten gern mehr/ dichter sein.

  • Wie oft benutzt du das Zeug und ist es umständlich?

  • also: die WImpern werden auch dichter und dunkler, ich vermute, die Dichte leigt schlicht daran, dass der Wirkstoff die Wachstumsphase des Haares verlängert und eben mehr Haare gleichzeitig da sind

    Umständich ist es nicht, jeden Abend einen Tropfen in den Deckel und mit einem Eyelinerpinsel am Wimpernkranz entlang auftragen (möglichst nicht im Auge applizieren!) – fertig

    Eine Sache allerdings noch: man kann gerötete Augenlider davon bekommen, ich persönlich nicht, aber ich habe es schon öfter gelesen.

    Ich habe die Nutzung damals mit meinem Augenarzt besprochen, der aber keine Bedenken hatte und mir ein Rezept ausgestellt hat.

    Es gibt da auch immer Berichte über eine veränderte Irisfarbe. Das stimmt und wiederum nicht. Benutzt man die Tropfen IM Auge (also gegen grünen Star etc), kann sich bei heller Irisfarbe tatsächlcih eine dunklere Farbe einstellen, bei braunen Augen wurde das noch nicht beobachtet. Es gibt jedoch keinen einzigen dokumentierten Fall bei der Verwendung von Latisse, d.h. bei Verwendung AUßERHALB des Auges.

  • Ist es denn nicht gefährlich ein Mittel gegen zu hohen Augendruck zu verwenden, auch wenn man diese Erkrankung gar nicht hat?

  • das muss jeder für sich selbst beantworten und man sollte auch ruhgi mit dem Augenarzt darüber sprechen. ICh kann dir die Frage nicht allgemeingültig beantworten.

  • Bewundernswert und Wow auf welche Sachen du immer kommst! Danke!
    Du hast mich auch überzeugt! Auch ich dachte wie April, das gibt es nicht!

  • Hallo, ich nehme das Serum von
    Mary Kay und meine es wirkt.Ich
    habe Wimpernverlängerung machen lassen, aufgrund feiner, kurzer Wimpern.Die Dame hatte aber arge Schwierigkeiten beim anbringen, so sie mir ein Serum empfohlen hat.An den Wimpern sehe ich das jetzt schlecht, weil ja noch welche drauf sind, allerdings wachsen die Brauen gut,Lücken sind aufgefüllt und der äußere Bogen ist wieder da 🙂 ich nehme es jetzt 3 Wochen und schaue mal wie die Wimpern werden. Preiß liegt bei 39€
    Einen entspannten Tag 🙂

  • Exilberlinerin

    Ich habe mal das Serum von „eyes and faces“ ausprobiert, jetzt heisst es „lashes“, damals hiess es anders. Im Moment werben sie hauptsächlich mit Verdichtung, damals ging es auch und gerade um Wachstum, vielleicht haben sie auch die Formel leicht geändert, das weiss ich nicht. Jedenfalls hat es bei mir bombenmässig gewirkt und die Wimpern wurden fast ZU lang, deswegen habe ich dann wieder damit aufgehört, weil ich keine Brille/Sonnenbrille mehr tragen konnte, ohne dass die Wimpern an die Gläser stiessen und sich dann da umbogen etc. Demnächst wollte ich mal M2lashes ausprobieren, das auch gut sein soll, aber sehr viel teurer ist als „lashes“ sehe ich gerade. Hm.

    • Ich habe mir gerade die Seite von eyes&faces angeschaut. Der günstigere Preis ist nur vorgetäuscht. Man zahlt dort ca 60euro für 3ml, d.h. 20euro/ml. Dazu kommmen auch die Versandkosten von ca 5 euro. Die M2lashes kann mann schon für unter 100 euro kaufen (5ml). Kommt also auf das gleiche. Und falls das „DER Original“ ist, würde ich es sogar den vorziehen.

  • Hier kann ich auch mal von meinen Erfahrungen berichten: ich benutze nun in der 10. Wo M2 lashes und habe wirklich sehr lange Wimpern bekommen. Wenn ich sie mit der Wimpernzange biege, gehen sie weit über die Zange hinau. Die Länge hat extrem zugenommen, dicker sind sie meiner Meinung nach nicht geworden, es sind aber vermutlich einfach deutlich mehr geworden und dadurch wirken sie dichter.
    Ich war auch sehr, sehr skeptisch, konnte aber die Finger nicht davon lassen und jetzt hab ich den Salat: ich werde das Produkt ganz sicher nachkaufen(müssen) ;o)

  • Ich habe mir mal das Wimpern-Nachtserum von Artdeco gekauft. Leider nach 2-3maligem Auftragen habe ich irgendwie nicht weiter gemacht und dann ganz vergessen. Müsste eigentlich wieder einsteigen. Die Brauen hätten auch nötig. Oder hat jemand bereits die Erfahrug mit artdeco? Sonst würde ich eher auf etwas erfolgsversprechenderes umsteigen.

  • @Rena: probier es doch mal, wenn es schon da rumsteht… und vor allem: dann auch berichten

  • Ich kann mich Irit hier nur anschließen, ich benutze das genauso seit Jahren. Allerdings nur jeden zweiten, dritten Tag, immer wenn ich laufe, das ist so ein passender Zusammenhang. Und ich will es nie mehr missen.

  • Ich hatte mal Revitalash. Das hat auch funktioniert. Total!

    Das funktioniert wohl auch sehr gut bei Brauen:

    http://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/Wachstumsserum-Augenbrauen-Wimpern/

  • Liebe Irit, ich schleiche schon länger um Lumigan o.ä. herum, habe aber Angst bei unseriösen Anbietern zu landen. Hast du einen Tipp für mich? Lieben Dank und Gruß Frooken

    • ja, vom Arzt verschreiben lassen und ganz normal in der Apotheke kaufen. Bitte keine diffusen Internetseiten bemühen – das kann buchstäblich ins Auge gehen!

Deine Meinung?