Schon wieder Rührei zum Frühstück?

Das muss doch nicht sein.

Stattdessen empfehle ich Brunch-erprobte Frittatas. Einfach, schnell und es brennt auch nichts an.

Man nehme:

  • ein Muffinblech (für 12)
  • 7 Eier
  • 3-4 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer

Alles vermischen und gleichmäßig verteilen.

Schafskäse zerbröseln (ungefähr 50 g) und jeweils ein paar Stückchen dazu, dann noch Frühlingszwiebeln und wer mag noch eine Cocktailtomate in der Mitte. Oder ein bisschen Chili?

Das Ganze bei 180 Grad (Umluft) in den Ofen und nach 12 Minuten genießen.

Man kann sie sogar auf ein Brötchen packen.

8 Kommentare

  • Sowas in der Art habe ich kürzlich auch gemacht. Ein Brigitte-Rezept? Hm, egal, es war lecker und wird wieder gemacht. Bei mir war es übrigens eine Beilage zu Bratkartoffeln.

  • ja, das war mal in der Brigitte, aber vorne in diesem neuen Teil

  • Dieses Rezept kenne ich noch von meiner Mutter, damals hieß es Eierstich, damals wurden Schinkenwürfel und Schnittlauch mit in die Eiermilch gegeben und in einem kleinen Jenaglas mit Deckel im Kochtopf gemacht.
    Göttlich, habe ich ewig vermisst, heute mit Muffinform ausprobiert…toll!
    Wir sind aber nur zu zweit und da werde ich es einfach mal mit kleinen Ragoutförmchen ausprobieren, die nehmen im Ofen nicht so viel Platz weg, dann kann ich sie morgen zusammen mit den Croissant in den Ofen schieben 🙂

  • Danke für das tolle Rezept!
    Schönen Adventsonntag!

  • Ui, lecker!
    Falls Du mal wieder Lust auf ein Rührei hast, probier es doch mal mit Zwiebeln und Currygewürz! Gesund & gut!

  • hm das hört sich total lecker an. Auch die Version mit Schinken. Kann man das auch in diesen papp Muffin Förmchen machen?
    Im Blech wird das doch eine leidige Abwascharbeit, oder?

  • habe ich noch nicht ausprobieren, aber der Abwasch hat in der Tat nicht gut funktioniert. Vielleicht die Papierförmchen im Backblech? Das werde ich das nächste Mal machen

  • Ähm…Muffinform aus Silikon sind total super! Mache inzwischen fast alle Kuchen die ich mag darin, lassen sich sozusagen portionsweise verköstigen 🙂
    Das Thema Abwasch hat sich damit erledigt.
    Nur die Papierförmchen werden den Inhalt nicht halten können, wenn, dann als Einsatz in der Metall-Muffin-Form.
    Haut rein, ab Januar gibts nur Wasser und Brot

Deine Meinung?