Frauenquote – die 9258.te

Zum Entsetzen meiner Kollegen gebe ich beim Thema Frauenquote, Frauen in Führungspositionen etc einfach keine Ruhe. Mir ist eigentlich auch recht egal, ob sie es hören wollen oder nicht, solange ich fast immer die einzige Frau in Besprechungen bin, halte ich nicht die Klappe.

So auch kürzlich wieder im Jour Fixe der Führungskräfte des Unternehmens, in dem ich arbeite. Im Nachgang bekam ich einen Link und es war mal wieder zwischen Verzweiflung und Lachen, s.hier. Man kann das Bild größer machen durch draufklicken.

Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Immerhin gibt es Frauen in der Hierarchie (um nicht zu sagen: ausschließlich) und Männer (die allerdings nur auf der obersten Führungsebene).

Ich kann es immer noch nicht so richtig glauben…

13 Kommentare

  • 100% meine Erfahrung aus meiner Tätigkeit bei einem Großkonzern, bei dem ich 10 Jahre war. Frauen reißen sich in der mittleren Ebene den A… auf und dort wo es die richtige Kohle gibt und man sich auch gepflegt mal auf dem Golfplatz treffen kann, da sind die Männer. Quote muss sein!

  • Unfassbar! Lass dich nicht unterkriegen, weitermachen!

  • Gehoert vllt irgendwie dazu: hab mich heute in unserem Kiosk richtig aufgeregt: ging erst um Willy Brandt( Spielel Cover ) und irgendwie kam es auf Emanzipation etc und ich dürfte mir anhoeren, dass “
    Solche Frauen“, exp. Alice Schwarzer nur mal ordentlich gef…. werden muessten und dann waere die Welt wieder in Ordnung !!!!‘
    Ich lebe in einem sehr modernen Stadtteil Hamburgs, nicht in der Wallachei

  • Boh, bin immer noch außer mir! Vllt deshalb die vielen Tippfehler ! Grrrrrrr

  • Mein Lieblingsthema, darüber könnt‘ ich Seiten schreiben. Ich bin inzwischen eher amüsiert, weil ich es immer wieder nicht glauben kann.
    Letztes Jahr hat im Perspsy- Seminar ein Dozent bei der Analyse von Führungsverhalten auf typisches Vokabular in Führungsetagen mit den Worten hingewiesen: „Fällt ihnen etwas auf? So reden Männer!“
    Und das von einem Personalberater, der Führungspositionen besetzt. Noch Fragen?

  • Honeypearl

    Ob wir es noch erleben dürfen, dass wir gleichberechtigt sind? Ich glaube nicht. Oft sind wir selbst schuld. Wie Janne in Ihrem Post schrieb sind wir viel zu selbstkritisch, leider auch mit anderen Frauen… Mit dreißig Jahren war ich Kfm.-Leiterin in einer „typischen“ Männerdomäne. Als die Führungskräfte ( 7 Personen) zusammen saßen, haben die sechs Männer mich am Anfang des Meetings angesehen, als es darum ging den Kaffee einzugießen. Was habe ich gemacht? Den Kaffee eingegossen und erst danach habe ich mich so geärgert, dass ich es bis heute noch bereue…

  • Schoen ist auch der Spruch: “ Ihre Tochtet studiert Politikwissenschaften?ist das was für Maedchen?““ Grrrr

  • Ich gieße grundsätzlich keinen Kaffee ein oder schreibe Protokolle – war abe rauch ein längerer Lernprozess.

    Aber: meine Töchter werden das von Anfang an richtig machen, denn die werden die Tipps von mir bekommen.

  • In dem Zusammenhang gibt es ein tolles Seminar und auch ein lesenswertes Buch von Marion Knaths

    http://www.sheboss.de/de/home.php

  • Danke fuer den Hinweis, wird gleich weitergeleitet
    !

  • Das Traurige ist ja, dass die Geschichte häufig auch noch gerade von Frauen gedeckelt wird – die gern alles mit sich machen lassen, aber böse gucken, wenn man sich dem entzieht. Das fängt bei der Arbeit an und hört im Privaten auf, Stichwort Kindererziehung. Bilanz aus meinem Bekanntenkreis: 1/3 der Paare lässt das die Frauen machen, 1/3 teilen sich die Arbeit und das letzte Drittel kriegt erst gar keine Kinder. Ein alleinerziehender Vater, den ich sehr bewundere, aber andererseits: so what?

  • Interessantes Organigramm, daraus lässt sich doch gleich die Problematik ableiten. Viele Unternehmen setzen heutzutage verstärkt auf Headhunter und die fischen für eine Besetzung im Top Management nicht im mittleren Management. Hinzu kommt Engstirnigkeit und Angst. Eine Frau könnte ja irgendwann schwanger werden, hat nicht genügend Umsatzerfahrung etc. Da dreht man sich doch im Kreis…

Deine Meinung?