Horoskope

Wer glaubt hier an Horoskope? Ich bekenne: ich. Nicht das Tageshoroskop in der Bild-Zeitung oder wo auch immer, sondern mehr die seriöse Variante. Ich mag die Horoskopfrau von Brigitte namens Roswitha Broszath, irgendwann werde ich mir noch ein persönliches Horoskop erstellen lassen, fände ich interessant. Da ich die Brigitte Woman abonniert habe, kann ich mir auch immer die Langfassung des Zwei-Wochen-Horoskops anschauen, ich mag es.

Mein Favorit ist aber Susan Miller. Sie ist in den USA wohl so etwas wie ein Star und ihre Monatshoroskope liebe ich sehr (Link). Sie sind leider nur auf englisch verfügbar, aber ich finde es gut verständlich. Ich lese den monatlichen Forecast jetzt schon seit anderthalb Jahren und es gehört zu den ersten Dingen, die ich am Monatsanfang mache. Ich drucke es mir auch leicht umformatiert aus und lese zwischendurch immer mal wieder darin.

Ich kann nicht behaupten, dass alles wortwörtlich zutrifft, aber erstaunlich viel. Das liegt meiner Meinung nach auch nicht an schwammigen Formulierungen, das sind sie nämlich nicht. Insbesondere die „kritischen“ Tage nehme ich mir zu Herzen und beobachte genauer, was passiert. Vielleicht hat auch das eine Wirkung – man weiß es nicht.

Auf jeden Fall bin ich ein Krebs (Aszendent Löwe) und soeben hat mein Jupiterjahr begonnen: ein Jahr, in dem einfach alles geht und der Kosmos große Portionen an Glück schickt. Ja, möchte ich gerne und ich werde das Beste aus diesem Jahr machen – unterstützt mit dem einen oder anderen Hinweis von Frau Miller, was wann besonders anzuraten wäre.

Und Ihr?

9 Kommentare

  • Ich bin Steinbock, Asz. Wassermann. Habe mir mal ein „kl.“persönliches Horoskop erstellen lassen, nicht zum Tagesgeschehen sondern zu meiner Charaktere. War sehr spannend, und machte mir einiges verständlicher. Und ja, es trifft durchaus zu.
    Habe gerade Deinen Link angeklickt, und kurz reingelesen. Bei Steinböcken hat im Juli das Jupiterjahr begonnen, pos. für private und berufliche Verbindungen ………großartige Aussichten. Werde es heute Abend ausgiebig studieren.

  • Ei, das ist ja wunderbar! Wir haben dasselbe Sternzeichen und denselben Aszendenten!
    Später mehr……

  • Ich arbeite schon seit vielen Jahren mit Horoskopen und habe auch für mich und meine Kinder jeweils bei einer Astrologin ein persönliches Horoskop erstellen lassen, damals wurde das alles noch bunt in einen Kreis eingezeichnet, es gab noch keine Computer. Und ja, ich finde es sehr hilfreich. Ich lese ebenso wie Irit gerne differenzierte Horoskope und verweise auf meine Rezension für das wunderbare Horoskopbuch hier :
    http://iriteser.de/2011/10/wer-sich-in-bezug-auf-sternzeichen-informieren-und-dabei-lachen-will/

  • Liebe Fabforties, seit einiger Zeit schaue ich regelmäßig das Horoskop von Kirsten Hanser im sat1-frühstücksfernsehen (im Internet), mir gefällt das. Sie erklärt die Sternkonstellationen sehr schön. euren Hinweisen werde ich ebenfalls nachgehen. herzliche Grüße
    Sabeene (fabfifty)

  • Ich hab mir auch mal eins erstellen lassen, weiß aber leider nicht mehr, wo ich’s hingestopft hab und auch mein Aszendent fällt mir nicht mehr ein.
    Also, ich glaube auf jeden Fall, dass an den Charaktereigenschaften, die man den Sternzeichen zuordnet, viel Wahres ist. Also auf mich trifft das voll zu, ich bin WIDDER.! 🙂
    Und die Links werd ich mir auch mal anschauen!

  • ..Wow! Das finde ich ja mehr als großartig, dass DU dieses Thema hier ansprichst, Irit und dazu noch ein wirkliches Interesse an Astrologie hast, die fundiert ist!! Janne ja ebenso..hmmm…Schon Ewigkeiten interessiert mich das Thema und nun mache ich seit einigen Monaten eine sehr umfassende astrologische Ausbildung. Wenn möglich mit dem Ziel, speziell Beratungen für Kinder, bzw. deren Eltern anzubieten, mal schauen, wo die Reise (mit fast 50..) noch hingeht! ich freue mich jeden Tag Euch gefunden zu haben 🙂 Übrigens: Liz Greene ist auch klasse; und ein ausgesprochen spannendes Buch ist von Jan Spiller:“Astrologie und Seele“. Mit einem fröhlichen Blick in die Sterne*** Grüße von Aquarius..

  • Danke! toll – der Link von Susan Miller.

    Was ich eigentlich suche, ist eine seriöse Adresse für ein umfassendes Horoskop, mit Aszendentenberechnung und der Einbeziehung der Planetenkonstellationen.
    Ein Horoskop mit Beratung für Liebe und Geld interessiert mich eigentlich weniger, sondern eher eins, dass meine besonderen Eigenschaften zusammenfasst und erklärt.
    Hättest Du bzw. hättet Ihr da eventuell auch einen Tipp.
    Gruß
    V
    Ps.: Liebe Irit! Da wir denselben Aszendenten und dasselbe Sternzeichen haben, müssten wir ja folglich auch viele Gemeinsamkeiten besitzen.

    Eines haben wir aber schon mal nicht gemeinsam: Du bist sehr ordentlich und erledigst Deine Arbeit immer sehr gründlich; ich bin dies nicht, sondern schiebe meistens alles auf die lange Bank und arbeite an vielen „Baustellen“ gleichzeitig.

  • @Violetta: das werde ich auch machen lassen. Google mal nach der Brigitte-Frau, die scheint sehr gut und seriös zu sein.

  • Ich lies auch immer mein Horoskop. Am liebsten das Jahreshoroskop (sofern sie positiv sind xD). Sonst lies ich auch Tageshoroskope, die sind meist lustig und erheitern schon am Morgen den Tag 😀 Lg

Deine Meinung?