09.08.2013

Bunt gemischtes heute – neuer Lippenstift aus dem DM und ein Krake. Und so weiter.

Der neue Lippenstift hört auf den Namen „Ultimate Shine Gel Lip Colour 050 Upside Brown“, kommt von Catrice und ist toll. Ich benutze ihn schon die ganze Woche. Die Shine Gel Lippenstifte sind durch sämtliche Blogs gewabbert einschließlich einer größeren Bloggeraktion bei Magimania, ich mag den Swatch hier aber lieber, der trifft es ganz ausgezeichnet (man muss ein wenig runterscrollen).

Das Tolle ist die schöne Konsistenz, nicht klebrig oder fettig und man kann ihn ohne Spiegel auflegen (weil wenig Farbpigmente drin sind), aber das trifft ja auf einige Produkte zu. Der – für mich – entscheidende Unterschied: die Farbe ist genauso wie mein geliebter Glossstift von Shiseido, den ich Anfang der 90er hatte, ich habe ihn heiß und innig geliebt, habe vier Stück davon verbraucht und dann wurden die Stifte – was auch sonst? – aus dem Programm genommen. Seitdem habe ich nie wieder so eine Farbe gefunden, eine Mischung aus Hellbraun, Mauve mit einem winzigen rot-orange-Touch. Ganz große Liebe.

Noch mehr Liebe gibt es hier. Die Geschichte ist so süß. Lieber Findelkrake, nein, Kinder mögen nicht immer nur Kätzchen, die mögen nette Findelkraken.

Dann wollte ich heute im DM ENDLICH dieses Gelnägel-Abzieh-Set von Essence erstehen, Janne hat mir andauernd vom haltbaren Nagellack vorgeschwärmt. Die Farben von Alessandro gefallen mir aber nicht, Essence kann man mit einem beliebigen Lack verwenden – prompt war die Lampe ausverkauft. Das scheint sich bestens zu verkaufen.

Außerdem habe ich noch sämtliche Nagellackbestände des örtlichen DMs begutachtet – wieso gibt es eigentlich keinen braunen Nagellack? Ich möchte ein schimmerndes, dunkles, kühles Bronze, das muss doch gehen. Nein, geht nicht.

Doof.

6 Kommentare

  • KIKO hat sicherlich so nen Lack, die haben alles 😉

    Die Catrice Lippenstifte habe ich mir angeschaut, wirklich nett. Aber sie bestehen nur aus Erdöl, meine ich nach einem Blick auf die INCI Liste, nix pflegendes drin. Irgendwie mag ich das nicht, wenigstens bisschen was wäre schön.

  • Hat Essie nicht so einen Braunton?Gruebel

  • Oh, „Upside Brown“ muss ich mir uuuuuuuuuuuuuuuuunbedingt ansehen, der hat Ähnlichkeit mit meinem heißgeliebten, natürlich *aufstampf* nicht mehr hergestellten „Almost Cocoa“ von Clinique (aus der „Almost Lipstick“ Reihe, ja, die mit dem berühmten Ton „Black Honey“). Danke für den Tipp!

  • Ich mag diesen Braunton von Essie http://grazien-testen.blogspot.de/2013/04/mink-muffs-essie-nagellack.html. Aber, ich glaube, Essie hat noch dunkler.

  • Ich habe einen der Pinktöne gekauft und mag ihn sehr, weil er frisch und absolut alltagstauglich ist.
    Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende!

  • Ich habe mir heute den Upside Brown gekauft und jaaaaaaaaaaaa, er ist toll! Die Farbe gefällt mir ja soooooooooooooooo gut! 🙂 Thanks again!:-)

Deine Meinung?