Schnelle Helfer für “kleine” Probleme

Die „kleinen“ Probleme beziehen sich weniger auf die gefühlte Lage, sondern mehr auf die betreffende Hautpartie, die ist nämlich klein, sitzt mitten im Gesicht und ist auch als Augenpartie bekannt. Im Winter geht es mehr um Trockenheitsfältchen oder „Wüstenhaut“, im Sommer hat man gerne mal dicke Augen (Allergien bzw. Heuschnupfen oder einfach das warme Wetter) oder zu wenig Schlaf (ebenfalls die Wärme). Hier kommen meine zwei Notfallhelfer.

Helferlein Nr. 1 ist ganz neu auf dem Markt und kommt von Origins.

Origins No Puffery Cooling roll-on for puffy eyes

No Puffery von Origins (15ml kosten 29 Euro) ist speziell für das Abschwellen von Schwellungen unter den Augen gedacht. Außerdem soll sie gegen dunklen Augenringen helfen, indem die Augenpartie aufgehellt wird.

Das Augengel ist als Roll-on konzipiert, mit einer metallischen Massagekugel wird das Gel aufgetragen und einmassiert. Die Wirkung ist ähnlich wie der berühmte Teelöffel aus dem Kühlschrank, es wirkt sofort abschwellend. Insbesondere, wenn man No Puffery im Kühlschrank aufbewahrt.

Drinnen steckt neben Gurkenextrakten und Aloe für viel Feuchtigkeit ein chinesischer Pilz namens Hoelen Pilz. In Kombi mit Hefeextrakt soll er Schwellungen reduzieren und die Augenpartie aufhellen. Ich habe das Gel erst wenige Male benutzt (nämlich, wenn ich wegen des Wetters leicht geschwollene Augen hatte), von daher  kann ich zum aufhellenden Effekt nichts sagen.

Aber die abschwellende Wirkung ist phänomenal und erheblich praktischer als Teebeutel oder Teelöffel.

Helferlein Nr.2 kommt aus der Luxusecke und die liebevolle Beschreibung der PR-Frau lautete: „Kaffee für die Augen“

Eisenberg Excellence Masque Creme Magique

Die Masque Creme Magique von Eisenberg (30 ml kosten 99 Euro, nur bei Douglas erhältlich) simuliert die Stunde Schlaf, die einem manchmal fehlt. Die Maske mit Trio-Molekular-Formel und Anti-Aging-Wirkung entspannt die Augenpartie, Koffein reduziert Augenringe und Tränensäcke und ein biotechnologischer Straffungswirkstoff stimuliert die Kollagen-Synthese, glättet Falten und gibt der Haut neue Spannkraft.

Zu den „biotechnologischen Straffungswirkstoffen“ konnte ich nichts herausbringen, aber zu der Trio-Molekular-Formel. Wie der Name schon sagt, besteht der Komplex aus drei Molekülen:

  • Enzyme zur Regenerierung: Moleküle mit Keratolysewirkung, die die für müde und fahle Haut verantwortlichen Korneozyten abtragen. Daneben begünstigen sie die bestmögliche Assimilation der Wirkstoffe. Wir sprechen also von einem klassischen Enzym-Peeling-Effekt.
  • Zytokine zur Aktivierung: Zytokine sind peptische Botschaftenträger und werden von bestimmten Zellarten, wie weißen Blutköperchen und Zellen des Immunsystems ausgesandt. Zur Einleitung zahlreicher, lebenswichtiger Reaktionen wirken sie auf die Empfänger anderer Zellen und lösen dort beispielsweise die Zellerneuerungen aus. Die Zytokine der Eisenberg Pflegeprodukte sind Milchextrakte. Es handelt sich dabei um aus Aminosäuregruppen ausgewählte Polypeptide mit biologisch geregelter und nachweisbarer Aktivität.
  • Biostimulatoren zur Sauerstoffanreicherung: Biostimulatoren aus Frischgeweben junger Buchensprossen verstärken die Sauerstoffanreicherung der Zellen, sowie die Kollagen- und die Elastin-Synthese.

Tja, so richtig etwas damit anfangen kann ich nicht. Die Trio-Molekular-Formel ist weltweit patentiert, d.h. man kann von einer Wirkung ausgehen. Wie genau die aussieht, kann ich aber (noch) nicht sagen.

Genug Theorie, kommen wir zur Praxis. Die Maske wird nach der Reinigung wie eine „Zorro-Maske“ aufgetragen, nach 10-15 Minuten kann man die Überbleibsel auf der Haut vorsichtig mit einem Tuch abnehmen oder noch ein wenig einmassieren. Angesichts des Preises trage ich eher sparsam auf, das ist dann nach der Zeit meist restlos verschwunden. Zusammen mit dem müden Aussehen, die Maske sorgt tatsächlich für ein frisches Aussehen. Das liegt mit Sicherheit zum Teil an dem Soforteffekt, wenn die Haut satt mit Pflege und Feuchtigkeit versorgt wird. Aber da ist eindeutig mehr, bei mir wirken noch nicht einmal diese Auflegepads so gut. Eben „Kaffee für die Augen“.

(Quelle Bildmaterial: Eisenberg, Origins, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

6 Kommentare

  • Das Augen-Gel von Origins hatte ich auch schon. Eine „coole“ Sache, besonders wenn man es
    im Kühlschrank bunkert. Inzwischen verwende ich von Sisley das Eye Contour Gel. Natürlich auch frisch aus dem Kühlschrank.:)
    Einen schönen Tag, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Christiane

    Klingen beide sehr interessant. Könntest Du (oder Cla) was zum Duft der Origins sagen? Ich war lange treuer Origins-Fan, aber die ätherischen (ich sag immer hysterischen 😉 ) Öle, die Origins meist recht großzüigig in Gesichtspflege verwendet, vertrage ich leider überhaupt nicht mehr. Riecht alles superlecker, die Orangen und Co.; aber fette allergische Reaktionen bügeln zwar dank Schwellung alle Falten aus, sind aber überhaupt nicht schön.
    Wenn hier mal keine ätherischen Öle drin wären, wäre das wundervoll.

  • mein Gedächnis „wie riecht eine Creme“ ist nicht so gut… ich bin auch gerade unterwegs und erst am Donnerstagabend wieder zu Hause, aber spätestens dann werde ich schnuppern und berichten

  • wenn ich einspringen dürfte?
    es riecht sehr leicht zitrisch und etwas nach gurke. orangen und zitonenöle sind enthalten, wenn auch nur sehr wenig (ganz hinten gelistet bei den Inhaltsstoffen).
    origins könnte sich übrigens mal angewöhnen die inhaltsstoffe der produkte auf der internetseite/onlineshop zu veröffentlichen!
    lieber gruß!

    • danke dir! ja, ich fände es auch gut, wenn die Inhaltsstoffe einfach auf den Seiten veröffentlicht würden… bei mir stapeln sich Packungen, weil ich dann doch nochmal nachschaue, was drin ist

  • Christiane

    Danke pjotr!
    Damit ist die Creme dann aus dem Rennen.
    Aber dafür komme ich dann mit dem ultimativen Helferlein um die Ecke: sisleys Augenmaske. Genial – wenn bloß der Preis nicht wäre (der sich aber relativiert, da man nur sehr wenig braucht und so die Tube eine ganze Weile hält).

Deine Meinung?