Paulas clinical scar reducing serum, etwas tolles Neues, oder

Paula's Choice Clinical Scar-Reducing Serum

wer mit alten oder neuen Pickelnarben kämpft, hat meiner Meinung nach nun endlich mal im Kosmetikbereich ein echtes Wirkpräparat an der Hand.

Paula schreibt über den reducer wie folgt: Das CLINICAL Scar-Reducing Serum ist aus nachweislich wirksamen Inhaltsstoffen so zusammengesetzt, dass Narben durch die Anwendung nicht nur verblassen, sondern die Haut in ihrer Beschaffenheit geglättet und der Heilungsprozess optimiert wird. Hohe Konzentrationen von Quercetin (dem Wirkstoff von Zwiebelextrakt) und Vitamin C vermindern zusammen mit hautregenerierenden Substanzen Rötungen und Entzündungen, reduzieren deutlich das Narbengewebe und stellen die ursprüngliche Hautfarbe wieder her. Dieser fortschrittliche Wirkstoffkomplex hilft, an frischverheilten Wunden die Narbenbildung zu verhindern und zu vermindern und sorgt dafür, dass sich ältere Narben weicher und glatter anfühlen und dadurch auch weniger auffallen. Die Ergebnisse halten lange an und sind bereits nach nur 8 Wochen täglicher Anwendung sichtbar.

Ich konnte das Produkt nicht selbst testen, leider möchte ich da gar nicht schreiben, aber ich habe einen trotz aller meiner Bemühungen aknegeplagten 17jährigen Sohn, der leider auch Narben aufweist. Zudem ist die Haut nach wie vor anfällig, wenn es auch besser geworden ist. Ich bat ihn also um seine Mithilfe, und was soll ich sagen, er meldete von sich aus schon nach drei Tagen, dass seine Haut viel besser geworden sei. Und das konnte ich sogar schon nach so kurzer Zeit sehen. Sogar die Unreinheiten sind besser geworden, und die frischen Narben waren längst nicht mehr so rot, sogar die alten Narben wurden flacher und sind mittlerweile nach sechs Wochen kaum noch zu sehen.

Unnötig zu erwähnen, dass ich ihn nachbestellt habe, oder? Ich finde den Preis schon stolz für eine relativ geringe Menge Produkt, aber wenn es doch hilft, und zwar besser als alles, was ich kenne und schon getestet habe und vor allem auch besser als alles, was die Hautärztin zu bieten hatte, dann zahle ich das gerne.

Quelle Bildmaterial: Paula´s Choice, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt, es kostet für 14,78 ml 29,50 Euro.

6 Kommentare

  • Ich gebe zu, ich habe noch noch was von Paula ausprobiert. Ich kannte diese Marke bis vor Kurzem gar nicht. Erst hier bei euch habe ich davon gelesen. Eure Kritiken sind eigentlich immer gut und früh oder später komme ich an ein Produkt von Paula nicht vorbei.
    Steht ganz oben auf meiner „noch testen Liste“.
    Einen schönen Tag

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Tolle Review!
    Zum Glück habe ich damit nicht so viel zu tun.
    Ein Probenpaket mit Proben (RESIST Anti-Aging Proben-Set) ist auf dem Weg zu mir.
    Wer das verzapft hat? Keine Ahnung, ehrlich!

  • Ich bin ja überzeugte Paula Anhängerin und wenn es in meiner Jugend diese Sachen schon gegeben hätte, wäre mir viel Leid erspart geblieben. Sogar in den Dreißigern konnte ich mich noch mit Pickeln rumschlagen. Jetzt ist mein Trost, dass ich mit fast 53 immer noch ziemlich faltenfrei und mit einer wunderbaren Haut, auf die ich oft angesprochen werde,gesegnet bin.
    LG Claudia

  • Ist das nur für Pickelnarben oder auch für andere?

  • Das möchte ich auch gerne ausprobieren. Ich habe so ein paar kleinere Narben als ich mal eine extrem stressige Zeit hatte…. War damals um die 30 und habe ausgesehen wie ein Teenager.Wo bekommt man die Paula Produkte? Wohne eben in der Scheiz..

  • So, ich habe mir das Produkt bestellt. Ich habe zwar meine Akne Tarda, die mich bis in die Vierziger geplagt hat, annähernd überwunden *klopfaufholz*, aber leider ist meine Haut dadurch leicht vernarbt.

    Ich verwende das Produkt jetzt seit ein paar Tagen und finde es tatsächlich sehr angenehm. Eine richtige Verbesserung kann ich bei den „Närbchen“ kann ich noch nicht feststellen, aber insgesamt sieht die Haut einfach besser aus!

Deine Meinung?