Neue Augencremes: Caudalie, Teosyal und Etat Pur

Nachdem ich mich gerade häuslich mit der Biotherm Blue Therapy Eye eingerichtet hatte, gab es in diesem Frühjahr eine gefühlte Flut an Augencremes. Die drei abgebildete haben mir besonders gut gefallen – aus unterschiedlichen Gründen und zu unterschiedlichen Gelegenheiten. Also habe ich jetzt sechs Augencremes zu Hause (Biotherm, Astalift für nachts, die drei oben und noch ein Gel, dass ich im Juli vorstelle). Braucht man das? Was heißt hier schon brauchen.

Wer noch auf der Suche nach einem Fluid ist, sollte sich die Glättende Augenkonturpflege B42 (15 ml kosten 13,20 Euro) von Etat Pur anschauen (Link). Die Feuchtigkeitsversorgung ist top (Pflanzenöle (Sonnenblume, Soja, Olive), pflanzliches Glycerin), hat einen Soforteffekt (Hyaluronsäure) und Reiskleie-Öl schützt vor freien Radikalen. Das Ganze zu einem mehr als angenehmen Preis.

Ich finde das Fluid an warmen Tagen sehr angenehm, es ist verträglich und die Augenpartie ist gut gepflegt. Das Makeup wird nicht beeinträchtigt. Je nach Bedarf kann man noch mit Apigenin (gegen Augenringe) und Ruscogenin (gegen Tränensäcke) ergänzen, das habe ich aber nicht ausprobiert.

Wer empfindliche Augen hat, sollte sich die Vinosource SOS Augencreme von Caudalie (15 ml kosten knapp 19 Euro) mal näher anschauen. Drin sind nämlich nicht nur Antioxidantien (Polyphenole), sondern auch diverses für die Feuchtigkeitsversorgung (Hyaluronsäure und Vinolevure aus Weinhefe).

Der „Starinhaltsstoff“ ist aber biologisches Eau de Raisins, es enthält Spurenelemente, die Hautirritationen verringern, sowie Zuckerstoffe (Polysaccharide), die das Wasser in den Zellen zum Erhalt einer optimalen Feuchtigkeitsversorgung speichern. Ich kannte das nicht, aber es gibt tatsächlich klinische Tests. Ergebnis: eine Steigerung von 127% an Feuchtigkeitsversorgung und eine Reduzierung von 61% der Hautempfindlichkeit festgestellt. Das Ganze wurden in einem Artikel im britischen Magazin Cosmetic Science Technology veröffentlicht.

Das ist schon sehr beeindruckend, fast noch besser finde ich aber die Konsistenz. Die Creme „schmilzt“ fast auf der Haut, zieht ruckzuck ein und ist dennoch erstaunlich reichhaltig bzw. gibt es auch nach einem langen Tag keine Trockenheitsfältchen. Unparfümiert ist die SOS Creme auch – mag ich.

Mein derzeitiger Favorit kommt aber von Teosyal und heißt Advanced Filler Eyes Contour (15 ml kosten 69 Euro). Nachdem ich das Peeling schon so umwerfend fand (Link), habe ich festgestellt, dass die Pflegeprodukte auch einen zweiten und dritten Blick wert sind.

Hauptwirkstoffe sind Resilient Hyaluronic Acid™ und Biophytex. Letzteres aktiviert die Mikrozirkulation der Haut. Interessant finde ich vor allem das Resilient Hyaluronic Acid™, es ist ein exklusives TEOXANE-Produkt der nächsten Hyaluronsäure-Generation. Es bildet ein Hyaluronsäurenetz, das die Augenregion sofort glättet, Biophytex in die Dermis transportiert und dort gezielt auf die Augenringe und Tränensäcke einwirkt.

Das allein ist schon sehr schön auf der Haut, aber die Anwendung ist der Clou: die Augencreme wird nämlich mit Hilfe eines kühlenden Metall Roll-on aufgetragen, dabei läuft es aber nicht unkontrolliert aus dem Spender heraus, sondern man pumpt genau die richtige Menge nach oben. Ich finde das insbesondere morgens sehr angenehm.

Die Creme an sich ist sehr feuchtigkeitsspendend (Stichwort „glatt gebügelt“), aber fettet nicht und ist als Makeup-Unterlage bestens geeignet. Trockenheitsfältchen ade, Schwellungen dank Roll-On auch. Finde ich rundherum sehr gelungen.

(Quelle Bildmaterial: Caudalie, Etat Pur, Teosyal, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

6 Kommentare

  • Die Augencreme teosyal ist der Hit, mein absoluter Favorite. Mein Hautarzt
    hat mir eine Probe gegeben. Ich kann nur bestätigen was du darüber schreibst.
    Bei mir gab es über diese fantastische Aufencreme auch vor Kurzem eine
    Vorstellung.
    Gruss Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Exilberlinerin

    Teoxane sollte – gerade als Schweizer Firma – wirklich mal ein bisschen ihr Schaffensfeld ausweiten und auch die Benelux-Länder beliefern und bei den Hautärzten ihre Produkte anbieten. Und Anfragen auf ihrer Homepage beantworten (grummel)

  • ich habe mir Teosyal gestern bei oder über amazon bestellt, 62,-€, soll am 11.7. hier sein. Ich war so begeistert von der night peel ( wunderwaffe), dass ich fest darauf vertraue, dass die Augencreme vergleichbar wunderbar sein wird. da meine letzte Augenpflege am Sonntag zur neige ging, passte der Bericht perfekt. Die beiden anderen hätte ich auch ohne Test online bestellen müssen ( hier herrscht kosmetisch betrachtet Diaspora), deshalb fiel mir die Wahl ( wegen night peel Erfahrungen) leicht.

  • Dann bitte mal berichten, ich finde Teosyal bisher durchgängig hervorragend

  • Ich benutze seit 1 Woche Teosyal, allerdings nur morgens. Abends nehme ich Produkte von Paula ( BHA und retinolhaltige). Teosyal entspricht voll meinen Erwartungen, die hoch waren/ sind, denn ich fand das night peel schon toll.
    Die gelartige Konsistenz wird mit einem Pumphub auf den Metall Roll-on befördert, und dann rund um das Auge aufgetragen. Ich beware es nicht im Kühlschrank auf, sondern im Badezimmerschrank. Dennoch hinterlässt das Gel eine deutlich merkbaren Kühleffekt, und dass ziemlich nachhaltig, was derzeit sehr angenehm ist. Unmittelbar nach dem Auftrag prickelt es bei mir ein bischen, aber angenehm. Der Glättungseffekt ist phenomenal!Ich neige Gott sei Dank (noch) nicht so sehr zu Tränensäcken. Die aktuellen Temperaturen lassen mich morgens aber schon mal etwas verquollener aussehen. Das ist nach dem Auftrag von Teosyal zügigst verschwunden, und bleibt den Rest des Tages so.
    Ich habe vorher eine Augenpflege von La prairie benutzt, die auch wirklich toll war. Aber diese hier hat einfach noch mehr Wirkung, versprochen.
    Gel statt einer Creme ( La Prairie)zu benutzen, die sehr fest/ kompakt war, was ich sehr mag, war zunächst eine Umstellung für mich. Ich habe noch nie ein Augengel oder gelartige Augencreme benutzt. Aber diese ist wirklich toll.

  • Heul! Ich will auch! Da ich aber neuerdings superempfindlich an den Augen bin( grrr) und mehrere Augencremes ungenutzt bei mir rumstehen, wuesste ich gern , ob man irgendwo eine Probe bekommen kann??! Falls jemand eine Info hat, waere ich sehr dankbar‘

Deine Meinung?