Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow Stick

Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow Stick

Zu diesem Testobjekt kam ich eher überraschend, normalerweise kümmert sich Janne um Bobbi Brown, aber die Farbe des Stifts passte absolut nicht zu ihr. Zu mir schon.

Wie immer zuerest mal die formalen Infos. Der Long-Wear Cream Shadow Stick von Bobbi Brown kostet 31 Euro und ist in acht Farben erhältlich: Vanilla, Golden Pink, Sand Dune, Iced Blue, Forest, Shadow, Bark, Violet Plum.

Ich bin ehrlich gesagt kein großer Freund von Creme-Lidschatten aller Art. Erfahrungsgemäß halten sie nicht, lassen sich irgendwie schlecht verteilen und verblenden und unpraktisch finde ich sie meist auch. Nun lag aber der Stift in der Farbe „Sand Dune“ bei mir – also auf zum Test.

Am Wochenende einfach mal aufgetragen, es schmierte hin und her und ich war schon bedient. Der Stift landete in der Kiste mit den Dingen, die ich meinen Freundinnen aufdränge.

Dann kam noch die Presseinfo an, als ordentlicher Mensch natürlich noch kurz angeschaut und siehe da: die Farbe bleibt mit Absicht ungefähr eine Minute lang „beweglich“, dann hält sie. Also Stift wieder raus gekramt, nächster Versuch. Ich habe das Minütchen genutzt, um die Ränder ordentlich zu verblenden. Klappt prima.

Was auch erstaunlich gut klappt: trotz der eher runden Spitze kann man den Stift gut unter den Augen auftragen (die Linie wird nicht zu dick) und noch ein wenig verwischen.

Der entscheidende Punkt ist für mich aber die Haltbarkeit. Hier werden acht Stunden angegeben. Ich habe es ausprobiert, bei mir rutscht es nach ungefähr vier Stunden in die Lidfalte. Was einerseits extrem gut ist (normaler Puderlidschatten fängt schon nach einer Stunde an), andererseits aber schwierig. Denn meine Puderlidschatten trage ich auf meinem heiß geliebten Urban Decay Primer Potion auf, das hält dann locker 16 Stunden. Primer Potion und der Cream Shadow Stick wollten sich aber nicht so recht vertragen.

Mittlerweile hat sich die Farbe aber als mein Liebling fürs Unterlid herausgestellt, ich mag da ungern harte Linie und mag im Normalfall auch nicht so dunkle Farben, das passt einfach ausgezeichnet.

Mein Tipp: vor Kauf am besten (relativ) ungeschminkt beim Counter vorbeigehen und die Haltbarkeit selbst testen. Ansonsten sehr empfehlenswert!

(Quelle Bildmaterial: Bobbi Brown, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

  • Ich hab einen Lidschattenstift von By Terry und muss sagen dass er bei mir sehr lange hält. Trage ihn aber auf meine Base auf, verblenden und kann dann 14h später genau so wieder abgenommen werden. Prima wenns schnell gehen muss. Die Stifte sind praktisch wenn ich übers Wochenende weg bin und nur wenig Gepäck mitnehmen will, eignen sich prima zum Solo tragen mit Mascara und wenn noch Zeit und Lust ist verwischter Eyeliner.

  • @ Nic: welchen Stift von by Terry hast Du, und welche Farbe? Ich liebäugle mit der Farbe Jade. Da ich online bestellen müsste, hätte ich gerne vorab eine Meinung von jemandem, der bzw. die Erfahrung hat mit diesem Produkt, opt. Mit der Farbe. Hast Du auch die Mascara von by Terry und den liner?

    Würde mich über eine kurze Rückmeldung sehr freuen.

    Wünsche allen ein tolles erstes Frühlingswochenende !

  • @Julia: ich hab den goldenen Beyond Gold. Das ist ein schönes Gold (siehe Irits Bilder), mehr hab ich noch nicht, wollte mir bald den N4 oder N5 holen. Die Textur find ich wie gesagt sehr gut und eine schöne Farbabgabe, ist nicht zu creme, ich kann es nicht leiden wenn das Zeug nur über die Lider rutscht, er lässt sich auch gut „aufbauen“ oder verblenden, es muss also nicht immer supergoldi sein ;-). Und ich vermute er hält ewig, habe kaum Verbrauchsspuren. Jetzt kommt er allerdings weniger drauf, ist nicht so meine Sommerfarbe (außer mit dem rostrot von Laura Mercier), er muss warten bis zum nächsten Herbst.
    Kaufe auch online, ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit by terry gemacht. Die Bilder bei niche-beauty passen ganz gut, dazu noch ein paar Swatches aus dem Internet anschaun und dann hat das bisher sehr gut bei mir geklappt.
    Mascara und Liner hab ich nicht, aber das Cremerouge ( Rose de Rose, super im Frühling, aber vorsicht wenn man großen Poren hat, vorher testen, „Glitzeralarm“) und zwei Lippenstifte rouge terrybly . Den hat Irit auch schon vorgestellt, bis jetzt meine Nr 1 was Pflege Farbabgabe und Farbe angeht (mein zweiter war 200-Frenetic Vermilion
    , Ladys, was für ein ROT!). Das werden nicht meine letzten bleiben.
    Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter.
    Jetzt gehts ab in die Sonne.
    Wünsche allen ein sonniges entspanntes Wochenende!

  • Ich habe mir vor ca. 3 Wochen so einen Stift gekauft. War eher skeptisch. Bin aber überrascht wie gut er bei mir hält auch wenn es warm. Werde ihn nun bald auch im Urlaub noch testen wo es dann noch viel wärmer ist. Bin gepsannt. Einziger Punkt. Ich finde ihn ein bisschen teuer.

Deine Meinung?