Pflegetestpause

Tolles Wort, oder? Der Anlass ist leider nicht ganz so toll, meine Haut spielt beim derzeitigen Wetter total verrückt. Hinzu kam dann noch eine Creme, die ich leider nicht vertragen habe (und die hörte sich soooo toll an). Das unschöne Ergebnis: Rötungen, Pickel, teilweise total trockene Haut, bäh. Blöderweise auch im Dekolleté, obwohl ich da nichts neues ausprobiert habe. 

Also habe ich beschlossen, bis mindestens Mitte April keine neuen Cremes, Foundations oder ähnliches mehr zu testen und habe meine bewiesenermaßen verträglichen Klassiker ausgepackt von L’Occitane Immortelle bis zu BHA und bringe jetzt erstmal wieder ins Gleichgewicht. Ich hoffe dann auch, dass der Frühling endlich kommt, ich glaube, das würde noch viel besser helfen. Ich kann dieses trübe Scheißwetter nicht mehr sehen, bin andauernd müde und habe Schlechte-Laune-Anfälle (das habe ich sonst NIE).

Nach dieser Vorwarnung: in der nächsten Zeit dann mal keine neuen Produktreviews in Sachen Pflege. Ganz auf dem trockenen sitzt ihr aber nicht, ich habe noch ein paar fertige Reviews im Angebot. Und ich habe derzeit lauter schöne Körperpflegesachen. Und ich wollte noch ein paar Schminktipps loswerden. Und ein wenig rumlästern.

 

  • Schnelle Besserung wünsche ich Dir! Ich bin sowieso beeindruckt, was Euer Testen angeht. Man selbst merkt ja auch, wenn man mit hoher Erwartung etwas probiert und leider ist es doch nicht das Richtige. Einen sonnigen Tag wünsche ich uns allen!

  • Dann wünsche ich dir ,das sich deine Haut schnell wieder erholt.
    Bin immer verwundert,was ihr doch alles so an Produkten testen könnt. Klar verwendet ihr die Sachen über einen längeren Zeitraum,aber eine Strapaze ist es schon .

    Ich weiss wovon ich spreche, hatte lange Zeit eine periorale Dermatitis.Bis dies richtig erkannt wurde dauerte schon ewig.

    Aber letztendlich muss man euch ein großes Lob und auch Dank aussprechen,denn wir profieren ja davon,dass ihr euch sozusagen als Versuchskaninchen 😉 zur Verfügung stellt.

    Bin immer wieder begeistert von eurem Blog ,auch alltägl. Sachen lese ich sehr gerne und muss oft über Irits geradeaus Ausdrucksweise schmunzeln.

    Einen sonnigen Tag aus der Pfalz 🙂

  • liebe irit, da teilen wir gerade das gleiche schicksal. nach zweimaliger anwendung der loreal-feuchtigkeitscreme meiner schwägerin jagd bei mir ein allergieausbruch den nächsten (unterbrochen von cortison….).
    nachdem ich auch verschiedene bewährte produkte nun gar nicht mehr vertrage, habe ich seit gestern den verdacht, daß es auch am make-up liegen könnte (bare minerals mineral make-up – eigentlich absolut gut verträglich;-).
    tröste dich damit, daß du wenigstens weißt, woran es liegt – und gute besserung!

  • ach, ich habe ja keine Allergie oder POD oder so, ich will einfach nur Frühling und meine Haut auch…

    vermutlich kommt der erste Sonnenstrahl und ich werde wieder Test-rückfällig, ich bin ein Junkie 😀

  • Ich will auch Frühling!! Ich will endlich meine Frühjahrs-Schminksachen tragen und meine neue Blümchenjeans und meine neuen Oberteile in Koralle und Apricot und endlich diese olle dicke schwarze Daunenjacke auf den Speicher bringen!!!! 🙂

  • Lästern? Jaaaa!
    Manchmal hilft nur sowas bei grautrübem Usselwetter. Lass Dich nicht unterkriegen, mir gehts gerade genauso. Also losgelästert über den Alltag, die Umwelt, langweilige Bücher, blödes Fernsehprogramm. Ich freu mich drauf! Hihi

  • Liebe Irit,

    auch ich wünsche dir von Herzen, dass sich deine Haut bald wieder beruhigt und so strahlt wie beim Teosyal Night Peel Test!
    Auf alle Fälle vielen Dank für das viele Testen! Durch eure Testergebnisse habe ich mir schon viele tolle Sachen zugelegt,die meine empfindliche Haut sehr gut verträgt!Danke! Danke!
    Die Beyer & Söhne Creme fehlt mir noch! – Habe sie aber gestern schon bestellt!!!!!!!!!!
    Alles Liebe und auf einen hoffentlich bald kommenden – schönen Frühling! (Man soll die Hoffnung nie aufgeben – bei uns tobt gerade ein Schneesturm!)

  • Honeypearl

    Liebe Irit,
    das schiebe ich alles auf den nicht enden wollenden Winter. Ich hab voll die die Wetterkrise!!! Das ist mit der größte Nachteil an Deutschland… Ich habe seit langer Zeizwei Monsterpickel am Kinn. Gut, dass ich diesmal nichts Besonderes vorhabe. Dank Euch (Tipps bzgl. Paula) und Diane 35 (die ich seit 25 Jahren nehme) habe ich meine Haut ansonsten sehr gut im Griff. Ich möchte jetzt blühende Blumen sehen und wie Su meine neuen Klamotten eeeennndlich anziehen. Alles wird gut.
    Ps: Ulrike kannst du bitte deine Erfahrung mit der Beyer & Söhne Creme mitteilen? Warte gerade auf ein Päckchen von Etat Pur….sonst eingefleischter Paula-Fan.
    Gönne mir jetzt einen Anti-Pickel-Prosecco….

  • Prosecco ist eigentlich auch mal eine gute Idee…

  • @honeypearl: Mache ich sehr gerne!

Deine Meinung?