Etat Pur Aktivstoffe bei Rötungen

Etat Pur A41 Bisabolol A46 Enoxolone 930

Kennt jeder, oder? Im Winter ist die Haut beständig wegen irgendetwas gerötet und regiert empfindlich bzw. empfindlicher als sonst. Kälte, Wind, Heizungsluft sind die Hauptübeltäter (bei manchem soll es auch Glühwein sein… wobei das zwar Rötungen sind,aber das hat nichts mit empfindlicher Haut zu tun). Ich habe zwei Aktivstoffe von Etat Pur ausprobiert.

Ich habe mich natürlich auch gefragt, wozu man denn bitte gleich zwei verschiedene braucht und nach Sichtung der Infos hatte ich auch die Erklärung: Bisabolol ist als wirklicher Notfallhelfer gedacht, d.h. für vorübergehende Hautzustände. Das kann im Winter nach dem Spaziergang sein oder nach zu langem Aufenthalt in einem überheizten Raum. Geht aber auch nach dem Epilieren. Enoxolon hingegen ist eher als „Langzeittherapie“ gedacht. Es hat einen Soforteffekt, aber es hilft der Haut im Zeitverlauf, nicht mehr so empfindlich auf Irritationen zu reagieren.

Bisabolol gibt es in der bekannten kleinen Flasche (oben links, 15 ml kosten 10,80 Euro), Enoxolon gibt es in einer Variante fürs Gesicht und einer für den Körper (50 ml kosten 14,60 Euro). Bei dem Enoxolon hatte ich schon im Sommer die Gesichtsvariante getestet, ich kann da keinen Unterschied feststellen, also lege ich euch die preiswertere Variante für den Körper ans Herz. Alle Produkte von Etat Pur gibt es übrigens auf deren Website.

Bei mir wirkt im Gesicht und Hals / Dekolleté das Enoxolon besser als Bisabolol, da konnte ich bei meinen Rötungen keine besondere Wirkung feststellen. Das Enoxolon tut richtig gut, ich finde, es „kühlt“ ein wenig und nach einer halben Stunde sieht die Haut wieder normal aus (oder zumindest erheblich normaler). Wie schon im Sommer geschrieben: ich kann das nur wärmstens empfehlen!

Das hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und ich habe das Bisabolol nach dem Epilieren benutzt. Hm, auch keine besondere Wirkung. So schnell gebe ich nicht auf, also nach dem Rasieren an, äh, delikater Stelle. Siehe da, endlich mal keine Rasurpickel. Ich vermute, das Bisabolol wirkt bei mir eher an der Oberfläche, tieferliegendes wie gereizte Haarwurzeln oder Rötungen in der Haut reagiert nicht. Es reicht übrigens eine sehr kleine Menge, ich bin da eher sparsam bei der Anwendung.

(Quelle Bildmaterial: Etat Pur, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

  • Zum Glück neigt meine Haut nicht zu Rötungen. Außer, dass meine Haut trocken ist, ist sie ansonsten recht problemlos. (von der langsam fortschreitenden Hautalterung mal abgesehen) 😉

    Doch die Produkte von Etat pur sind mir gekannt und ihr Baukasten-System finde ich sehr ansprechend.

    Darüber gab es mal einen Post auf meinem Blog.
    LG Cls

  • Mit Rötungen kämpfe ich wenig glücklicherweise.
    Von Etat Pur fand ich das AHA Teil und die Hyaluronsäure ganz gut. Apigenin war für die Tonne…

  • Ich habe das enoxolon in der Körpervarisnte gerade im Skiurlaub im Einsatz und finde es toll. Sonne, Wind, scharfe minusgrade und trockene Luft reizen sonst sehr, jetzt sieht sie wirklich gut aus.

  • Liebe Irit, so richtig überzeugt klingt das bei dir aber auch beim Enexolon nicht. Was hat dir denn bei Rötungen von den anderen Produkten aus deiner großen Testerfahrung am besten geholfen? Gesicht ist bei mir nämlich auch nicht so das Problem, aber Hals und Decollete … Da bin ich immer noch auf der Suche!

    Grüßle von Conny

  • Hallo Conny, bisher am besten fand ich bei mir im Dekolleté das Enoxolon. Es ist halt nur leider so, dass ich da mit dem Sonnenschutz geschlampt habe und die Rötung ein Netz feiner Äderchen ist. Da hilft dann nur der Laser, aber es wird nicht schlimmer, was auch schon gut ist und die Haut wird „nicht warm“

  • … okay, dann werde ich das mal testen. Der Preis ist ja wirklich zivil!

    Danke schön und viele Grüße, Conny

  • Hm, also so wie ich das verstanden hab, sind beide Produkte gegen Rötungen, die durch äußere Umstände verursacht wurden oder?
    Also nicht bei Rosacea!? Ich verwende jetzt schon einige Zeit das Rosaliac Serum von La Roche Posay, aber ich weiß nicht, ich kann nicht wirklich eine Verbesserung entdecken…aber es wird auch nicht schlimmer, das is ja auch was wert… 🙂

Deine Meinung?