Dermalogica Daylight Defense Produkte

Dermalogica Solar Defense Booster SPF 50 Oil Free Matte SPF 30

Dermalogica gehört zu den Unternehmen, deren Strategie in Sachen Sonnenschutz ganz nach meinem Geschmack ist. Die Wichtigkeit wird nämlich immer wieder betont und es gibt gute Produkte mit UVA/UVB-Schutz, die auch noch angenehm in der Anwendung sind. Nun ist man noch einen Schritt weitergegangen und hat den Sonnenschutz in die einzelnen Pflegelinien integriert, d.h. sie werden nicht mehr als Extrapunkt gelistet, sondern gehören nun selbstverständlich dazu. Sehr löblich.

Löblich ist auch dieser Auszug aus der Presseinfo:

„Obwohl zahlreiche Aufklärungskampagnen immer wieder vor den Risiken von UV-Strahlen warnen, ist die Zahl der Hautkrebserkrankungen nicht rückläufig. Sonnenschutz ist für viele immer noch ein Thema für den Urlaub am Strand. Dabei ist unsere Haut jeden Tag UV-Strahlen ausgesetzt, selbst wenn die Sonne gerade nicht strahlend vom Himmel lacht. Sogar durch die tägliche Autofahrt bei Sonnenschein können über die Jahre Hyperpigmentierungen und andere Hautschäden entstehen – bis hin zu Hautkrebs.“

Nun hatte Dermalogica schon immer gute Sonnenschutzprodukte (ich habe auch schon einige getestet), aber es gibt immer noch etwas neues, in diesem Fall die „UV Smart Booster Technologie“. Hier ist die zugehörige Graphik:

Dermalogica UV Smart Booster Kapseln

Die Erkenntnis, das die Antioxidantien Vitamin C und E der Haut helfen, Sonnenschäden abzuwenden ist nicht neu, aber die Umsetzung gefällt mir-

Insgesamt gibt es vier neue Produkte, der Solar Defense Booster SPF 50 aus der Skin Health System-Basislinie (59 Euro 50 ml), Oil Free Matte SPF 30 (62 Euro für 50 ml) aus der MediBac Clearing-Linie und in der UltraCalming-Serie Ultra Sensitive Shield SPF 30 (62 Euro für 50 ml) und Super Sensitive Tint SPF 30 (52 Euro für 50 ml).

Ich habe mir die beiden erstgenannten Produkte näher angeschaut. Beide haben sowohl UVA- als auch UVB-Schutz.

Den Vorgänger des Oil Free Matte SPF 30 hatte ich auch getestet und für gut befunden (Link), der Nachfolger hat einen höheren Sonnenschutz und eine überraschende Konsistenz. Er ist nämlich relativ dickflüssig um nicht zu sagen cremig. Wobei cremig es nicht richtig trifft, denn da erwartet man einen reichhaltige Konsistenz und davon ist der dieser Sonnenschutz weit entfernt. Obwohl er sich auch „cremig“ anfühlt, hinterlässt er ein mattes Finish und zieht blitzschnell ein. Ich hatte keine Probleme mit der Haltbarkeit der Foundation.

Wie immer bei Dermalogica gab es auch kein Problem mit der Verträglichkeit. Der wäre mein Tipp für alle, die einen Sonnenschutz für Mischhaut oder fettige Haut suchen, aber dünnflüssige Konsistenzen nicht mögen.

Der Solar Defense Booster SPF 50 Dermalogica ist mal etwas neues. Er kann nämlich alleine angewendet werden oder mit der gewohnten Feuchtigkeitscreme gemischt werden. Auch dieses Produkt ist toll und gehört zu den aktuell vier verschiedenen Sonnenschutz-Produkten, die ich allmorgendlich je nach Lust und Laune verwende. Die Konsistenz ist etwas dünnflüssiger. Obwohl er nicht für Mischhaut oder fettige Haut speziell empfohlen wird, ist er für diesen Hauttyp ausgesprochen brauchbar!

Mit etwas Misstrauen betrachte ich die Mischmöglichkeit. Im Normalfall wird eh viel zu wenig Sonnenschutz verwendet, um die angegebene Schutzwirkung zu erreichen (zur Erinnerung: ein Teelöffel für Gesicht und Hals). Mischt man nun Creme und Sonnenschutz, verwendet man tendentiell noch weniger. Es funktioniert einwandfrei, meine Immortelle Creme ließ sich problemlos mischen. Aber ich persönlich nehme lieber zwei Schichten.

(Quelle Bildmaterial: Dermalogica, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

  • Ich habe von der Marke Dermalogica schon öfters gehört aber noch keine Verkaufsstellen in meiner Umgebung (Frankfurt) gefunden. Gibt es die Produkte in Deutschland nur Online?
    Ich werde gleich mal auf deren Seite gehe und das checken.
    Danke für den informativen Bericht.

    LG Cla

  • Claudia O.

    Hallo zu Euch 🙂
    Ich bin auf den Link zur *alten* Oil Free Matte Gegangen und wollte von dort die Liste der Sonnenschutzprodukte für Mischhaut aufrufen—der Link funktioniert nicht…oder liegts an mir?
    Lieben Dank für den neuen Testbericht, denn ich habe eine Autoimmunkrankheit und muss sehr hohen Sonenschutz benutzen. Deshalb interessiert mich im besonderen der Schutz für Mischhaut.
    Lg Claudia

  • Hallo Claudia, die Website ist umgestellt, ich vermute, daher funktioniert es nicht mehr. Nächste Woche kommt dann ein interessanter Artikel für dich – Sonnenschutz aus Korea 🙂

    Auf jeden Fall habe ich die Preise noch ergänzt.

  • @Cla: Douglas führt Dermalogica. Da habe ich die Produkte zumindest das erste Mal gesehen. In den USA oder GB bestellt sind sie u. U. günstiger, wenn man weiss was man möchte bzw. natürlich auch die Menge stimmt (Versandkosten).
    LG Carmen

  • Lieben Dank für die sehr informative Vorstellung. Ich habe aufgrund diverser Hautprobleme meine Gesichtspflege mittlerweile nahezu komplett auf Dermalogica umgestellt (nicht zuletzt auch wegen Deiner diversen ausführlichen Empfehlungen). Aufgrund der hohen Preise – die m.E. aber trotzdem an sich gerechtfertigt sind – geschah dies nach und nach und ich bin mit allen Produkten die ich habe wirklich sehr zufrieden. Der häufig enthaltene hohe Sonnenschutz spielt hierbei auch eine sehr sehr große Rolle für mich.
    Seit einigen Monaten bestelle ich aber die Dermalogica-Produkte ausschließlich in GB, da sie dort für einen Bruchteil des Preises (und bei dem Anbieter, den ich gewählt habe, immer versandkostenfrei) zu haben sind. Darf / soll ich mal die Internet-Adresse posten?
    Liebe Grüße, Petra

  • na klar, ich stelle hier die Produkte vor, bin aber auch immer ein Freund günstiger Bezugsquellen. Und wenn der Verkäufer Originalprodukte verkauft ist das aus meiner Sicht kein Problem. Ähem, ich habe auch schon mal im UK gekauft…

  • Na gut, aber nicht alles wegkaufen ;-): Also, ich bestelle immer bei http://www.lookfantastic.net/home.dept
    Wie gesagt: ich hatte noch nie Probleme mit dieser Firma, der Weg bis zu mir nach Hause dauert ungefähr 7-10 Tage (habe gerade heute eine Lieferung erhalten, die ich Rosenmontag bestellt habe), immer versandkostenfrei und es werden immer Produktproben entsprechend abgestimmt auf das Hautbedürfnis, also entsprechend der Bestellung beigelegt (ich habe zuletzt zwei Dermalogica-Podukte bestellt und 4 Gratisproben dazu gelegt bekommen). Ganz ausgefuchste können den Währungskurs ein bisschen beobachten, dann wird es ggf. nochmal ein bisschen günstiger. Ich habe mir z.B. zuletzt aus der Age Smart-Reihe die hochgelobte MultiVitamin Power Recovery Masque bestellt (die Haut sieht wirklich wirklich toll danach aus!!!), diese kostet bei Douglas 58,90 €, bei lookfantastic mit aktuellem Umrechnungskurs 36,21 € und den Unterschied finde ich schon enorm. Und natürlich sind es Originalprodukte und natürlich erhalte ich (leider) KEINE Provision für diesen Beitrag 😉 !

  • @Petra + Carmen: VIelen Dank für eure hilfreichen Tipp. 🙂

    Liebe Grüsse, Cla

  • Pingback: Sonnenschutz ohne Sonnenschutzfilter | Magimania Beauty Blog

Deine Meinung?