Tolles Rezept mit Kürbis

Kürbis ist so ein Gemüse, dass ich ein wenig langweilig finde. Diese ewige Kürbissuppe in diversen Varianten geht mir auf den Zeiger (abgesehen davon esse ich Suppe als Vorspeise) und andere Varianten fand ich bisher immer – genau – langweilig. Nun bin ich ein großer Fan der Zeitshrift „Lecker“ (Link), die aus mir unbekannten Gründen kaum jemand kennt und die es auch nicht in jedem Zeitschriftenladen gibt.

Ich kann das Heft nur wärmstens empfehlen, man hat zwar nach zwei Jahren den Eindruck, dass sich alles ein wenig in Varianten wiederholt, aber es gibt immer mal wieder etwas neues und alles ist leicht und meist auch schnell nachkochbar.

Ich reiße mir immer die Rezepte heraus, die ich mag, die werden dann in meinem Karteikasten archiviert, den ich wiederum jede Woche durchschaue, wenn es um die Wochenplanung geht.

Dabei fiel mir vor kurzem ein Rezept für „Ofenkürbis mit Feta und Lamm“ in die Hand, hörte sich gut an, schnell und einfach zu machen, also los.

Es schmeckt köstlich!!! Und macht so gut wie keine Arbeit. Kürbis zerschneiden, Öl und Gewürze mischen, ab in den Ofen. Nach einer halben Stunde Feta und Creme Fraiche verteilen, nebenher das Lamm braten und fertig ist ein megaleckeres Abendessen. Geht gut mit Baguette oder auch selbstgemachtem Kartoffelpüree. Hier nochmal der Link zum Rezept.

Man kann statt Lammfilet auch prima Lammlachse oder Lammhüfte nehmen, je nachdem, was gerade so verfügbar ist.

  • Irit – ich liebe „Lecker“ auch total und v.a. das Weihnachtsheft ist immer mit in meinem Einkaufskorb. Ich kaufe es bei Rewe – anderswo habe ich es auch noch nicht gefunden. Gern verschenke ich besonders gute Ausgaben und das kommt immer super an!

    Viel Spaß beim lecker Kochen und Genießen!

    Conny

  • Hallo Irit,
    ich bin schon sei 2007 „Lecker“-Fan und habe ein Abo, weil sie eben nicht überall zu bekommen ist. Und das Kürbisrezept ist unser Herbst-Favorit. Gerne auch ohne Fleisch, dafür mit mehr Kürbis oder mit kleinen Kartoffeln (10 Minuten vorkochen, dann halbieren und einfach mit aufs Blech). Immer wieder „lecker“. 😉 Zwei Hokkaido liegen noch in meiner Küche…hmm
    Liebe Grüße und schönen zweiten Advent!
    AndreaK

  • Eben weil ich sie nicht überall bekomme, hab ich mir jetzt auch das Abo zugelegt und bekomme auch noch täglich einen Newsletter. Ich liebe die „Lecker“ ebenfalls. Und ich habe das Gefühl, Jeder kennt sie. Zumindest in meinem Umfeld (fast Jeder). Immer wenn mir eine Freundin oder Bekannte ein Rezept empfehlen will, hat sie es aus der „Lecker“. 🙂

  • Hallo,

    die gibts bei mir eigentlich in jedem Supermarkt oder Zeitschriften Laden.
    Ich hatte sie auch schon im Abo, aber nun kaufe ich sie mir nur noch ab und zu. Toll find ich auch die extra Hefte wie die lecker bakery http://www.lecker.de/rezepte/artikel-2707456-rezepte/LECKER-Bakery-das-neue-Backen-Vol-2-2.html
    Die sind dann allerdings schnell vergriffen.
    Gruß Sabine

Deine Meinung?