Schwarzlose berauscht mich…

… und versetzt meine Freundin in Trance. Ich konnte bei den Parfumnamen nicht widerstehen, da muss ein Wortspiel einfach sein. Wer es noch nicht gelesen hat: meine neue Leidenschaft. Ich lebe immer noch von meinem Pröbchen (glücklicherweise braucht man max. zwei Sprüherchen), zwischenzeitlich hatte ich aber noch eine Probe von „Trance“ bekommen. War nicht schlecht, aber nicht so gut wie „Rausch“.

Dann war am Wochenende meine Freundin Britta da und siehe da – andere Frau, andere Wirkung. An ihr riecht es umwerfend und sie war so begeistert, dass am Samstagnachmittag die Parfümerie Wigger in Dortmund (übrigens auch ansonsten sehr empfehlenswert) aufgesucht wurde und nach Überreichung von 125 Euro die Flasche nach Hause getragen wurde.

Ich warte jetzt erstmal Weihnachten ab (und habe vorsichtshalber öfter darauf hingewiesen, wie gut mir der Duft gefällt und wo man ihn bekommt)…

Deine Meinung?