Koreanischer Sonnenschutz

Die Freuden des Internets… irgendwann vor einem Jahr oder so ähnlich brach der Hype in Sachen koreanischer Kosmetik los. Den Anfang machten die BB Creams (dazu kommt später im Monat noch ein Review), in den Shops der koreanischen Verkäufer fanden sich natürlich auch noch andere tolle Dinge. Und wie konnte es anders sein: ich musste natürlich auch bestellen und ausprobieren.

Als erstes hatte mir eine nette Bekannte aus dem Beautyboard einige Proben von BB Creams geschickt. Ausprobiert und zum Teil für richtig gut befunden. Als nächste wurde ich auf den Sonnenschutz aufmerksam, einige Produkte wurden da sehr gelobt und auch Julia von Beautyjagd hatte sich sehr positiv über die tolle Konsistenz geäußert.

Also habe ich mal bestellt und zwar den hier. Missha ist in Asien ein sehr renommierter Hersteller, auch die Signature BB Cream erfreut sich größter Beliebtheit. Der Sonnenschutz kam an, ich mach

te ihn ins Gesicht und es ist genauso wie auf den Photos im verlinkten Ebay-Artikel. Man trägt auf, es sieht leicht weiß-bläulich aus und nach einer Minute ist er komplett verschwunden.

Was soll ich sagen? Ich LIEBE ihn, ich bin mittlerweile bei der dritten Tube angelangt. Im Vergleich zu meinen beiden anderen Favoriten ist er mindestens genauso gut, aber deutlich preiswerter. Die beiden anderen haben den Vorteil, bei uns in der Parfümerie erhältlich zu sein (Clarins UV Plus und Biotherm Sunvivo SPF50). Wer Bestellungen nicht scheut, sollte den aber auf jeden Fall ausprobieren. Er ist sehr verträglich (nicht der Hauch eines Pickels oder einer Rötung), verschwindet tatsächlich auf der Haut und – wie erwähnt – er ist günstig.

Zwischenzeitlich habe ich noch zwei Testkandidaten von Missha geordert, von einem (Link) hatte ich eine Probe und war auch sehr angetan, ein sehr weiches Gefühl im Gesicht. Ich werde weiter berichten.

zp8497586rq

  • Hallo,

    da ich ich immer noch nach dem perfekten sonnenschutz für jeden Tag bin, macht mich der Bericht neugierig. H
    ast du die Creme alleine benutzt oder zur Ergänzung zur Tagespflege? Momentan nutze ich zur Melaperfect und meiner geliebten Rubinstein prodigy noch den Sonnenschutz von Darphin unterm make Up aber irgendwie so ganz glücklich bin ich damit noch nicht

    LG Anke

  • ich benutze die über meiner normalen Tagespflege, die fettet wirklich kein bisschen und verschwindet spurlos