Balea Professional

Wie Ihr wisst, neige ich zu einem gewissen Luxus im Badezimmer *reusper* ich finde auch, ich habe das verdient 🙂 Aber natürlich gehe ich – wie vermutlich die Hälfte der weiblichen Bevölkerung – sehr gerne in meinen DM und schaue mich mal um,was es schönes gibt. Kürzlich brauchte ich Shampoo-Nachschub und es gab noch nicht das neue Guhl-Shampoo, das mir so gut gefallen hat. Also musste etwas anderes ran.

Es wurde dann das Oil Repair Shampoo von Balea Professional (Link zu allen Produkten). Ich fand, das hörte sich gut an – kein Silikon (wobei ich Silikon für die Haare nicht so schlecht finde, muss aber nicht unbedingt im Shampoo sein) und der Rest hörte sich auch gut an. Es stellte sich heraus, dass das Shampoo nicht nur gut riecht, sondern auch die Haare ordentlich säubert ohne trockenes Stroh oder einen Klatschkopf zu hinterlassen.

Also habe ich beim nächsten DM-Besuch noch ein wenig aufgerüstet… Oil Repair Spülung in der Probepackung (50 ml oder so), Oil Repair Haaröl und das Tiefenreinigungshampoo. Letzteres schadet ab und an nicht, die Haare sitzen einfach besser, wenn man zwischendurch mal

alle Rückstände entfernt und Anti-Fett-Formel hörte sich auch gut an.

Was soll ich sagen: die Spülung ist klasse, allerdings nicht bei mir, aber für die taillenlangen Haare meiner älteren Tochter, sie nimmt jetzt auch das Oil Repair Shampoo. Die Haare sehen toll aus und glänzen wie verrückt. Das Haaröl kann ich aber nicht empfehlen, da reden wir praktisch über pures Silikon mit Parfum (wobei der Duft der Oil Repair-Serie sehr schön ist), das erwähnte Arganöl steht doch arg weit hinten auf der INCI-Liste. Da investiert man doch besser in ein etwas teureres Produkt.

Das Reinigungsshampoo hat auf Djerba sehr gute Dienste geleistet, da geht vom Meersalz über Sonnenmilch wirklich alles einwandfrei raus. Noch eine Kaufempfehlung.

Nun ja, ich gestehe, dass mittlerweile auch das Volumenshampoo und das Shampoo für blonde Haare (nicht das aufhellende) den Weg in meine Dusche gefunden haben (ich musste die anderen ja an meine Töchter abtreten…) und auch die beiden sind klasse. Ich überdenke jetzt noch den Ankauf von Glatt+Glanz. Oder doch nochmal eine Tube Oil Repair?

Insgesamt finde ich bis auf das Haaröl alle Sachen richtig gut und sie stinken auch nicht mehr so eklig wie früher, sondern riechen angenehm. Und das alles zum äußerst angenehmen Preis. Test- / Kaufempfehlung!

zp8497586rq