Man glaubt es kaum, aber…

… unsere werten Staatsdiener sind nicht komplett unfähig (wobei sich dieser Eindruck manchmal schon aufdrängt), nein, man ist zu innovativen Konzepten fähig und setzt diese sogar noch kompetent um. Ich staune.

So geschehen mitten im Ruhrgebiet. Wer hier wohnt, kennt die A40, die meistbefahrene Autobahn Deutschlands. Auch von mir, jeden Morgen von Dortmund nach Essen und abends wieder zurück. Ich möchte nicht wissen, wie viel Lebenszeit ich in den letzten zwanzig Jahren schon im Stau vergeudet habe. Immerhin hat man mittlerweile weiter ausgebaut, ich verstehe nicht, warum man dafür drei Jahre und länger braucht, aber nun gut, es wird zumindest.

Als im letzten Jahr die ersten Nachrichten kamen, dass ein Tunnel komplett saniert werden muss und zwar der mitten durch Essen, wurde allen etwas flau im Magen. Jeder sah kilo

meterlange Staus vor sich und so weiter. Aber nein, das haben die mal richtig gut gemacht. Es gab drei Monate Vollsperrung, in der Zeit wurde alles komplett erledigt und man wurde heute sogar pünktlich (!!!) fertig. Vorher gab es eine regelrechte Medienkampagne, Umleitungsempfehlungen, neue Ampelschaltungen in Essen, um den Verkehr zu bewältigen und was soll ich sagen? Auf der A40 war es morgens leerer als sonst, das ganze hat wunderbar funktioniert.

Ich kann es immer noch nicht glauben.

Da könnten sich die Damen+Herren, die für die A1 zuständig sind, mal eine Scheibe abschneiden. Ich bin vor 27 Jahren nach Dortmund gezogen und ich schwöre, dass es in der ganzen Zeit auf der knapp 70 km langen Strecke von Dortmund nach Leverkusen noch NIE, ich wiederhole: NIE, eine Zeit ohne Baustellen gegeben hat. Das geht doch auch besser, oder?

zp8497586rq

  • als essener stimme ich dir voll zu! man reibt sich immer noch die augen. 3 monate vollsperrung? wo soll das gewesen sein…? 😉

  • Beautybaerchi

    Ich komme zwar nicht aus dem Gebiert, wohne aber nahe an einer bzw. zwei Autobahnen die stark befahren sind. Nämlich A8 und A81. Auch ich habe das Gefühl, dass es dort immer eine Baustelle gibt wenn man Richtung Mannheim/Heilbronn fährt … Da wünsche ich mir doch, dass es mal so gut laufen würde wie auf der A40 😉