Erntezeit, oder

wie wunderbar das Leben sein kann, wenn man schon etwas älter ist: Heute abend fahre ich mit meinen drei Kindern für zwei Wochen in die Sonne nach Zypern. Das machen wir schon seit 12 Jahren, als nämlich meine Tante dahin gezogen ist. Und deswegen, weil es der immer gleiche Urlaub ist, fällt mir auch so richtig auf, wie gut ich es inzwischen habe.

Die Kinder sind so groß, dass sie sich im Wesentlichen um sich selber kümmern, ich kann am Strand lesen, es gibt kaum noch Notfälle, und vor allem sind sie alle so sicher im Wasser, auch die Kleine, dass ich nicht mehr darauf achten muss, was sie da machen. Meine Große kann ja schon lange Autofahren und überhaupt alles, was ich sonst so mache, und vor allem wei