Orchideenblog oder wir sind anders als die anderen

Letzten Monat hatte ich mich über einen rasanten Sprung im Blogranking bei Ebuzzing gefreut, diesen Monat sind wir (bei unverändert guten bzw. steigenden Zugriffszahlen) wieder unter ferner liefen. Ich habe dann über zwei Dinge nachgedacht…

Erstens: warum finde ich es wichtig, ein gutes Ranking zu haben? Nun ja, da gibt es einige Gründe. Zum einen ist es natürlich so, dass wir einiges an Zeit und Energie in den Blog investieren, es ist bei mir das liebste Hobby geworden. Und natürlich bin ich auch stolz darauf. Und dann ist es natürlich auch toll, wenn andere Menschen es genau so sehen und die Arbeit wertschätzen, sprich: lesen, was man so schreibt und auch nette Kommentare abgeben. Es ist einfach prima zu sehen, dass aus dem Orchideenblog für „ältere“ Frauen eine erfolgreiche Sache geworden ist.

Zum anderen erleichtert es zugegebenermaßen die Kommunikation mit Kosmetikherstellern ganz erheblich, wenn man gute Zahlen vorweisen kann. Das heißt nicht, dass wir zu Hause eine Parfümerie haben (wir sind selektiv bei den Testprodukten), aber wenn man etwas ganz bestimmtes ausprobieren und vorstellen möchte, hilft es schon.

Und nicht zuletzt habe ich einen deutlichen Hang zum Alphatier und konkurriere gerne. Ellenbogen ausfahren, den Wettkampf nicht scheuen und eine gewisse Durchsetzungskraft gehören zu meinen Eigenschaften. Das gilt nicht nur im Beruf, das setzt sich bei den übrigen Aktivitäten fort. Und ich habe gern Erfolg.

Also habe ich mich schlau gemacht, wie denn die Sache mit dem Ranking funktioniert. Im wesentlichen geht es um Backlinks, d.h. die Blogartikel werden an anderer Stelle (vornehmlich in Blogs) verlinkt. Ja, da schlägt dann der Orchideenblog zu – wer kennt noch einen anderen deutschsprachigen Blog, der sich mit Themen wie Anti-Aging oder tragbarem Makeup befasst?

Da sieht es mau aus mit den Verlinkungen. Natürlich kann man daran etwas ändern, z.B. mit inflationären Gewinnspielen, die an bestimmte Bedingungen geknüpft sind (Backlinks??? ein Schelm, wer schlechtes hierbei denkt). Nach ca. 15 Sekunden Denkzeit kann ich nur sagen: ja, ich habe gern Erfolg. Janne mit Sicherheit auch (behaupte ich jetzt mal frech). Aber nicht um jeden Preis. Wir bleiben wie wir sind. Scheiß auf das Ranking.

  • Recht habt ihr 😉

  • Ach, das geht mir mit der „Axt“ ähnlich. Die ist auch so ein spezielles Gewächs unter den Buchblogs. Mittlerweile habe ich beschlossen, dass das vollkommen in Ordnung so ist. Bin ja selbst auch ein spezielles Gewächs.

    Und mit 34 falle ich vermutlich noch gar nicht in Eure Zielgruppe, aber ich lese hier einfach unheimlich gern. Und habe die Marke Kibio dank Eurer Reviews für mich entdeckt. Die möcht ich nicht mehr missen! Danke dafür 🙂

  • schön, daß es euch und den blog (in dieser form) gibt!
    seit ich euch entdeckt habe, verbringe ich zwar deutlich mehr zeit vor dem rechner (im urlaub dem ipad – ich könnte ja was verpassen….), habe sicherlich mehr für kosmetik ausgegeben (wäre nie auf astalift und l´occitane gekommen) und habe mir heute den ersten gel-eyeliner meines lebens gekauft (shiseido in braun; bb twilight ist ausverkauft/mit warteliste (!)) und bin total happy damit. ohne euch wäre ich bestimmt nicht darauf gekommen und wo wir schon mal dabei sind: paula´s reiniger und säure-produkte sind wirklich spitze.
    ich bin zwar selber vom fach (kosmetikerin), aber man kann einfach nicht alles kennen und ausprobieren. also ein ganz dickes lob; meine haut sagt danke!!! (…und bloß keine werbung einbauen;- klar, daß ich euch schon mehrfach weiterempfohlen habe, wie bestimmt ganz viele andere).

  • Ich schließe mich meiner Vorschreiberin/-rednerin kommentarlos an.

  • Ihr sprecht mir da aus dem Herzen. Man macht sich halt Gedanken über den eigenen Blog, vergleich, überlegt, bastelt… ich lese diesen Blog total gerne und freue mich über jeden neuen Post!

  • Irit, du bist sicher Widder oder Löwe oder? 🙂 Also, ich kann das mit dem Ranking schon verstehen, mich würd da auch der Ehrgeiz packen…ich wär auch immer gerne die Beste, Schönste,….. 😉
    Und wenn das mein Blog wäre, dann würde ich schon gern in den Topten mitmischen! 🙂
    Aber auch nicht um jeden Preis…und rumschleimen würd ich deswegen auch nicht… 🙂 und dass es hier keine Werbung gibt, find ich sehr angenehm.
    Und ich kann Birgit nur zustimmen…seitdem ich hier lese, gebe ich auch viel mehr Geld für Kosmetik aus..und ich lese allgemein mehr beautykram….und ich habe auch ein paar tolle Produkte entdeckt, auf die ich alleine nie gekommen wär..
    Das ist morgens beim Frühstück das Erste…IPad an und lesen, was es neues auf fabforties gibt und danach die Zeitung! 🙂 Und die Kibio Sonnencreme wird mich morgen in die Toskana begleiten! 🙂

  • Ich schaue auch jeden Tag hier rein und finde euch super!
    Vielen Dank für die Zeit und Mühe, die ihr hier investiert! Good job!!!

  • @su: ich bin Krebs… aber mit Aszendent Löwe 😀

Deine Meinung?