Ganz spontan…

Montag mittag läutete mein Handy und eine liebe neue Freundin aus Tirol war dran. Sie wollte nur sagen, wie schade sie es findet, dass sie heute mit ihrem Mann spontan Geburtstag feiert und liebe Menschen wie ich daran nicht teilnehmen können, weil ich ja viel zu weit weg wohne. Wir wohnen über 600 km entfernt.

„Ja, schade!“ sagte ich. „Wobei…theoretisch…-könnt ich es ja bis heut abend schaffen. Ich habe gerade meine 2 freien Tage. KURZE PAUSE – Mein Tiroler Freundin sagt: Ja, dann kommen Sie? Meinen Sie das ernst? KURZE PAUSE. „Ja, ich meine es auch ernst! Gesagt, getan. 1 Stunde später setzte ich mich in mein Auto. Lieblings-CDs, kleine Tasche dabei. Und los gings.

Am Abend war ich auf der Tiroler Party.  In bester Stimmung verbrachte ich den Abend. Viel Lachen, viel Tanzen, schöne Gespräche. Ein ganz besonderer Abend! Und deshalb so besonders, weil ich ihn so unverhofft erlebt habe. Spontan sein können, den Moment ermöglichen…wie viel Glück dann darin steckt! Es muss ja nicht immer der Trip nach Tirol sein…aber das spontane Treffen mit einem lieben Menschen? Spontan „Ja“ sagen ist ein doppeltes Geschenk!

Deine Meinung?