Laura Mercier Illuminating Tinted Moisturizer SPF 20

Diesen Tinted Moisturizer (oder zu deutsch: getönte Tagescreme) hatte ich schon erwähnt, die eine oder andere Leserin hat ihn sich wohl auch schon zugelegt. Also kommt hier nochmal ein ausführlicher Bericht.

Das gute Stück heißt vollständig Laura Mercier Illuminating Tinted Moisturizer SPF 20, 50 ml kosten 48 Euro und er ist erhältlich in fünf Farben: Bare Radiance, Natural Radiance, Warm Radiance, Golden Radiance und Bronze Radiance.

Für mich auch wichtig: die enthaltenen chemischen Sonnenschutzfilter decken UVA- und UVB-Spektrum ab.

Ich hatte diesen TM (Beautyslang… TM = Tinted Moisturizer) bei einem Schminktermin kennen gelernt, die Nuance Bare Radiance machte sich als Highlighter ausgesprochen gut auf den Wangenknochen. Das Gesicht sieht strahlend und frisch aus, aber ohne auffälligen Schimmer oder metallischen Glanz. Gefiel mir ausgesprochen gut und kam auf die Einkaufsliste.

Zwischenzeitlich hatte ich leider keine Gelegenheit zum Einkaufen bzw. um genau zu sein: der Aufsteller von Laura Mercier bei Schnitzler in Düsseldorf lädt nicht zum Einkaufen ein und das auch noch in Kombination mit den üblichen Douglas-Angestellten, die wichtig tun und leider nichts über die Produkte wissen. Ach nein, das muss nicht sein. Glücklicherweise kam vor kurzem ein kleines Päckchen bei mir an und drin war der TM in Natural Radiance – genau richtig für den kommenden Sommer.

Natürlich habe ich ihn zunächst mal in bewährter Art als Highlighter aufgetragen, geht auch mit dieser Nuance prima. Dann las ich den sehr positiven Bericht bei Paula Begoun und habe ihn bei nächster Gelegenheit anstelle einer Foundation benutzt.

Wer diesen TM nur als Highlighter nutzt, hat etwas verpasst. Der macht tatsächlich diesen Glow, diese nette strahlende Haut. Einziger Nachteil: die Deckkraft ist – wie bei einem Tinted Moisturizer auch nicht anders zu erwarten – eher leicht. Allerdings würde ich Frauen mit sehr unregelmäßiger Haut eh von einer „glowigen“ Foundation abraten. Und auch Frauen mit fettiger Haut sollten sich lieber etwas anderes suchen, das sieht nach zwei Stunden fettig-speckig aus.

Aber alle mit Mischhaut/normaler bis trockener Haut: unbedingt probieren. Für diesen Hauttyp der schönste TM, den ich bisher gesehen habe!

(Quelle Bildmaterial: Laura Mercier, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

  • Dankesehr für diesen Artikel. Hat mir geholfen. Kaufe ich mal. Kann man bestimmt auch mit dem normalen TM mischen. LG von einer Blogger Kollegin 🙂

  • Ich habe den TM statt make up im Urlaub benutzt. Die Haut strahlt richtig nach Urlaub!

Deine Meinung?