Kiehl’s Best Of

Kiehl’s ist mittlerweile eine in Deutschland gut etablierte Marke, ich kann mich allerdings noch an andere Zeiten erinnern. Damals gab es Kiehl’s nur in den USA, wurde in den Zeitschriften als Geheimtipp gehandelt und ich erinnere mich noch sehr genau an meinen ersten Besuch an einem Kiehl’s Counter im Jahr 2000 in Miami. Später gab es Kiehl’s auch in Deutschland, in einem kleinen Laden in Berlin (längst geschlossen), an dessen Namen ich mich nicht mehr erinnern kann – es war eine Seitenstraße vom KuDamm und es gab dort alles, was es sonst nicht in Deutschland gab.

Meine allerersten Einkäufe waren der berühmte Lip Balm #1, die Blue Astringent Herbal Lotion und der Duft „Coriander“. Die waren damals schon Longseller und es gibt sie immer noch. Die Herbal Lotion passt nicht mehr zu meinem Hauttyp, aber bei den Klassikern habe ich immer noch vier Langzeit-Lieblinge.

Und nun noch die gute Nachricht: drei davon sind im Preis gesenkt, blöderweise aber nicht mein allerliebstes Kiehl’s Lieblingsprodukt.

Muss man zu dem Lippenbalsam noch etwas sagen? Nein, außer dass er jetzt nur noch 8 Euro kostet. Ich weiß, es ist nichts außergewöhnliches enthalten. Aber er macht einfach tolle Lippen, lässt sich als Lipgloss zweit-einsetzen und riecht angenehm nach nichts. Ein absoluter Klassiker.

Wer eine reichhaltige Pflege für die Augenpartie und eher für nachts sucht, ist beim Creamy Eye Treatment genau richtig. Es ist reichhaltig, cremig, zieht nicht so richtig gut ein (was ich nachts angenehm finde), kriecht aber nicht in die Augen.

Erstaunlich finde ich hier die Preispolitik, das Treatment kostet jetzt 25 Euro anstatt vorher 39,50 Euro. Da fragt man sich schon, wie der Preis vorher zustande kam…

Der Ultra Facial Moisturizer ist auch einer der Klassiker und Bestseller und zwar zu Recht: er ist super verträglich, macht keine Pickel, enthält sehr viel Squalane und diverse Öle (Aprikose, Avocado, Mandel).  Der Preis ist auch sehr erfreulich, 125 ml (d.h. zweieinhalb normale Cremetöpfe) kosten 24 Euro, wobei die 29 Euro vorher auch in Ordnung waren.

Der Moisturizer wird auch immer wieder in Zeitschriften als gute Makeup-Unterlage erwähnt, es ist halt einfach eine Basispflege.

Sucht noch jemand eine Bodylotion für trockene Haut? Hier ist sie, immer wieder auf den Bestenlisten der diversen Zeitschriften zu finden, es gibt zahllose prominente Nutzer und ich leiste sie mir auch gerne ab und an. Die Creme de Corps ist für mich DAS Kiehl’s Produkt überhaupt.

Da ist der Preis leider nicht gesenkt worden, 250 ml kosten stolze 29,50 Euro (500 ml gibt es für 49 Euro). Muss man zumindest einmal im Leben ausgeben und ausprobieren.

(Quelle Bildmaterial: Kiehl’s, die Produkte wurden teils zur Verfügung gestellt, ich kannte und kaufte sie aber schon alle vorher einmal)

  • der Laden hieß DK Cosmetics und war damals sensationell, ich hatte dort die erste Begegnung mit NARS und Düften, die nicht mal das KaDeWe im Sortiment hatte. Lange her

  • genau!!! Und wenn ich mich recht erinnere, war der weitere Verlauf so: der Laden hat zugemacht und beim Schlussverkauf hast du für mich eingekauft und das ganze per Direkt-Handy-Verbindung. Ich glaube, LeClerc Puder und etwas von Kiehl’s. Korrekt?

Deine Meinung?