Ich werde gerne alt – meistens

Ich finde, älter werden hat viele Vorteile. Man sieht einige Dinge erheblich gelassener, angefangen bei körperlichen Unzulänglichkeiten bis zu nörgelnden Kindern und Vorgesetzten. Nach der stressigen Kinderaufzuchtphase gewinnt man wieder an persönlicher Freiheit. Die Freundschaften werden intensiver, vermutlich, weil man sich eher über „wichtige“ Dinge unterhält und sich das auch traut.

Mit ein wenig Glück hat man sich auch selbst gefunden inkl. des passenden Outfits.

Da ist nur eine Sache, die mich richtig ärgert: ich war schon immer verliebt in Makeup und liebe es, mich zu schminken. Ich mochte es auch schon immer gerne bunt auf den Lidern und ich trage sehr gerne Lippenstift in auffällig. Rot, Fuchsia, Orangerot, finde ich alles gut.

Von den bunten Lidern habe ich mich irgendwann verabschiedet und trage eher neutral, aber schaut Euch diese Makeups an, Mist, ich möchte nochmal Mitte 20 sein.

USA-Makeup

Sonnenuntergang

Glitzergrün

noch mehr Grün

oder lieber rot?

As time goes by… aber das hier könnte von mir sein 🙂

Alle Bilder stammen vom Blog „Give the Bitch her chocolate“, den ich sehr amüsant finde, erinnert mich daran, wie ich mal war. Die bisher 46 Augen-Makeups findet man hier.

  • keimonish

    Ach ja…..:-) DAS kenn ich auch. Ich bestaune so oft die AMU`s von Magi und finde sie meist richtig toll. Schön anzusehen. Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, ob ich es ebensogut hingekriegen würde,ist es ja nicht mehr „passend“ für mich…. aber ein kleiner Farbklecks nach einem von Magi vorgestellten AMU-schema ,(Schema für die unkreativen Tage )mit Abwandlungen… kommt ab und zu doch noch bei mir zum Einsatz. Was bei Magi oder auch den anderen Mädels dann eher unkreativ ist,find ich dann für mich unheimlich kreativ :-P:-D:-D

    jetzt werde ich mal „Give the Bitch her chocolate“`s AMU`s bestaunen 🙂

Deine Meinung?